Like Tree34gefällt dies

Thema: Beschte Geschenke

  1. #11
    marimon ist gerade online eher Ferkel als Pooh
    Registriert seit
    27.05.2005
    Beiträge
    4.183

    Standard Re: Beschte Geschenke

    Ich habe schon viele Geschenke bekommen die mir wirklich gut gefallen haben. Das was mich am längsten begleitet ist ein Schal von meinem Vater (der sehr früh verstorben ist). Der passt farblich zu fast allem, ist nach 30 Jahren noch wunderschön, riesig lang und warm. Das einzige Kleidungsstück welches ich nicht mal meinen Kindern ausleihe.
    caracho gefällt dies

  2. #12
    spydermonkey ist offline thunderstorm
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    675

    Standard Re: Beschte Geschenke

    (M)Einen Mantel

    Kurz vor Weihnachten 1990.
    Das Haus im Bau, das zweite Kind unterwegs, das Geld knapp - da sah ich ihn und probierte ihn an. Passte!
    Leider unerschwinglich teuer (ungefähr ein Drittel meines Monatsgehalts)
    Und dann hat mein Mann mit meinen Eltern zusammengelegt

    Ich liebe und trage ihn bis heute.
    xantippe, Martha74, salvadora und 5 anderen gefällt dies.

  3. #13
    caracho ist gerade online Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    14.734

    Standard Re: Beschte Geschenke

    Mein Thermomix was lieb ich das Teil.
    Und einmal hat mir mein Papa ein Keyboard geschenkt zu Weihnachten. Stunden über Stunden hab ich an dem Teil verbracht. Es hat auch eeeeewig gehalten, war halt am Schluss ein bisschen verstimmt.

    Biscotte

  4. #14
    Valrhona ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.476

    Standard Re: Beschte Geschenke

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Das allerallerbeste war Heiligabend 1998, ein positiver Schwangerschaftstest , 1999 wurde dann das Töchterchen geboren (positive Tests hatte ich durchaus auch davor und danach, aber nicht so viel Glück).
    Bei mir war der positive Test ein Silvestergeschenk. So bin ich eine der wenigen, die noch weiß, wann der Schwangerschaftstest war

    Ich habe mal einen Gutschein für ein Escaperoom-Abenteuer bekommen. Da war ich mir auch nicht sicher, ob mir das gefallen wird, aber es hat soooo viel Spaß gemacht :-)
    tanja73 gefällt dies

  5. #15
    Avatar von Philina_
    Philina_ ist offline Berlinerin
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    11.727

    Standard Re: Beschte Geschenke

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Weil ja Weihnachten naht: Was waren die besten Geschenke, die ihr so (nicht zur zu Weihnachten) in eurem Leben bekommen habt? Vielleicht auch welche, von denen ihr es anfangs gar nicht gedacht hättet? (Kinder und Ehepartner ausgeschlossen, ja, eh, die tollsten Geschenke überhaupt, bla.)
    Letztes Jahr auf jeden Fall das Harry Potter Lego Schloß. Ich baue unwahrscheinlich gerne Lego und das war ein echtes Überraschungsgeschenk.

    Ansonsten bekomme ich eher zwischendurch mal ein Geschenk von meinem Mann. Der mag diese festen Anlässe nicht.

    Am besten fand ich eigentlich den Urlaub auf den Malediven. Da wusste ich nicht wohin es geht, sondern nur was ich einpacken muss.

  6. #16
    Nairobi ist offline oder auch Sambesi
    Registriert seit
    15.09.2019
    Beiträge
    482

    Standard Re: Beschte Geschenke

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Weil ja Weihnachten naht: Was waren die besten Geschenke, die ihr so (nicht zur zu Weihnachten) in eurem Leben bekommen habt? Vielleicht auch welche, von denen ihr es anfangs gar nicht gedacht hättet? (Kinder und Ehepartner ausgeschlossen, ja, eh, die tollsten Geschenke überhaupt, bla.)

    Bei mir:

    -) Ein kleiner Polster, den der Seppl zum ersten Geburtstag bekommen hat. Er hat ihn nie verwendet, aber mittlerweile ist das mein Einschlafpolster, der überall hin mit kommt. Also, zum Schlafen. Ich liebe ihn!

    -) Ein ganz schmaler Ring mit Steinen, den mir mein Mann* geschenkt** hat. Ich trage ihn immer. Rund um die Uhr.

    -) Nudelbrett und Nudelwalker: Hat meine Schwester bei einer Balltombola gewonnen. Da sie beides schon hatte, hab ich es bekommen. Ein Leben ohne beides wäre hier mittlerweile unvorstellbar, und das nicht, weil ich damit auf den angetrunkenen Gatten* warte. Ist hier mindestens einmal in der Woche im Einsatz.

    -) Ebook-reader. Ehemals Teufelszeug, jetzt liebe ich ihn heiß. Wenn der Akku leer ist, weine ich mich in den Schlaf. Lebenswichtig!

    -) Küchenmaschine. Mixen, mischen, Kneten übernimmt jetzt jemand anderes. Ich komponiere nur noch!

    Und ihr so?

    *nicht verheiratet
    **Ich hab ihm gesagt, er soll mir den kaufen.
    Gegenstände waren es nie.
    Aber ich habe auch die Tatsache zu Weihnachten unter dem Weihnachtsbaum meinen 7 Wochen alten Säugling im Arm zu halten als Weihnachtswunder empfunden. Ich galt nämlich als unfruchtbar.
    Martha74, Uschi-Blum und caracho gefällt dies.
    Bitte Rechtschreibfehler verzeihen! Insbesondere ss wo ß hingehört, irgendwie akzeptiert meine Handytastatur diesen Buchstaben nicht. Genauso klappen ä, ö und ü nur sehr selten, warum auch immer. Wenn stattdessen a, o und u stehen wisst ihr jetzt warum.

  7. #17
    Avatar von -Amy-
    -Amy- ist offline Farrah Fowler
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    6.401

    Standard Re: Beschte Geschenke

    Mein allerliebstes Lieblingsgeschenk habe ich vor über 17 Jahren von meinem Mann bekommen als wir noch gar nicht lange zusammen waren. Ohrringe in Weißgold für die er sein letztes Geld zusammengekratzt hat. Die trage ich seitdem jeden Tag mit Ausnahme von besonderen Anlässen, da trage ich Perlenohrringe, auch von ihm.
    Einmal hatte ich einen verloren und war wirklich über alle Maße traurig. Ich war so froh als ich ihn wiedergefunden habe.
    LG Amy mit S. 08/06, V. 07/07 und L. 10/14

  8. #18
    Avatar von PinkMagnolia
    PinkMagnolia ist offline gekommen um zu reisen
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    13.362

    Standard Re: Beschte Geschenke

    eine Reise nach Aegypten, als ich grad mal 9 Monate mit dem Gatten zusammen war (war ein gaaaaaanz grosser Traum und meine erste Flugreise *lol*). War ein Geburtstagsgeschenk.

  9. #19
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein
    Registriert seit
    24.01.2006
    Beiträge
    76.712

    Standard Re: Beschte Geschenke

    Ein Gazelle-Fahrrad.
    Ein selbstgebautes Bücherhaus.

  10. #20
    Avatar von Andrea
    Andrea ist offline besser is
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    77.866

    Standard Re: Beschte Geschenke

    Zitat Zitat von PerditaX. Beitrag anzeigen
    Weil ja Weihnachten naht: Was waren die besten Geschenke, die ihr so (nicht zur zu Weihnachten) in eurem Leben bekommen habt? Vielleicht auch welche, von denen ihr es anfangs gar nicht gedacht hättet? (Kinder und Ehepartner ausgeschlossen, ja, eh, die tollsten Geschenke überhaupt, bla.)
    Vor 26 Jahren hat mir mein Mann einen Leder-Rucksack von "The bridge" geschenkt.
    Der ist seither fast täglich im Einsatz.
    Ungefähr zu der Zeit hat er mir auch einen schönen Holzkasten mit 120 Polychromos Farbstiften geschenkt.
    Den nutze ich auch sehr viel.

    Dann hat mir eine Freundin zwei ausrangierte Regale aus dem Kindergarten geschenkt.
    Die sind das "Herz" meines Bastelzimmers geworden.

    Und mein erstes Lego-Haus war auch was ganz besonderes.

    Mehr fällt mir jetzt spontan nicht ein an Geschenken, die ich nicht selber ausgesucht habe.
    ___________________________________
    Das Böse sind falsche Entscheidungen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •