Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 93
Like Tree86gefällt dies

Thema: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

  1. #41
    rastamamma ist offline Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    105.079

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hab mich vorhin, als ich im Wohnzimmer gelüftet habe, für 5 min in das Zimmer vom Sohn gesetzt, weil es dort warm war.
    Er selbst war derweil aufm Klo.

    Ich hab still und brav auf einem Sofa gesessen, nichts geguckt oder sonst was getan.

    Etwaige Angst vorm Schnüffeln hätte ich ja noch verstanden, aber dass ich ihm Sauerstoff WEGATME macht mich ganz betroffen.
    Ich halte seit 30 min die Luft an, ich bin schon ganz blau


    Seid Ihr auch Wegatmer?
    Nö, ich bin derjenige, der dafür sorgt, dass der Sohn ein Zimmer hat, in dem er atmen kann.

    Ernsthaft, sowas hat noch keines der Kinder zu mir gesagt - aber täte Sohn es, würde er mein Zimmer wohl besser auch nicht mehr betreten. Da wäre meine Humorgrenze leider überschritten.

  2. #42
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist offline frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    26.543

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von RoseT Beitrag anzeigen
    Das muss man ja auch ohne zu fragen wissen.
    Genau wie worauf das Kind wann Hunger hat, welche Freundin gerade doof ist und die genaue Sekunde wann sie wieder die Beste ist. Wann man sich in welchem Zimmer aufhalten darf und welche Klamotte als nächstes Gewaschen werden muss und wie man diese findet usw.
    Du bist meine MUTTER, Du musst sowas wissen

  3. #43
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt
    Registriert seit
    03.11.2007
    Beiträge
    41.233

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hab mich vorhin, als ich im Wohnzimmer gelüftet habe, für 5 min in das Zimmer vom Sohn gesetzt, weil es dort warm war.
    Er selbst war derweil aufm Klo.

    Ich hab still und brav auf einem Sofa gesessen, nichts geguckt oder sonst was getan.

    Etwaige Angst vorm Schnüffeln hätte ich ja noch verstanden, aber dass ich ihm Sauerstoff WEGATME macht mich ganz betroffen.
    Ich halte seit 30 min die Luft an, ich bin schon ganz blau


    Seid Ihr auch Wegatmer?


    DAS hat mir noch kein Kind unterstellt

    Nimm das nächste Mal eine gut gefüllte Tüte frische Luft mit rein

    Sein Gesicht möchte ich dann sehen
    nykaenen88, Stulle, Alina73 und 1 anderen gefällt dies.
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  4. #44
    Gast

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Nö, ich bin derjenige, der dafür sorgt, dass der Sohn ein Zimmer hat, in dem er atmen kann.

    Ernsthaft, sowas hat noch keines der Kinder zu mir gesagt - aber täte Sohn es, würde er mein Zimmer wohl besser auch nicht mehr betreten. Da wäre meine Humorgrenze leider überschritten.
    Ein weiterer Beweis, dass Du unter Garantie nicht von diesem Planeten stammst
    Nairobi gefällt dies

  5. #45
    justme ist gerade online Poweruser
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    8.324

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Danke; you made my day!
    Bei Tochter, seit gestern 14, würde da ganz unverblümt die Sorge im Vordergrund stehen, ich könnte die zahllosen Schokoladen- und Chips-Verpackungen, die gebauchten künstlichen Fingernägel, meine Nagelfeile oder sonst etwas gesehen haben.
    Wenn ich nach dem Kochen und Abendessen zweimal durchs Haus gehe und alle Fenster erst auf- und dann wieder zu mache, rufe ich inzwischen nur noch pro Forma in Richtung der geschlossenen Teeniezimmertür "wenn du mit Durchzug lüften möchtest, musst du jetzt deine Fenster auf machen", die Antwort ist immer "gleich".
    Männliche und weibliche Pubis geben sich da, glaube ich, nix, sie unterscheiden sich nur in der Duftmischung. Bei Männlichen ist die Moschusnote intensiver, dafür mischen sich bei weiblichen allerlei chemische Substanzen hinzu (man kann sich zum Beispiel dreimal am Tag die Nägel umlackieren, und weil das Pubi an sich zu wenig Taschengeld hat, wird dafür von der Literflaschen Aceton aus der Werkstatt etwas in das kosmetische Fläschchen umgefüllt und freigiebig verwendet), seit gestern - eine Freundin schenkte ihr so Raumduftstängel, Holzstäbchen, die man in eine Flasche mit Duftcocktail aus Holzminden füllt - wabert außerdem ein süßlicher Geruch, der schwerer als Luft ist - wenn man die Treppe ins erste Obergeschoss hoch steigt, kommt die Wolke einem entgegen - aus dem Zimmer. Außerdem tragen natürlich die gebrauchten Binden im Papierkorb und unter dem Bett, die zu neuer Lebensform erwachten Apfel- und Bananenreste, die Hundeleckerli für das süüüße Tier der Freundin und die im Schrank gebunkerten Sportklamotten, einzelnen Socken und Unterwäscheteile zum natürlichen Dufterlebnis bei. In das Zimmer würde ich auch während des Lüftens des Hauses bevorzugt mit Atemschutzmaske gehen.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich hab mich vorhin, als ich im Wohnzimmer gelüftet habe, für 5 min in das Zimmer vom Sohn gesetzt, weil es dort warm war.
    Er selbst war derweil aufm Klo.

    Ich hab still und brav auf einem Sofa gesessen, nichts geguckt oder sonst was getan.

    Etwaige Angst vorm Schnüffeln hätte ich ja noch verstanden, aber dass ich ihm Sauerstoff WEGATME macht mich ganz betroffen.
    Ich halte seit 30 min die Luft an, ich bin schon ganz blau


    Seid Ihr auch Wegatmer?
    justme

  6. #46
    Gast

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von justme Beitrag anzeigen
    Danke; you made my day!
    Bei Tochter, seit gestern 14, würde da ganz unverblümt die Sorge im Vordergrund stehen, ich könnte die zahllosen Schokoladen- und Chips-Verpackungen, die gebauchten künstlichen Fingernägel, meine Nagelfeile oder sonst etwas gesehen haben.
    Wenn ich nach dem Kochen und Abendessen zweimal durchs Haus gehe und alle Fenster erst auf- und dann wieder zu mache, rufe ich inzwischen nur noch pro Forma in Richtung der geschlossenen Teeniezimmertür "wenn du mit Durchzug lüften möchtest, musst du jetzt deine Fenster auf machen", die Antwort ist immer "gleich".
    Männliche und weibliche Pubis geben sich da, glaube ich, nix, sie unterscheiden sich nur in der Duftmischung. Bei Männlichen ist die Moschusnote intensiver, dafür mischen sich bei weiblichen allerlei chemische Substanzen hinzu (man kann sich zum Beispiel dreimal am Tag die Nägel umlackieren, und weil das Pubi an sich zu wenig Taschengeld hat, wird dafür von der Literflaschen Aceton aus der Werkstatt etwas in das kosmetische Fläschchen umgefüllt und freigiebig verwendet), seit gestern - eine Freundin schenkte ihr so Raumduftstängel, Holzstäbchen, die man in eine Flasche mit Duftcocktail aus Holzminden füllt - wabert außerdem ein süßlicher Geruch, der schwerer als Luft ist - wenn man die Treppe ins erste Obergeschoss hoch steigt, kommt die Wolke einem entgegen - aus dem Zimmer. Außerdem tragen natürlich die gebrauchten Binden im Papierkorb und unter dem Bett, die zu neuer Lebensform erwachten Apfel- und Bananenreste, die Hundeleckerli für das süüüße Tier der Freundin und die im Schrank gebunkerten Sportklamotten, einzelnen Socken und Unterwäscheteile zum natürlichen Dufterlebnis bei. In das Zimmer würde ich auch während des Lüftens des Hauses bevorzugt mit Atemschutzmaske gehen.
    Ich glaube, Du hast gewonnen.
    Gammelndes Essen hortet er nicht.
    Und gebrauchte Binden sind echt schlimmer.

  7. #47
    Gast

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Nö, ich bin derjenige, der dafür sorgt, dass der Sohn ein Zimmer hat, in dem er atmen kann.

    Ernsthaft, sowas hat noch keines der Kinder zu mir gesagt - aber täte Sohn es, würde er mein Zimmer wohl besser auch nicht mehr betreten. Da wäre meine Humorgrenze leider überschritten.
    Hätte ich jetzt nicht von dir gedacht. Ich finde den Spruch witzig.

  8. #48
    Avatar von Schneehase
    Schneehase ist offline frühvergreist+userdement
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    26.543

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Du hast gewonnen.
    Gammelndes Essen hortet er nicht.
    Und gebrauchte Binden sind echt schlimmer.
    Bei allem Spaß in diesem Thread hier: Bei gammelnden Essensresten und erst recht bei benutzten Binden wäre ich gepflegt ausgetickt. Egal wie alt das "Kind" wäre.
    Alina73, Kara^^, Keep Smiling und 2 anderen gefällt dies.

  9. #49
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.401

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Woher weißt Du?
    Ich stand hinter Leonie, Amelie und Celina, aus seiner Klasse, die das alles beobachteten und jetzt auf Instagramm verbreiten.
    Schradler gefällt dies

  10. #50
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.401

    Standard Re: Ich atme ihm Sauerstoff weg SLP

    Zitat Zitat von Schneehase Beitrag anzeigen
    Bei allem Spaß in diesem Thread hier: Bei gammelnden Essensresten und erst recht bei benutzten Binden wäre ich gepflegt ausgetickt. Egal wie alt das "Kind" wäre.
    ja, andere Sachen sind nervig, aber das ist ekelig
    Schneehase gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •