Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
Like Tree501gefällt dies

Thema: Adventskalender 2019, die Beiträge

  1. #1
    Avatar von steph1975
    steph1975 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    10.264

    Standard Adventskalender 2019, die Beiträge

    Ihr sollt noch nicht gucken!



    (Wie gehabt, hier nur die Beiträge, der Kommentarthread kommt extra.)

  2. #2
    Avatar von steph1975
    steph1975 ist offline Legende
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    10.264

    Standard Re: Adventskalender 2019, die Beiträge

    So, damit ihr morgen nicht unnötig lange warten muss, stelle ich heute abend schon ein.









    [IMG] image sharing[/IMG]
    Mein kleiner Türsteher aus Restholz. Er hatte noch einen Kumpel, aber der ist zu einer Freundin gezogen

    [IMG] image sharing[/IMG]

    In diesem Sinne, ich wünsche Euch einen schönen ersten Advent!
    [IMG] image sharing[/IMG]
    Kicki, babou, antin und 28 anderen gefällt dies.

  3. #3
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    33.515

    Standard Re: Adventskalender 2019, die Beiträge



    Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche
    CatBalou, Kicki, babou und 26 anderen gefällt dies.

  4. #4
    Gast

    Standard Re: Adventskalender 2019, die Beiträge

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen 3. Dezember






    Kicki, Lleanora, Aquamarin und 30 anderen gefällt dies.

  5. #5
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.222

    Standard Re: Adventskalender 2019, die Beiträge

    Zum 4. Dezember gibt es eine Gemeinschaftsproduktion von Kind I und mir:

    Güldener Turnbeutel mit passendem Kosmetiktäschchen:

    Kicki, Lleanora, momsell und 20 anderen gefällt dies.

  6. #6
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.263

    Standard Einen schönen 5. Dezember dem ErE!



    Heute gibt es ein Rezept! Zur Abwechslung ist es herzhaft, damit man zwischen den ganzen Adventsplätzchen und Stollen eine kurze Verschnaufpause bekommt.


    Walnuss-Parmesan Kekse für Eilige


    175g Butter
    300g Dinkelmehl 630
    112g Frischkäse
    112g Walnüsse (oder wie ich es mache: Nussreste aus der Backschublade), grob gemahlen in der Mulinette
    60g Parmesan, gerieben
    etwas Salz
    Pfeffer oder Thymian oder was man sonst noch gern drin haben möchte.

    Aus allen Zutaten einen groben Teig kneten. Zuerst die Butter in das Mehl arbeiten, bis man eine sandartige Konsistenz hat, dann den Rest verkneten. Aus dem Teig Walnuss große Kugeln formen. Das können auch Kinder sehr gut machen!
    Die Kekse passen auf ein Blech und gehen nicht stark auf. bei 180° 14-16 Minuten backen. Ohne die Backzeit gerechnet, sind die Kekse in 5min fertig!

    Tipp: Wenn man den Parmesan weglässt und stattdessen 100g Zucker einarbeitet, werden die Kekse süß.
    Kicki, Aquamarin, chick und 18 anderen gefällt dies.

  7. #7
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    33.515

    Standard Re: Adventskalender 2019, die Beiträge

    6. Dezember - Nikolaustag



    Traditionell stellen die Kinder am Abend vor dem Nikolaustag die Stiefel raus


    Dann kommt der Nikolaus und bringt seine Gaben


    Aber was ist denn da passiert, das ist doch nicht der Echte. Da hat sich doch glatt der Mond als Santa Claus verkleidet.

    Und was machen die kleinen frechen Sterne?


    Die spielen in dieser Nacht den Krampus

    Aber jetzt ist er da der Nikolaus


    Und er befüllt die Stiefel


    Und er bringt auch einen Gabenteller


    Ich wünsche euch allen einen schönen Nikolaustag
    Kicki, Lleanora, Aquamarin und 24 anderen gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von majathebookworm
    majathebookworm ist offline frohsinnig
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    6.026

    Standard Re: Adventskalender 2019, die Beiträge



    - eine "Granny Square" Häkeldecke. Die bekommt meine Schwiegermutter.
    Etwas kleiner als üblich, damit sie sie sich im Rolli gut auf den Schoß, bzw. auch mal über die Schulter legen kann.





    Gesamtansicht
    Aquamarin, chick, momsell und 21 anderen gefällt dies.
    Maja mit Mann und Mäusen: Technikerin (02/01), Künstlerin (12/02), Sportler (03/05)
    Learn as if you were to live forever, live as if you were to die tomorrow.
    M.Gandhi.

  9. #9
    Avatar von BriQ
    BriQ ist offline G'schaftlhuberin
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    5.866

    Standard Re: Adventskalender 2019, die Beiträge

    Guten Morgen!

    Habt ihr schon die Weihnachtskarten fertig?

    Wenn nicht, bietet sich der heutige Adventssonntag für die Feiertags-Korrespondenz geradezu an. Und wer keine Karten zur Hand hat, kann gern eins von meinen Motiven verwenden:



























    Einfach in entsprechender Größe ausdrucken, ein paar nette Zeilen dazu schreiben, ein bißchen Glitzerkleber drauf und fertig ist der Weihnachtsgruß.

    Mein Geschenk zum zweiten Advent.

    Viele Grüße von Betsi, der bunten Kuh

    (Wer dafür im Gegenzug trotzdem etwas Gutes tun möchte, dem lege ich meine diesjährige Spendenaktion ans Herz; auch in diesem Jahr arbeite ich wieder für die weltweite Nothilfe mit "Aktion Deutschland hilft" zusammen.) – Jeder kann, niemand muß.

    MartinaC, Lleanora, chick und 19 anderen gefällt dies.
    … nie rechtfertigen.

  10. #10
    frau_donnerklee ist offline man nannte sie Eulalia
    Registriert seit
    25.01.2017
    Beiträge
    176

    Standard Re: Adventskalender 2019, die Beiträge

    09.12.2019

    Und wenn das fünfte Lichtlein brennt


    "Ey Kleiner, heul'ste etwa?"

    Verschämt drehte sich Kenny auf seiner Pritsche zur Wand. Musste ihm der Zellengenosse jetzt auch noch auf die Nerven fallen? Es war doch schon ungerecht genug, dass sie ihn hier eingesperrt hatten. Er hatte sich doch nur das geholt, was ihm zustand.

    "Na sach schon, Kleiner, wobei haben sie dich ausgerechnet heute, am Heiligabend, erwischt?"

    "Es ist einfach nur gemein. Alle haben immer einen bekommen nur ich nicht. Ein Mal wollte ich auch einen haben!"

    "Einen was denn?"

    "Na, einen Adventskalender."

    Von der oberen Pritsche ertönte ein Geräusch, bei dem sich Kenny nicht sicher war, ob sich Mitleid oder zu allem Überfluss auch noch Gehässigkeit darin ausdrückten.

    "Die haben dich einen Tag vor Weihnachten eingelocht, weil du im Waldi 'was hast mitgehen lassen? So ein Schokoladendingens für 99 Cent? Das ist nicht dein Ernst."

    Kenny seufzte, ganz so war es nicht gewesen.

    "Du machst dich über mich lustig. Das ist nicht nett. 22 Jahre bin ich jetzt alt und habe einiges nachzuholen."

    "Erzähl."

    "Naja, ich habe halt den ganzen Dezember über jeden Tag ein Türchen geöffnet und mir etwas raus geholt."

    "Schokolade. Oder war es so einer mit exotischen Biersorten? Pornoheftchen? Nun sag schon, was so schlimm war."

    "Du verstehst das nicht. Am 01.12. bin ich in der Turmstraße 1 eingestiegen. Die hatten so einen alten Ölschinken über dem Kamin hängen und Bilder sind schließlich auch in einem Adventskalender."

    "Was?"

    "Und am 02.12. war ich dann in der Goethestraße 2 und habe mir das Silber unter den Nagel gerissen."

    "Hmpf."

    "Am 03.12. habe ich mir die Garage des Hauses in der Bahnhofstraße vorgenommen. Den BMW konnte ich ganz leicht knacken."

    "Das meinst du nicht ernst. Das kann ich nicht glauben."

    "Doch doch, ich war eine Weile ganz erfolgreich. Ich weiß nicht, ob die Bullen bis heute hinter den Zusammenhang zwischen Datum und Hausnummer gekommen sind. Am 04.12. konnte ich mir die Schmuckschatulle der ollen Witwe in der Heimelgasse sichern, am 05.12. den Flachbildfernseher einer Familie im Birkensteig. Ich habe mich natürlich immer an die Regeln gehalten, jeden Tag nur ein Türchen und hinter jedem Türchen nur ein Teil."

    "Und was hast du mit dem ganzen Zeug gemacht?"

    "Das Meiste konnte ich noch nicht mal zu Geld machen, das ist ja das Gemeine. Das haben sich die Bullen alles einverleibt. Aber am Nikolausabend habe ich ein prall gefülltes Sparschwein in der Badstraße genommen und am 07.12. einen Geschenkkorb mit Delikatessen am Lessingplatz."

    "Man hast du einen Dusel. Dass die dir nicht früher drauf gekommen sind! Ist es nie eng geworden?"

    Kenny seufzte.

    "Naja, Mitte des Monats wendete sich dann das Blatt. in der Paderborner Straße 15 hatten sie einen Wachhund, der hat zwar zum Glück nur einen Fetzen von meiner Hose erwischt. Aber damit begann meine Pechsträne."

    "Mensch raus mit der Sprache, jetzt wird es spannend, heulen kannst du nachher immer noch."

    "Naja, beim Einbruch in das Juweliergeschäft in der Obernstraße 17 habe ich mich an einer Glasscherbe so am Bein geschnitten, dass ich kaum noch laufen konnte. Zum Arzt konnte ich ja auch nicht, da hätte ich sagen müssen, wie das passiert war. Und dabei habe ich in der ganzen Panik sogar noch das Perlenkollier zurück gelassen, das ich mir für den Tag ausgesucht hatte. Zum Ausgleich habe ich einen Kaugummiautomaten geknackt."

    "Du bist echt eine Marke!"

    "Menno, das ist mein voller Ernst! Stell dir mal vor, Kaugummikugeln statt Perlen, dabei mochte ich diese ekeligen Dinger schon als Kind nicht."

    "Und wie kam es dann dazu, dass du jetzt hier gelandet bist?"

    "Na wie ich schon sagte, mit dem kaputten Bein konnte ich keine großen Sprünge mehr machen. Am 20.12. musste ich mich sogar mit einem GARTENZWERG zufrieden geben, um mein Soll zu erfüllen."

    "Also noch drei Türchen. Was war dann?"

    "Na am 21.12. habe ich einen wirklich dummen Fehler gemacht. Aber woher sollte ich auch wissen, dass in der Geigerstraße 21 die Schwiegermutter von Kommissar Wellenbrink wohnt?"

    "Du bist beim Schwiegerdrachen vom ollen Wellenbrink eingestiegen? Dem schärsten Bullen weit und breit?"

    "Ja eben. Dadurch wurde der Routinefall zur Chefsache. Der Welli hat das persönlich genommen und schneller kombiniert, als die Polizei erlaubt. Heute in der Kirchgasse haben sie mich dann erwischt. Es war einfach Pech, dabei gibt es so viele Häuser mit der Hausnummer 24. Aber gerade da kam 'ne Zivilstreife vorbei."

    "Ey Kleiner, ich bin zwar als ziemlich böser Bube verschrieen und wenn du jemandem davon erzählst, kriegst du echt Ärger mit mir. Aber deine Story ist so schräg, die rührt sogar mein Herz zu Weihnachten. Versprochen, nächstes Jahr kriegst du von mir so einen Schokoladenkalender von Waldi, damit du endlich alle 24 Türchen öffnen kannst."

    Kenny schneuzte sich geräuschvoll in seinen Kopfkissenbezug. Das Schlimmste konnte er nicht einmal dem bösen Buben von oben erzählen. Zu demütigend war die Situation gewesen, als ihm der Gefängniswärter seinen Schlüsselbund in die Hand gedrückt hatte, damit er sie selbst hatte öffnen können, die Tür zur Zelle 24.
    Lleanora, Aquamarin, Gast und 16 anderen gefällt dies.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •