Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 85
Like Tree27gefällt dies

Thema: Aufbewahrungsfragen

  1. #71
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist gerade online frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    25.825

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Wir haben alle nicht so viele Schuhe, dass wir die wegsortieren müssten. Die stehen im Schuhregal (oder wo wir sie halt grad ausgezogen haben...).
    Werkzeug befindet sich im Keller in Werkzeugkoffern in diversen Regalen und tw auch in der Garage (wo es ja nicht sein darf).
    Meine Horrorvorstellung.
    Meine Kinder mussten von kleinauf immer ihre Schuhe direkt im Keller ins Regal stellen. Hat immer erstaunlich gut geklappt. Rumliegende Schuhe machen mich aggressiv

    MikaelSander gefällt dies

  2. #72
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    17.703

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Schuhe, die hübsch aussehen, aber eigentlich fast nur zum Sitzen taugen Bei mir ist das alles, was über 3 cm Absatzhöhe ist

    Wir haben auch viel Werkzeug, aber ich denke, man könnte das gut ausmisten. Ich liebäugle mit so einem Werkstattwagen, aber irgendwie sind die sauteuer.
    Wir haben Werkstattwagen, Werkzeugregal, Werkraum und Garage, eine große Garage. Wo was ist weiss nur der Herr des Hauses, mir fehlt da der Durchblick



    Ich habe keine Freunde
    Ich habe eine ausgewählte Sammlung an Irren
    Und ich liebe jeden Einzelnen von ihnen.



    [/CODE]

  3. #73
    Fratella ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    1.748

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Unser Keller wird langsam fertig und in diesem Zuge wird ausgemistet, umgeräumt, optimiert.

    Ich bräuchte mal Input zu folgenden Themen:

    1. Wie bewahrt Ihr Schuhe auf, die Ihr nicht täglich braucht (Wanderschuhe, Sommerschuhe, Sitzschuhe etc.)?

    2. Was für eine Lösung habt Ihr für Werkzeug gefunden? Bei uns liegt derzeit alles auf einer hübschen Kinder-Holzwerkbank, die aber irgendwie niedrig ist

    Ich bin gespannt
    Wir haben einen Riesenkeller mit 3 Räumen und Regalen.
    Da passt alles rein.
    Was sind Sitzschuhe?

  4. #74
    Fratella ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    25.01.2016
    Beiträge
    1.748

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Zitat Zitat von majathebookworm Beitrag anzeigen
    Ich bin auch grad intensivst beim Ausmisten.
    Voll unterkellertes Reihenhaus (= zwei große Kellerräume) sind nicht unbedingt nur positiv zu sehen
    Das kenne ich.
    Aber seit den Herbstferien packe ich konsequent den Restmüll mit Kellerdingen voll.
    4x waren allein Schuhe dabei.
    Wir wohnen hier seit 12 Jahren und haben sogar noch alte Umzugskartons mit unbekanntem Inhalt stehen: Dekozeugs etc.
    Elektrokram sammelt sich auch gern an.
    Das arbeite ich danach ab.
    Jedenfalls habe ich mir das vorgenommen. ;-)

  5. #75
    Avatar von Vitamin
    Vitamin ist offline Legende
    Registriert seit
    01.03.2005
    Beiträge
    29.073

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Wie viele Schuhe musst Du denn so unterbringen?

    Ich Habe im Schlafzimmer 3 Regalbretter für Schuhe, da sind die, die ich sehr selten brauche. Und im Flur im großen Schrank sind nochmal einige Bretter, sechs oder sieben. Der Schrank ist 60 cm tief, da passen zwei Paar hintereinander aufs Brett.
    Da sind alle Schuhe drin die wir regelmäßig brauchen, aber nicht täglich.
    Ein Paar plus Hausschuhe dürfen im Flur in der Ecke abgestellt werden.
    Ich sag mal nix dazu wie gut das klappt. Aber immerhin in der Theorie wäre es so halbwegs aufgeräumt im Flur.

    Werkzeug hab ich aktuell kaum noch. Aber es gibt dafür einen Werkkeller wo eine uralte Küche drinsteht. Total praktisch!

    ICH schaffe es auch, da Ordnung auf der Arbeitsfläche zu halten.

    Ich miste seit Monaten immer wieder weiter aus, herrlich.

    Für dies und das was niemand braucht habe ich im Keller ein einfaches Ikea-Holzregal, insgesamt 3 m im WErkkeller und nochmal 3 m im Heizungskeller.
    Bald ist da nicht mehr viel drin.

    Allein schon dadurch dass ich kaum noch Kinderkleidung lagere. Herrlich!


    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Unser Keller wird langsam fertig und in diesem Zuge wird ausgemistet, umgeräumt, optimiert.

    Ich bräuchte mal Input zu folgenden Themen:

    1. Wie bewahrt Ihr Schuhe auf, die Ihr nicht täglich braucht (Wanderschuhe, Sommerschuhe, Sitzschuhe etc.)?

    2. Was für eine Lösung habt Ihr für Werkzeug gefunden? Bei uns liegt derzeit alles auf einer hübschen Kinder-Holzwerkbank, die aber irgendwie niedrig ist

    Ich bin gespannt
    Viele Grüße!

    Vitamin mit Floh (10/05) und Rennschnecke (05/09) und Wundertüte (02/13)

    http://lpmf.lilypie.com/Nmujp2.png

  6. #76
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6.158

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Meine Horrorvorstellung.
    Meine Kinder mussten von kleinauf immer ihre Schuhe direkt im Keller ins Regal stellen. Hat immer erstaunlich gut geklappt. Rumliegende Schuhe machen mich aggressiv

    Nö, das stört mich nicht. Rumliegende, getragene Socken schon. Aber Schuhe nicht.
    Und im Gegensatz zu uns Eltern ziehen die Kinder die Schuhe schon immer ganz von selbst direkt im Hausflur aus.

  7. #77
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.012

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    1. liegen im Keller im Gang kreuz und quer

    2. liegt in der Werkstatt kreuz und quer.

    Und ganz ehrlich: ich seh es nicht mehr ein, dass ich meinen 3 Männern alles hinterherräume.
    Zu 1: Ich würde irre werden. Ich muss bei uns aber auch regelmäßig in den Keller (zur Wäsche, zu den Vorräten).

  8. #78
    JimmyGold ist offline Was weiß ich schon
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    10.012

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Meine Horrorvorstellung.
    Meine Kinder mussten von kleinauf immer ihre Schuhe direkt im Keller ins Regal stellen. Hat immer erstaunlich gut geklappt. Rumliegende Schuhe machen mich aggressiv

    Wir ziehen die Straßenschuhe im Flur aus, in der Wohnung läuft hier keiner mit Straßenschuhen herum. Das ist Regel Nummer 1,da Sohn vor ein paar Jahren mal unbemerkt mit Hundekacke an der Sohle ins Haus kam und damit (gottseidank nur!!!!!) bis ins Bad ging. Da war alles gefliest, aber ich hab fast gekotzt.

  9. #79
    Avatar von Beerenfisch
    Beerenfisch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    7.680

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    1. im alten Schuhschrank, der vom Vorzimmer in den Keller umgesiedelt wurde. Teilweise in selbstgenähten Schuhsäcken ganz oben im Schuhregal (raumhoch im Keller)

    2. Elektro- und Akkugeräte sowie Metall- und Holzwerkzeug in den Unterschränken der alten Küche, unter der selbstgebauten Werkbank verbaut.
    Kleinteile wie Schrauben, Nägel, Muttern, Beilagscheiben in unzähligen Kleinteilemagazinen.
    Industrieboxen für sonstiges wie Malerzubehör, Elektrokram, Autozubehör, Schläuche, Bindematerial usw.

  10. #80
    Avatar von Beerenfisch
    Beerenfisch ist offline Poweruser
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    7.680

    Standard Re: Aufbewahrungsfragen

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Wir haben Werkstattwagen, Werkzeugregal, Werkraum und Garage, eine große Garage. Wo was ist weiss nur der Herr des Hauses, mir fehlt da der Durchblick
    Da hilft nur
    1. Logik in der Aufbewahrung
    2. Beschriftung
    3. oftmalige Nutzung.

    oder das Zauberwort 5S

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •