Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35
Like Tree13gefällt dies

Thema: Loses Obst und Gemüse SLP

  1. #31
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    18.085

    Standard Re: Loses Obst und Gemüse SLP

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Das wäre es so empfohlen.

    Noch besser ist ein Bad aus Wasser und Backnatron.

  2. #32
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.963

    Standard Re: Loses Obst und Gemüse SLP

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Spülmittel ?
    Warum nicht ?
    Das tut der Schale des Apfels oder der Tomate doch nichts.

  3. #33
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    181.810

    Standard Re: Loses Obst und Gemüse SLP

    Zitat Zitat von Sockendings Beitrag anzeigen
    Klar. einen Tupfen Spülmittel auf den Finger und dann den Apfel (oder so) einreiben und unter fließend wasser abwaschen.
    Oder eben mit Lappen.
    Ich finde das total schräg. Und auch örx.
    tanja73, Alina73 und Schiri gefällt dies.

  4. #34
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    18.085

    Standard Re: Loses Obst und Gemüse SLP

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Ich finde das total schräg. Und auch örx.
    Das löst die Pestizide, die fettlöslich sind.

  5. #35
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    6.519

    Standard Re: Loses Obst und Gemüse SLP

    Naja, es hat ja schon seinen Grund, warum wir angefangen haben, Lebensmittel zu verpacken.
    Ich gehöre nicht zu denen, die glauben, Oligarch Plastimir Pevauzeh hätte dereinst diverse Staatschefs geschmiert, damit sie das Ok für die Verpackungsflut geben. Das wird schon seine Ursache in Lebensmittel vor Verfall schützen gehabt haben.
    Und bei den Massen, die so im Umlauf sind, ist es naheliegend, dass ungeschützte Waren schneller matsche sind. Besonders, wenn sie im Laden dann noch mal durch x Hände flutschen.
    Einfach weiterhin alles gebündelt jederzeit an wenigen Orten verfügbar machen und bloß die Plasteschachtel weglassen, klappt halt nur bedingt.
    Der Vorteil (abgesehen von der Müllvermeidung) ist bei losem Kram, dass Du das angedetschte Zeug gleich siehst und dort lässt und nicht erst daheim merkst, wenn die sichtversperrende Verpackung ab kommt, dass die Hälfte schon neue Lebensformen entwickelt hast.
    Ich hätte vermutlich dann gar keine Tomaten gekauft. Ich bin aber auch in der glücklichen Lage, keine zu brauchen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •