Seite 24 von 24 ErsteErste ... 14222324
Ergebnis 231 bis 239 von 239
Like Tree135gefällt dies

Thema: Geschwindigkeit beim Auto

  1. #231
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    48.202

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Habt Ihr in Frankreich die gebührenpflichtigen Autobahnen benutzt?

    Das finde ich immer sehr entspannt, da rollt es.
    Ja, da war es sehr entspannt In den Städten, wenn es voll war, war es schon ein bisschen anders, aber durchaus machbar.

  2. #232
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.274

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ja, da war es sehr entspannt In den Städten, wenn es voll war, war es schon ein bisschen anders, aber durchaus machbar.
    Die Franzosen finde ich beim Autofahren tatsächich ähnlich unentspannt wie die Deutschen. Die Italiener sind entspannt, was Regelübertritte anderer anbelangt, ich emfpinde sie aber trotzdem als hektisch. Ich empfinde das unabhängig von Stadt oder Land in beiden Ländern so.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  3. #233
    DieCarrrie ist offline old hand
    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    895

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von Sommerflieder Beitrag anzeigen
    Ja, ganz genauso! Meistens sind es Frauen, die auf der Landstraße mit 80 fahren. Und dann aber nicht vom Gas gehen, wenn nur noch 70 erlaubt sind. Das regt mich wirklich auf.

    Neulich fuhr jemand auf der Landstraße vor mir, der bei Dunkelheit (kein Regen) dann nur knapp 60 drauf hatte. Da könnte ich echt irre werden. Sollen sie doch lieber gar nicht fahren als solche Verkehrshindernisse zu sein.
    Das nervt mich auch.
    Ok, dunkel, unbekannte kurvenreiche Strecke, da fahr ich auch keine 100, aber 60 muss auch nicht sein. Boah ...

  4. #234
    DieCarrrie ist offline old hand
    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    895

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wenn es geht, natürlich.
    Ich denke da an bestimmte Bundesstraßen, wo man dann nur hoffen kann, dass derjenige irgendwann abbiegt, weil man praktisch immer Gegenverkehr hat, jedenfalls keine Lücken, die groß genug sind. Und falls doch eine gewesen wäre, dann dort, wo man keine Sicht hat.
    Du beschreibst die Strecke die ich jeden Tag ca 6 Mal fahre

    Wobei mich die Deppen die dann ohne Rücksicht auf Verluste überholen auch nerven.

  5. #235
    Avatar von CatBalou
    CatBalou ist offline ErE - überreif
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    36.351

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von MikaelSander Beitrag anzeigen
    Du bist inzwischen auch nur noch eine Stöckchenwerferin geworden.


    Wuff!
    Hallo? Ihr startet hier Psychoanalysen auf recht persönlicher Basis, als wäre ich nicht hier. Sorry, dass ich da mal kurz korrigierend eingreife, bevor Euch die Phantasie und die Gäule zu sehr durchgehen. Jetzt falsch spekuliert ist für andere in 50 Beiträgen unumstössliche Tatsache.

    Und ich bin zu gutmütig. Wenn mein Köter lang genug bettelt, werf ich dem auch das Stöckchen.

  6. #236
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.944

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von CatBalou Beitrag anzeigen
    Kickis Fred bringt mich drauf, Und mein alltäglicher Wahnsinn auf der Strasse.

    Seit ich mein aktuelles Auto habe, bin ich Mobbingopfer. Auf der Autobahn fahren mir LKWs mit Lichthupe, teils Hupe fast hintenrein.
    Auf der Landstrasse selbiges oder ich werd behandelt wie ein Rollerfahrer.

    Irgendwann macht das mißtrauisch, kann ja nicht an der Autooptik liegen.

    Im Vergleich mit 2 Navis zeigt das Auto schlappe 10km/h weniger an.

    Im Netz geguckt und gesucht, nach Stellen, wo man das nachprüfen kann. Gefunden hab ich nur die Aussage, daß eine Schwankung von bis zu minus 15km/h den Herstellern nahegelegt wird.

    NUR 10km/h zu langsam und man ist hier auf den Strassen OPFER, Ar*** der Nation.

    Ja, ich weiß, angepasste Fahrweise, nicht zum Hindernis werden und so. Aber die Schilder da draussen sind zum Teufel nochmal HÖCHSTgeschwindigkeiten, keine Mindestangaben.

    10km/h weniger nur, im Knöllchen werden sie teuer genug. Und ich muß mich erst mal auf die Anzeige am Tacho verlassen. Einfach mal 40 fahren in 30er-Zonen ist ein sehr komisches Gefühl.

    Ja, ich kann auch die LKW-Fahrer verstehen, aber ich würd mir am liebsten ein 62km/h Schild aufpappen.

    Landstrassen kommt es auf die Strecken an, doch da werd ich ja bei 70 oder 100 nicht viel weniger überholt.

    Im Stadtverkehr hab ich gar kein Verständis mehr. Im Stadtverkehr hole ich mit 45km/h an jeder Ampel, an jedem Vorfahrtschild entspannt jeden noch so rasanten Raser wieder ein.

    Gruß Cat
    Also Optik macht auch viel. Wenn ich mit dem Hebammenauto fahre, ist es egal, wie schnell ich bin, ich werde überholt. Mit dem BMW passiert mir das dagegen nicht. (ich fahre immer die vorgegebene Geschwindigkeit, also an dem kann es nicht liegen)

    Aber: Mit dem Hebammenauto werde ich fast IMMER aus der Einfahrt rausgelassen. Aus Mitleid, nehme ich an.
    ChilangaReloaded gefällt dies
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  7. #237
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    25.935

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und natürlich kommt es auch noch auf das Auto an. Ein FiatPanda mit 45 PS vollbeladen wird wahrscheinlich an einer Steigung noch weit unter 80 liegen.
    Der dürfte ja nach Deiner Definition weiter oben gar nicht auf die Straße. Auch nicht jemand, der eine Strecke nicht kennt und daher langsamer fährt, oder ein Fahranfänger. der vielleicht noch nicht so viel Fahrpraxis hat und daher langsamer fährt. Denn die können Deiner Meinung ja alle nicht Autofahren und sollen doch bitteschön zuhause hocken bleiben. Du hast geschrieben, dass wer nicht in der Lage ist Höchstgeschwindigkeit zu fahren, doch bitte wegbleiben soll vom Steuer.

    Ich dehn so ne Denke mal aufs Leben aus. Ganz schön unsolidarisch.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  8. #238
    Gast

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Der dürfte ja nach Deiner Definition weiter oben gar nicht auf die Straße. Auch nicht jemand, der eine Strecke nicht kennt und daher langsamer fährt, oder ein Fahranfänger. der vielleicht noch nicht so viel Fahrpraxis hat und daher langsamer fährt. Denn die können Deiner Meinung ja alle nicht Autofahren und sollen doch bitteschön zuhause hocken bleiben. Du hast geschrieben, dass wer nicht in der Lage ist Höchstgeschwindigkeit zu fahren, doch bitte wegbleiben soll vom Steuer.

    Ich dehn so ne Denke mal aufs Leben aus. Ganz schön unsolidarisch.
    Du hast es immer noch nicht verstanden.
    Ist aber auch egal.

  9. #239
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace
    Registriert seit
    05.09.2017
    Beiträge
    8.274

    Standard Re: Geschwindigkeit beim Auto

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Du hast es immer noch nicht verstanden.
    Ist aber auch egal.
    Doch, genauso ist es zu interpretieren. Du hast zB auf meine Frage nach Gründen für Langsamfahren gar nicht geantwortet. Da wäre doch jetzt hier mal der geeignete Zeitpunkt, das geradezurücken.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •