Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79
Like Tree12gefällt dies

Thema: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

  1. #51
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    66.116

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    ich schau meist, dass es in derselben Woche ist. Oft parallel zu meinem Unterricht oder halt mal schnell in der Mittagspause bei kürzeren Arbeiten.
    Während des Unterrichts ist das bei uns nicht erlaubt wegen der Störungsgefahr. (Das mache ich maaal bei einem 10-Minuten-Reproduktionstest.) In derselben Woche ist meist ausgebucht, wenn man Glück hat, ist zwei Wochen später einer frei. Mittagspause ist bei uns a) zu kurz und b) haben die Schüler*innen ja auch Anspruch auf eine Pause.
    Liebe Grüße

    Sofie

  2. #52
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    66.116

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    An meiner Schule darf man eine KA nur nachschreiben, wenn man mit Attest nachweist, dass man krank war. Und dann gilt eben: am nächsten Freitag, an dem man gesund ist (ich sag das den SuS aber immer, dass sie dann am Freitag auch müssen!). Und da kommen eben alle. Wir sind ja nicht so groß, da geht das, es sind selten mehr als Klassenstärke.
    Das ist bei uns natürlich auch so.
    Nachschreiben haben wir so geregelt, dass jeder, der Schüler*innen zum Nachschreiben schickt, selber einmal im HJ 7/8 oder 9/10 Aufsicht führen muss. Es haut auch hin, aber halt nicht immer an dem Freitag derselben Woche.
    Liebe Grüße

    Sofie

  3. #53
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline Michel & Ida
    Registriert seit
    03.11.2017
    Beiträge
    16.429

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Das ist bei uns natürlich auch so.
    Nachschreiben haben wir so geregelt, dass jeder, der Schüler*innen zum Nachschreiben schickt, selber einmal im HJ 7/8 oder 9/10 Aufsicht führen muss. Es haut auch hin, aber halt nicht immer an dem Freitag derselben Woche.
    Bei uns gibts einfach die Liste, da wird man ab 66% Deputat eingeteilt, Ausnahme man hat freitags schon eine AG. Dann hast du da Aufsicht, egal ob du je mal eigene Schüler nachschreiben lässt. Allenfalls tauschen kann nan bei ungünstiger Lage.
    Und wenn man eine Klausur hat, die länger als 90 Minuten ist, muss man selber Aufsicht machen, das übernehmen die eingeteilten dann nicht.

  4. #54
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    13.780

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Gut, dass du es entspannt siehst und da keinen Druck ausübst!
    Wegen einer 3? In Religion?
    weberin1971 und Lleanora gefällt dies.

  5. #55
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.590

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Ich kann mich mit keinem Faden daran erinnern, dass die Kinder in der GS einen Test in Religion geschrieben haben, noch dass sie die 10 Gebote runterleiern können mussten. Im Gymnasium hat er sich bewusst für praktische Philosophie entschieden und auch in dem Fach gab es in den 1,5 Jahren keinen einzigen Test, lediglich die Heftführung und die Mitarbeit werden benotet. Aber wir sind ja auch NRW...


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  6. #56
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    71.013

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Bei uns gibts einfach die Liste, da wird man ab 66% Deputat eingeteilt, Ausnahme man hat freitags schon eine AG. Dann hast du da Aufsicht, egal ob du je mal eigene Schüler nachschreiben lässt. Allenfalls tauschen kann nan bei ungünstiger Lage.
    Und wenn man eine Klausur hat, die länger als 90 Minuten ist, muss man selber Aufsicht machen, das übernehmen die eingeteilten dann nicht.
    Hier muss einfach jeder Lehrer. Auch ich mit meinem 33% Deputat Länge ist egal - ich saß an meinem Termin von 14-16:15 Uhr da
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #57
    Gast

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich mit keinem Faden daran erinnern, dass die Kinder in der GS einen Test in Religion geschrieben haben, noch dass sie die 10 Gebote runterleiern können mussten. Im Gymnasium hat er sich bewusst für praktische Philosophie entschieden und auch in dem Fach gab es in den 1,5 Jahren keinen einzigen Test, lediglich die Heftführung und die Mitarbeit werden benotet. Aber wir sind ja auch NRW...

    Reli war hier, Rheinland-Pfalz, ganz normales Fach mit Tests.
    Das weiß ich noch genau, weil ich auf den Arbeitsblättern, deren Inhalt gelernt werden musste, immer mal Fehler gefunden habe.
    Zum Beispiel bei den Unterschieden zwischen der katholischen und evangelischen Kirche.
    Das war sehr schlecht vorbereitet, die Lehrerin gab sogar zu, dass das uraltes Material, von ihrer Vorgängerin, sei und sie das nicht mal genau angeguckt habe

  8. #58
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    71.013

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Reli war hier, Rheinland-Pfalz, ganz normales Fach mit Tests.
    Das weiß ich noch genau, weil ich auf den Arbeitsblättern, deren Inhalt gelernt werden musste, immer mal Fehler gefunden habe.
    Zum Beispiel bei den Unterschieden zwischen der katholischen und evangelischen Kirche.
    Das war sehr schlecht vorbereitet, die Lehrerin gab sogar zu, dass das uraltes Material, von ihrer Vorgängerin, sei und sie das nicht mal genau angeguckt habe


    Aber hier werden auch in allen Fächern Tests geschrieben. Dabei finde ich ein bisschen doof, dass Musik, Kunst und Sachunterricht als einzelne Fächer unterrichtet werden und man auch in Musik und SU Tests schreibt und auch die Kunstwerke einzeln benotet werden - und im Zeugnis hat man dann eine MeNuK-Note. Da fließen dann mehr Einzelnoten rein als bei Mathe oder Deutsch
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #59
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    22.779

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Reli war hier, Rheinland-Pfalz, ganz normales Fach mit Tests.
    Das weiß ich noch genau, weil ich auf den Arbeitsblättern, deren Inhalt gelernt werden musste, immer mal Fehler gefunden habe.
    Zum Beispiel bei den Unterschieden zwischen der katholischen und evangelischen Kirche.
    Das war sehr schlecht vorbereitet, die Lehrerin gab sogar zu, dass das uraltes Material, von ihrer Vorgängerin, sei und sie das nicht mal genau angeguckt habe


    Immerhin war sie ehrlich.

  10. #60
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    22.779

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen


    Aber hier werden auch in allen Fächern Tests geschrieben. Dabei finde ich ein bisschen doof, dass Musik, Kunst und Sachunterricht als einzelne Fächer unterrichtet werden und man auch in Musik und SU Tests schreibt und auch die Kunstwerke einzeln benotet werden - und im Zeugnis hat man dann eine MeNuK-Note. Da fließen dann mehr Einzelnoten rein als bei Mathe oder Deutsch
    MeNuK? K für Kunst? Und der Rest?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •