Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60
Like Tree2gefällt dies

Thema: Eltern von Schülern

  1. #1
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Eltern von Schülern

    egal welchen Alters: fragt ihr bitte mal eure Kinder, ob sie im Deutschunterricht Feldergrammatik lernen? Bitte mit Bundesland antworten!

    Dankeschön!

    P.S.: Bitte auch mit Klassenstufe.

  2. #2
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    egal welchen Alters: fragt ihr bitte mal eure Kinder, ob sie im Deutschunterricht Feldergrammatik lernen? Bitte mit Bundesland antworten!

    Dankeschön!
    Bundesland Sachsen: Nein

  3. #3
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Das ging ja flott! Verrätst du mir bitte noch die Klassenstufe?

  4. #4
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Meine Kinder (Klassenstufen 7, 4, 1) lernen das definitiv nicht.

    Saarland.

    Bei euch ist das der Hit, wurde zumindest neulich auf einer Fortbildung gesagt.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  5. #5
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Meine Kinder (Klassenstufen 7, 4, 1) lernen das definitiv nicht.

    Saarland.

    Bei euch ist das der Hit, wurde zumindest neulich auf einer Fortbildung gesagt.
    Echt jetzt?
    Ich hatte heute dazu eine Fortbildung. Okay, mir war das zu Schuljahresanfang vorgestellt worden als Chomsky auf Deutsch. Das ist es Gottlob nicht, aber den Mehrwert für Sekundarstufe I habe ich nicht erkannt. (Die Dozentin war eine Show, aber davon haben meine Schüler nichts).
    Wurde auf der Fortbildung auch gesagt, wie lange das bestehen wird?

    Mir tun die jetzigen Neuner und Zehner leid. Die müssen das im Schnelldurchgang lernen, ist prüfungsrelevant. Totale Verwirrung mit Satzgliedern (die ihrerseits ja auch ungefähr das gleiche sind wie Wortarten, oder?) ist garantiert.

  6. #6
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Echt jetzt?
    Ich hatte heute dazu eine Fortbildung. Okay, mir war das zu Schuljahresanfang vorgestellt worden als Chomsky auf Deutsch. Das ist es Gottlob nicht, aber den Mehrwert für Sekundarstufe I habe ich nicht erkannt. (Die Dozentin war eine Show, aber davon haben meine Schüler nichts).
    Wurde auf der Firtbildung auch gesagt, wie lange das bestehen wird?
    Nein, es war mehr eine Randbemerkung.

    Wir haben Satzglieder handlungsorientiert gestellt und dabei ging es um Prädikatsteil und -kern, was beim Feldermodell wohl linke und rechte Klammer heißt und was eingängiger wäre.
    Und in Ba-Wü seid ihr angeblich alle froh mit Vorfeld, Mittelfeld und Nachfeld.

    Aber mehr weiß ich dazu nicht...
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  7. #7
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    egal welchen Alters: fragt ihr bitte mal eure Kinder, ob sie im Deutschunterricht Feldergrammatik lernen? Bitte mit Bundesland antworten!

    Dankeschön!

    P.S.: Bitte auch mit Klassenstufe.
    Nein!
    Kind (4. Klasse) hat das nicht.

    Ich kenne es, weil das in einem Fachartikel für den DAZ-Bereich beschrieben wurde. In BaWü arbeitet man wohl verstärkt damit und irgendein Verlag (Klett?) bewirbt das teilweise.
    Selber habe ich das weder im DAZ-Bereich, noch im regulären Deutschunterricht (überwiegend gymnasiale Oberstufe, berufliche Bildung) angewendet.

    Edit: Hier im hohen Norden wüsste ich bisher keine/n einzige/n Deutschkollegin/en, der davon gehört hatte als ich danach fragte. Ich bin da auch nur sensibilisiert, weil ich Verwandtschaft in BaWü habe.

  8. #8
    Gast Gast

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Nie gehört, weder Mutter (Gym, Ba-Wü) noch die Drittklässler (GS/SBBZ, Ba-Wü)

  9. #9
    Aoraki Gast

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Nein. Also bis jetzt jedenfalls. 3. Klasse, Baden-Württemberg. Kann ja noch kommen schätze ich.

  10. #10
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Eltern von Schülern

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Das ging ja flott! Verrätst du mir bitte noch die Klassenstufe?
    8 und 3, aber auch meine Großen hatten das nie.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •