Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 66
Like Tree19gefällt dies

Thema: Weihnachtsmenü

  1. #11
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.967

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Habt ihr den Speiseplan für die Festtage schon geplant?
    Hier steht das grobe Gerüst.
    Heiligabend: Ragout fin in Blätterteig
    1. Feiertag: Entenbrust
    2. Feiertag: Raclette
    Die Beilagen, Vorspeisen und Nachtisch muss ich noch planen.
    Dieses Jahr gibt es keine Gans sondern Rinderrouladen made by Mama *schleck*

    War einfach mal eine neue Idee und haben wir ewig nicht gegessen.
    Und am 1. gehen wir alle brunchen und am 2. gibt es nur Kaffee und Kuchen.

  2. #12
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.967

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Nachtisch Eis vergaß ich zu erwähnen.
    Bei uns gibt es zum Nachtisch Eis oder Süßigkeiten vom Weihnachtsmann oder Plätzchen. Hier hat keiner jemals Appetit auf ausgefallenen Nachtisch an Weihnachten gehabt. Wir sind aber auch keine Nachtischfamilie und diesbezüglich wohl Banausen. Mit Eis und Schokolade sind hier alle am glücklichsten.
    Ich schaffe meist eh keinen Nachtisch mehr *g*
    Mir ist also wurscht was es gibt.
    Meine Mutter bietet daher meistens Eis an was außer Kind eh keiner isst. *g*

  3. #13
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    32.967

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Zitat Zitat von -AppErol- Beitrag anzeigen
    Wir sind bei meinem Bruder. Ich bring das Dessert mit. Leider ist mein Vorschlag Bratapfel mit Vanilleeis bei meinem Männern nicht auf Gegenliebe gestossen. Vermutlich wird es jetzt Apfelcrumble mit Walnussparfait und Zwetschgenkompott.

    Am 1. Feiertag sind wir beruht der Schwägerin.

    Am 2. Feiertag gibts bei uns Hirsch. Aus Deutschland, nur sicherheitshalber erwähnt.
    Dann versuch doch Birne Helene. https://www.youtube.com/watch?v=DCEsk-aRYBU
    Schluesselsucherin71 gefällt dies

  4. #14
    Mumpitz ist offline Legende
    Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    23.278

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Heiligabend: Kartoffelsalat und Würstchen, irgendein schöner Nachtisch, vermutlich selbstgemachtes Parfait
    1. Weihnachtstag: Sauerbraten, Rotkohl, Semmelknödel, Nachtisch weiß ich noch nicht
    2. Weihnachtstag gehen wir essen

  5. #15
    Thori ist offline addict
    Registriert seit
    26.04.2019
    Beiträge
    675

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Es gibt keine Vorspeise und keinen Nachtisch.

    Heiligabend - bunter Braten ohne Sauce , Gemüseplatte ( Spargel /Rosenkohl/Pilze/ Schoten/ Möhren/Erbsen/Blumenkohl), Kräuterbrot, Pommes

    1.Feiertag - bunter Braten mit Sauce , Klöße , Rotkohl, Grünkohl

    2. Feiertag - satt .............................satt................. ..............satt

  6. #16
    Avatar von choernch
    choernch ist offline Mama hat immer Recht
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    3.957

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Heiligabend: Auf Sonderwunsch der Kinder Raclett, Nachtisch Schokoladenbrunnen als Überraschung für die Kinder

    1. Feiertag: Mittag Essen gehen mit meinem Vater; geplant dann kurze Radtour mit neuen Fahrrädern und Abends selbstgemachte Pizza auf der Couch

    2. Feiertag: Schwiegereltern ... als Klöße mit Braten

  7. #17
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    57.629

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Habt ihr den Speiseplan für die Festtage schon geplant?
    Hier steht das grobe Gerüst.
    Heiligabend: Ragout fin in Blätterteig
    1. Feiertag: Entenbrust
    2. Feiertag: Raclette
    Die Beilagen, Vorspeisen und Nachtisch muss ich noch planen.

    Ebenso eher ein grobes Gerüst.

    Heiligabend, bei meinen Eltern mit diesen und meinem Bruder und seiner Freundin:
    Fondue (Brühe und Fett) mit diversen Fleischsorten, Gemüse im Teig, Falafel, diversen Dipps/Saucen, Brot etc.
    Vorspeise wird ein Salat, meist Feldsalat mit irgendwas (Granatapfel oder Orangen o.ä., mögen wir)
    Dessert Herrencreme (bringen wir mit, mal sehen wer es macht, entweder Tochter oder ich)

    1. Feiertag, bei uns, der Freund unserer Tochter kommt im Laufe des Vormittags, wir sind dann zu viert, jeder ist für einen Gang zuständig, bzw mein Mann fürs Tischdecken/abräumen und die Getränke:
    eine klare Tomatensuppe mit Einlage (macht Tochters Freund)
    Gemüse-Stew mit Kartoffel-Käse-Haube in Portionsförmchen serviert (mache ich, gab es letztes Jahr auch schon)
    irgendwas mit Mascarpone und Kaffee (macht Tochter)
    evt. gibt es zwischen Suppe und Hauptgang noch einen Salat, wir überlegen noch

    2. Feiertag:
    mein Bruder hat Geburtstag, ich werde zwei Kuchen beisteuern, ansonsten mich überraschen lassen (es gab schon alles von Schnittchen, über Pizzaservice bis 3-Gang-Menü).
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #18
    Avatar von Frau.Maus
    Frau.Maus ist offline Legende
    Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    10.809

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    24.: Gänsebrust mit Rotkohl und Klößen, danach Mousse au chocolat
    25.: Boeuf bourguignon bei meiner Schwiegermutter
    26.: Familienessen bei meiner Tante - was es geben wird, weiss ich noch nicht



  9. #19
    schneckele13 ist offline Ptit escargot
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    12.280

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Habt ihr den Speiseplan für die Festtage schon geplant?
    Hier steht das grobe Gerüst.
    Heiligabend: Ragout fin in Blätterteig
    1. Feiertag: Entenbrust
    2. Feiertag: Raclette
    Die Beilagen, Vorspeisen und Nachtisch muss ich noch planen.
    Heiligabend: Raclette
    1. Feiertag: Ganz viel Gans mit Rotkohl und Klöße. Keine Vorspeise. Nachtisch wohl einen Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern und Vanillesauce.
    2. Feiertag: sind wir bei meinen Eltern, da gibt es oft Forelle aus dem Ofen, Nachtisch Eis
    LG Schneckele13 mit

    06er Sommerkind
    08er Herbstkind
    12er Winterkind

  10. #20
    Avatar von Stulle
    Stulle ist offline Legende
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    18.196

    Standard Re: Weihnachtsmenü

    Heilig Abend mittags
    Gulasch, einmal normal, einmal Reh. ( Reh für mich, normal für die, die Reh nicht wollen....) Knödel, Rotkohl.
    Abends Kartoffelsalat, den sie nicht mag, aber der Tradition ist, und lauter nette Dinge dazu, die ich mag.

    1. Feiertag, klares Gänsesüppchen, Gans, Rotkohl, Klöße, Kroketten, Nachtisch das mit den Himbeeren und dem Joghurt und braunen Zucker, das ist....... Tradition. Bringt meine Schwester mit.

    2. Feitag fahren wir irgendwohin und essen was dann gefunden wird, oder zu Hause die Reste.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •