Seite 7 von 32 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 313
Like Tree330gefällt dies

Thema: Ich hör auf mit Krankenschwestern

  1. #61
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.732

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von die_Cella Beitrag anzeigen
    Ich kam mir diesen Aufgabenbereich nicht vorstellen? Hat die Baufirma denn kein richtiges Büro? Wenn jemand anderes sowieso die Rechnungen schreiben muss, warum druckt derjenige die dann nicht aus? Und wer führt die Kundengespräche, oder notierst du nur die Telefonnummern und bietest einen Rückruf an?
    Kundengespräche führt mein Cousin, ich muss die Termine dafür einstellen. Bisher haben sie ein kleines Büro in der Werkstatt, aber das ich nicht sehr repräsentativ wie du dir vorstellen kannst, meistens laufen die Gespräche eh eher auf der Baustelle, mein Onkel muss sehen, was das Sache ist, bevor er ein Angebot erstellen kann. Er kann auch überhaupt nicht mit dem Computer umgehen, schreibt bisher alles auf einen Block und meine Tante schreibt das ins Reine. Das geht so nicht mehr, klar.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  2. #62
    Avatar von Safrani
    Safrani ist offline Rucksack-Wäscherin
    Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    3.828

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Ich wünsche Dir alles Gute für deine berufliche Veränderung!

  3. #63
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.732

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    Wir haben in der Zentralverwaltung auch zwei ehemalige Pflegekräfte, die gesundheitlich bedingt nicht mehr im Pflegeberuf arbeiten konnten. Die machten erst nur die Telefonzentrale, nach einem Office-Kurs, dann auch Schreibarbeiten, jetzt nach mehr als 10 Jahren schmeißen sie die komplette Zentralverwaltung und sind auch noch - für den Verwaltungsbereich - richtig gut eingruppiert, auch wenn sie dies nie gelernt haben.

    Sie sind nicht, wie andere Verwaltungskräfte überall nach kurzer Anlernzeit einsetzbar, aber an dieser Stelle machen sie einen guten Job. Das wirst du sicherlich auch.
    Ja, denke ich auch. Ich hab mir das schon gründlich überlegt, mein Onkel ist mit dem Vorschlag nicht erst gestern an mich rangetreten. Dann bin ich krank geworden und meine Lage hat sich dadurch wirklich verändert.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  4. #64
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist gerade online Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    92.310

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Lass Dich nicht stressen.
    Ich nehme an, es handelt sich weder um eine AG noch KG oder sonst einen riesen Laden.

    Ich biete eine gelernte Erzieherin, die das Büro der Baufirma ihres Mannes macht. Gut, die hat ein paar Kurse besucht, sich aber tatsächlich auch von der Senior-Chefin einweisen lassen.
    Du bist nicht doof, Du hast das schon gemacht und Dein Onkel ist sicher auch nicht so blöd, Dir etwas anzubieten, was er Dir nicht zutraut.
    bisher hats ja auch die Tante gemacht - ich vermute mal, die hat auch keine Ausbildung.
    In vielen Handwerksbetrieben machen die Ehefrauen das Büro.

    Und die Buchhaltung und Steuer machen dann Experten.

  5. #65
    Avatar von Distelfalter
    Distelfalter ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    3.627

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Lass Dich nicht stressen.
    Ich nehme an, es handelt sich weder um eine AG noch KG oder sonst einen riesen Laden.

    Ich biete eine gelernte Erzieherin, die das Büro der Baufirma ihres Mannes macht. Gut, die hat ein paar Kurse besucht, sich aber tatsächlich auch von der Senior-Chefin einweisen lassen.
    Du bist nicht doof, Du hast das schon gemacht und Dein Onkel ist sicher auch nicht so blöd, Dir etwas anzubieten, was er Dir nicht zutraut.
    Ich habe auch schon von Kursen für z.B. eingeheiratete Frauen in Handwerksbetrieben gehört. Vielleicht gibt es solche ja bei der dortigen Innung zur Fortbildung.
    Ich halte es auch für gut machbar wie Sina esbeschreibt.
    Und v.a. ist ein Zurück in die Krankenpflege kein Problem bei dem Mangel.
    Alles Gute Sina!

  6. #66
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.732

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    bisher hats ja auch die Tante gemacht - ich vermute mal, die hat auch keine Ausbildung.
    In vielen Handwerksbetrieben machen die Ehefrau das Büro.

    Und die Buchhaltung und Steuer machen dann Experten.
    Meine Tante hat sich von meinem Bruder zeigen lassen, wie man mit Exel und Office arbeitet als er 15 war, da sind sie von Hand auf Computer umgestiegen. Das ist im wesentlichen ihre Ausbildung.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  7. #67
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    25.505

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    bisher hats ja auch die Tante gemacht - ich vermute mal, die hat auch keine Ausbildung.
    In vielen Handwerksbetrieben machen die Ehefrau das Büro.

    Und die Buchhaltung und Steuer machen dann Experten.
    Selbst in Buchhaltung hat sich meine Mutter seinerzeit eingearbeitet. Die Handwerkskammer bietet ja kurse an. Die Steuer hat sie vorbereitet und ist es dann mit dem Steuerberater durchgegangen. Ich kenne keinen Handwerksbbetrieb der die Steuer ohne Steuerberater macht.
    Und wenn ich sehe, welche Art Jobs bei uns die Sachbearbeiter in der Firma machen: Das sind vorgefertigte Programme und festgelegte Abläufe. Da braucht es auch keine große Fachkenntnisse bzw. erwerben die mit der Zeit. Die müssen natürlich einigermaßen Word, Excel und outlook kennen, aber basics reichen. Da sind viele völlig Fachfremde, die halt eingearbeitet werden. Das was Sina so machen muss - das trau ich ihr allemal zu.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  8. #68
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.732

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Selbst in Buchhaltung hat sich meine Mutter seinerzeit eingearbeitet. Die Handwerkskammer bietet ja kurse an. Die Steuer hat sie vorbereitet und ist es dann mit dem Steuerberater durchgegangen. Ich kenne keinen Handwerksbbetrieb der die Steuer ohne Steuerberater macht.
    Und wenn ich sehe, welche Art Jobs bei uns die Sachbearbeiter in der Firma machen: Das sind vorgefertigte Programme und festgelegte Abläufe. Da braucht es auch keine große Fachkenntnisse bzw. erwerben die mit der Zeit. Die müssen natürlich einigermaßen Word, Excel und outlook kennen, aber basics reichen. Da sind viele völlig Fachfremde, die halt eingearbeitet werden. Das was Sina so machen muss - das trau ich ihr allemal zu.
    Das ist eine gute Idee, es gibt einen Kurs der da heißt: Büroorganisation in Handwerksbetrieben

    Verkehrt wäre der sicher nicht und mein Onkel bestimmt dafür
    Fimbrethil, Kaefer, tropi und 4 anderen gefällt dies.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

  9. #69
    advena ist offline Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    25.505

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von Sina75 Beitrag anzeigen
    Das ist eine gute Idee, es gibt einen Kurs der da heißt: Büroorganisation in Handwerksbetrieben

    Verkehrt wäre der sicher nicht und mein Onkel bestimmt dafür
    Ja genau sowas, das wäre sicher nicht schlecht sowas mal zu besuchen. Mein Mann hatte ja am Anfang als er hier war ne Sekretärin, die ursprünglich mal Köchin war. Die war halt schon eingestellt an der Beratungsstelle und er hat sie übernommen. Das war ne totale Lusche. Aber ich glaub, die war einfach auch doof. Ich denke auch als Köchin wäre die kein High-Performer gewesen. Faul war sie obendrein noch. Und als sie dann noch dreist wurde und Geld veruntreute (wenngleich ein kleiner Betrag) wurde sie gekündigt. Danach gabs nen Glücksgriff und eine erfahrene, gelernte Bürofachkraft kam. Die hat erstmal das gesamte Büro umorganisiert, Akten anders sortiert etc. Aber die ist nicht nur helle, sondern eben auch fliessig. Die alte hatte schlichtweg keinen Bock zu arbeiten. Ich denke das hätte auch anders laufen können.

    Das wird schon bei Dir!
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  10. #70
    Sina75 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    29.09.2009
    Beiträge
    65.732

    Standard Re: Ich hör auf mit Krankenschwestern

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Ja genau sowas, das wäre sicher nicht schlecht sowas mal zu besuchen. Mein Mann hatte ja am Anfang als er hier war ne Sekretärin, die ursprünglich mal Köchin war. Die war halt schon eingestellt an der Beratungsstelle und er hat sie übernommen. Das war ne totale Lusche. Aber ich glaub, die war einfach auch doof. Ich denke auch als Köchin wäre die kein High-Performer gewesen. Faul war sie obendrein noch. Und als sie dann noch dreist wurde und Geld veruntreute (wenngleich ein kleiner Betrag) wurde sie gekündigt. Danach gabs nen Glücksgriff und eine erfahrene, gelernte Bürofachkraft kam. Die hat erstmal das gesamte Büro umorganisiert, Akten anders sortiert etc. Aber die ist nicht nur helle, sondern eben auch fliessig. Die alte hatte schlichtweg keinen Bock zu arbeiten. Ich denke das hätte auch anders laufen können.

    Das wird schon bei Dir!
    die Argumente sind ja richtig und klar, muss man sich sowas überlegen.

    Auch als ich in eine Praxis gewechselt bin, hatte ich Bedenken, ist ja schon anders.
    "Everybody’s Darling, Everybody’s Depp"

    Franz Josef Strauß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •