Seite 43 von 50 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 493
Like Tree244gefällt dies

Thema: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

  1. #421
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.700

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen
    dass du sagst, dass du weißt, dass deine Freunde nicht auf dem Smartphone spielen. Das erscheint mir ziemlich unglaubwürdig. Gerade wenn du und deine Kinder euch nicht für technische Details der Smartphones interessiert (oder ich habe falsch verstanden, was nicht zu eurer Lebenswirklichkeit gehört), dann wird es womöglich kein Thema sein, wenn einige Freunde eben doch mal etwas spielen.
    Naja, man hat ja i.d.R. Freunde, die zur eigenen Lebenswirklichkeit passen. Und da bin ich mir ziemlich sicher, dass meine Freunde nicht auf dem Handy daddeln. Denn u.a. hätten sie mich dann sicher schonmal gefragt, ob ich das Spiel x,y oder z kenne. Das machen sie nämlich zum Beispiel in Bezug auf Brettspiele, Filme, Bücher...
    Auf dem Handy zu spielen ist ja nun nix so privates wie - sagen wir mal Sexpraktiken. Da gäbe es ja keinen Grund, das nicht anzusprechen
    Schiri und Seebär05 gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #422
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2002
    Beiträge
    15.840

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Naja, man hat ja i.d.R. Freunde, die zur eigenen Lebenswirklichkeit passen. Und da bin ich mir ziemlich sicher, dass meine Freunde nicht auf dem Handy daddeln. Denn u.a. hätten sie mich dann sicher schonmal gefragt, ob ich das Spiel x,y oder z kenne. Das machen sie nämlich zum Beispiel in Bezug auf Brettspiele, Filme, Bücher...
    Auf dem Handy zu spielen ist ja nun nix so privates wie - sagen wir mal Sexpraktiken. Da gäbe es ja keinen Grund, das nicht anzusprechen
    Also mir fallen spontan eine Menge Leute ein, die ich sehr gut kenne, mit denen ich befreundet bin oder Familienmitglieder, von denen ich aber nicht sagen könnte ob sie auf dem Smartphone spielen.
    Das Wort "daddeln" hat für mich immer einen negativen Beigeschmack, so was wie = dämliches Spielen. Aber das kann daher kommen, dass ich es im RL nie höre und nie benutze sondern nur von hier kenne.
    Leona68 und Thori gefällt dies.
    babou

  3. #423
    Gast

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Naja, man hat ja i.d.R. Freunde, die zur eigenen Lebenswirklichkeit passen. Und da bin ich mir ziemlich sicher, dass meine Freunde nicht auf dem Handy daddeln. Denn u.a. hätten sie mich dann sicher schonmal gefragt, ob ich das Spiel x,y oder z kenne. Das machen sie nämlich zum Beispiel in Bezug auf Brettspiele, Filme, Bücher...
    Auf dem Handy zu spielen ist ja nun nix so privates wie - sagen wir mal Sexpraktiken. Da gäbe es ja keinen Grund, das nicht anzusprechen
    Ist das Wort jetzt neu hier: Lebenswirklichkeit? Ist RL nicht mehr opportun?

    Davon ab passt zu meinem RL auch durchaus jemand, der etwas anders macht als ich. Der z.B. Nicht daddelt. Das sind in meinem Alter nämlich die meisten.

  4. #424
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.822

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Naja, man hat ja i.d.R. Freunde, die zur eigenen Lebenswirklichkeit passen. Und da bin ich mir ziemlich sicher, dass meine Freunde nicht auf dem Handy daddeln. Denn u.a. hätten sie mich dann sicher schonmal gefragt, ob ich das Spiel x,y oder z kenne. Das machen sie nämlich zum Beispiel in Bezug auf Brettspiele, Filme, Bücher...
    Auf dem Handy zu spielen ist ja nun nix so privates wie - sagen wir mal Sexpraktiken. Da gäbe es ja keinen Grund, das nicht anzusprechen
    Eben.

  5. #425
    Avatar von Lacustris2
    Lacustris2 ist gerade online und wieder auf Anfang ...
    Registriert seit
    27.09.2012
    Beiträge
    5.879

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Nein, würden wir nicht machen. Aber mein Sohn, bald 31, arbeitet seit 16 Jahren und hat sich so etwas immer selbst bezahlt.
    Ggf. hätten wir etwas anläßlich einer besonderen Gelegenheit etwas beigesteuert, aber komplett die Finanzierung übernehmen? Nein.

  6. #426
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.700

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von babou Beitrag anzeigen
    Also mir fallen spontan eine Menge Leute ein, die ich sehr gut kenne, mit denen ich befreundet bin oder Familienmitglieder, von denen ich aber nicht sagen könnte ob sie auf dem Smartphone spielen.
    Dann ist das so. Bei mir ist es anders.
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #427
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.700

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ist das Wort jetzt neu hier: Lebenswirklichkeit? Ist RL nicht mehr opportun?

    Davon ab passt zu meinem RL auch durchaus jemand, der etwas anders macht als ich. Der z.B. Nicht daddelt. Das sind in meinem Alter nämlich die meisten.
    Wenn du aufmerksam gelesen hast, fiel dir auf, dass ich den Begriff aus einem post, auf das ich geantwortet habe, aufgegriffen habe Sowas mache ich manchmal
    Liebe Grüße

    Sofie

  8. #428
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    75.822

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ist das Wort jetzt neu hier: Lebenswirklichkeit? Ist RL nicht mehr opportun?

    Davon ab passt zu meinem RL auch durchaus jemand, der etwas anders macht als ich. Der z.B. Nicht daddelt. Das sind in meinem Alter nämlich die meisten.
    Ein deutsches Wort ist schlechter gegenüber einem englischen? Musst du wirklich an allem herumkritteln?

  9. #429
    Gast

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ein deutsches Wort ist schlechter gegenüber einem englischen? Musst du wirklich an allem herumkritteln?
    Gut, dass du das nie machst. Auch nicht in Jellys Thread mit den Hausnebenkosten.

  10. #430
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Legende
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    47.571

    Standard Re: Wie würdet Ihr das lösen? Handy für Sohn

    Zitat Zitat von Perla Beitrag anzeigen
    Ich auch. Ich würde sogar sagen, ich kenne mehr Leute, die gerne am Handy spielen (da gibt's ja soviel unterschiedliche Spiele) als umgekehrt. Quer durch alle Altersschichten.
    Echt? Ich kenne niemanden privat, von dem ich weiß, dass er am Handy spielt. (ich kenne viele die Mails checken, Whatsappen, im Netz surfen....)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •