Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 79
Like Tree12gefällt dies

Thema: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

  1. #61
    Gast Gast

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich mit keinem Faden daran erinnern, dass die Kinder in der GS einen Test in Religion geschrieben haben, noch dass sie die 10 Gebote runterleiern können mussten. Im Gymnasium hat er sich bewusst für praktische Philosophie entschieden und auch in dem Fach gab es in den 1,5 Jahren keinen einzigen Test, lediglich die Heftführung und die Mitarbeit werden benotet. Aber wir sind ja auch NRW...
    doch hier gibts ab klasse 3 tests in allen Fächern.

  2. #62
    Nairobi ist offline oder auch Sambesi

    User Info Menu

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Tochterkind war jetzt seit Dienstag krank mit Fieber etc. Dienstag ging es ihr richtig schlecht, gestern schon besser, aber auch nicht richtig fit und Abends wieder leichtes Fieber, heute ging es ihr soweit gut und sie ist fieberfrei und sagt auch sie fühlt sich so gut, dass sie morgen wieder in die Schule kann.

    Jetzt haben sie in den 3 Tagen die sie gefehlt hat ausgerechnet 3 Arbeiten geschrieben (Sachkunde, Musik und Deutsch). Die Mutter einer Klassenkameradin die ihr vorhin die Hausaufgaben brachte und sie dabei fragte wie es ihr geht riet ihr lieber morgen noch zu Hause zu bleiben und sich lieber noch übers Wochenende weiter auszukurieren vor allem weil sie ja dann morgen die 3 Arbeiten nachschreiben müsste.

    Könnte die Lehrerin das wirklich verlangen? Ich hab etwas von einer Arbeit am Tag im Kopf, die andere Mutter (Sonderpädagogin) meinte das würde nicht für nachgeschriebene Arbeiten gelten, weil sie ja eh schon einen Vorteil hätte, weil sie länger Zeit zum lernen hätte.

    Blödsinn? Wahr? Hab beim googeln bisher nur die 1 Arbeit Pro Tag Regelung gefunden und nicht mehr wie 3 in der Woche.
    Nachschreiben darf leider auch alles an einem Tag verlangt werden.
    Ansonsten, bei regulären Arbeiten und Tests ist der Unterschied zwischen Arbeiten und Tests riesig: Arbeiten darf nur eine am Tag geschrieben werden, nicht am Nachmittag, nicht unangekundigt und nicht zu viele in einer Woche. Tests dürfen wenn der Lehrer Lust dazu hat in jeder Stunde geschrieben werden und auch ohne Ankundigung.
    Hier wurden in der Grundschule in Musik und Sachunterricht nur Tests geschrieben, nur in Deutsch und Mathe Arbeiten.
    Handelt es sich bei euch wirklich um Arbeiten oder um eine Arbeit und zwei Tests?
    Aber: zum Nachschreiben macht das sowieso zumindest hier keinen Unterschied mehr, denn das darf alles an einem Tag verlangt werden, auch bei mehreren Arbeiten.
    Bitte Rechtschreibfehler verzeihen! Insbesondere ss wo ß hingehört, irgendwie akzeptiert meine Handytastatur diesen Buchstaben nicht. Genauso klappen ä, ö und ü nur sehr selten, warum auch immer. Wenn stattdessen a, o und u stehen wisst ihr jetzt warum.

  3. #63
    Gast Gast

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Nairobi Beitrag anzeigen
    Nachschreiben darf leider auch alles an einem Tag verlangt werden.
    Ansonsten, bei regulären Arbeiten und Tests ist der Unterschied zwischen Arbeiten und Tests riesig: Arbeiten darf nur eine am Tag geschrieben werden, nicht am Nachmittag, nicht unangekundigt und nicht zu viele in einer Woche. Tests dürfen wenn der Lehrer Lust dazu hat in jeder Stunde geschrieben werden und auch ohne Ankundigung.
    Hier wurden in der Grundschule in Musik und Sachunterricht nur Tests geschrieben, nur in Deutsch und Mathe Arbeiten.
    Handelt es sich bei euch wirklich um Arbeiten oder um eine Arbeit und zwei Tests?
    Aber: zum Nachschreiben macht das sowieso zumindest hier keinen Unterschied mehr, denn das darf alles an einem Tag verlangt werden, auch bei mehreren Arbeiten.
    und wenn du das Fach nur einmal die Woche nachmittags hast? Was dann? Darf es dann nur ein Test sein?

  4. #64
    Nairobi ist offline oder auch Sambesi

    User Info Menu

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich mit keinem Faden daran erinnern, dass die Kinder in der GS einen Test in Religion geschrieben haben, noch dass sie die 10 Gebote runterleiern können mussten. Im Gymnasium hat er sich bewusst für praktische Philosophie entschieden und auch in dem Fach gab es in den 1,5 Jahren keinen einzigen Test, lediglich die Heftführung und die Mitarbeit werden benotet. Aber wir sind ja auch NRW...
    Hier - auch NRW - ist das sehr Lehrerabhangig. Manche schreiben viele Tests (nach jedem Thema zB) und lassen jede Menge Auswendiglernen, andere tun das nicht und es geht pur um Mitarbeit (und oft nicht mal um die Hefte).
    Da Tests ja ganz anders eingeordnet sind als Arbeiten ist das absolut unterschiedlich. Es gibt Relilehrer die vermeiden auf biegen und brechen eine schlechtere Note als 4, andere vergeben genauso 5en wie Erdkunde--oder Geschichtslehrer.
    Ich habe den Eindruck, dass da eine gänzlich unterschiedliche Philosophie hintersteckt.

    Mir ist erst bewusst geworden wie extrem die Unterschiede schon innerhalb einer einzigen Schule sein können seit ich als SB arbeite.
    Bitte Rechtschreibfehler verzeihen! Insbesondere ss wo ß hingehört, irgendwie akzeptiert meine Handytastatur diesen Buchstaben nicht. Genauso klappen ä, ö und ü nur sehr selten, warum auch immer. Wenn stattdessen a, o und u stehen wisst ihr jetzt warum.

  5. #65
    Nairobi ist offline oder auch Sambesi

    User Info Menu

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Ich habe das mal bei einer Klasse gehabt, die Mathe nur nachmittags hatte. Da wurde dann für die Arbeit mit einem anderen Fach getauscht das vormittags lag.
    Mathe nur nachmittags ist schon bescheuert, Hauptfächer sollten moglichst nur vormittags u unterrichtet werden, weil die Kinder nach der Mittagspause völlig unkonzentriert sind - daher finde ich diese Regel sogar sehr sinnvoll.
    Bitte Rechtschreibfehler verzeihen! Insbesondere ss wo ß hingehört, irgendwie akzeptiert meine Handytastatur diesen Buchstaben nicht. Genauso klappen ä, ö und ü nur sehr selten, warum auch immer. Wenn stattdessen a, o und u stehen wisst ihr jetzt warum.

  6. #66
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    und wenn du das Fach nur einmal die Woche nachmittags hast? Was dann? Darf es dann nur ein Test sein?
    Hier gibt es Arbeiten in der SEK 1 nur in den Hauptfächern (also Ma, Deu, Eng, 2. FS). In allen anderen Fächern gibt es nur Tests. Und Hauptfächer gibt es nicht nur einmal nachmittags.


    Time ist the fire in which we burn.

  7. #67
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Nairobi Beitrag anzeigen
    Nachschreiben darf leider auch alles an einem Tag verlangt werden.
    Ansonsten, bei regulären Arbeiten und Tests ist der Unterschied zwischen Arbeiten und Tests riesig: Arbeiten darf nur eine am Tag geschrieben werden, nicht am Nachmittag, nicht unangekundigt und nicht zu viele in einer Woche. Tests dürfen wenn der Lehrer Lust dazu hat in jeder Stunde geschrieben werden und auch ohne Ankundigung.
    Hier wurden in der Grundschule in Musik und Sachunterricht nur Tests geschrieben, nur in Deutsch und Mathe Arbeiten.
    Handelt es sich bei euch wirklich um Arbeiten oder um eine Arbeit und zwei Tests?
    Aber: zum Nachschreiben macht das sowieso zumindest hier keinen Unterschied mehr, denn das darf alles an einem Tag verlangt werden, auch bei mehreren Arbeiten.
    Deutsch eine Klassenarbeit, Sachkunde weiß ich nicht ob das als Arbeit oder Test zählt. Musik gibt es soweit ich weiß nur Tests, wobei bei uns umgangssprachlich alles schriftliche oft als "Arbeiten" bezeichnet werden und die werden eben in Tests, Klassenarbeiten und Hausaufgabenüberprüfung (unangekündigt) unterteilt. Wobei Sachunterricht glaube ich als Hauptfach zählt, zumindest sind für die Schulempfehlung Mathe, Deutsch und Sachkundenoten Ausschlaggebend.
    Die Klassenlehrerin meinte ja selbst zu mir bei dem Gespräch das jetzt ja gerade blöd ist, das Tochter gerade jetzt krank ist, wo in der Woche so viele Arbeiten geschrieben werden.

  8. #68
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Deutsch eine Klassenarbeit, Sachkunde weiß ich nicht ob das als Arbeit oder Test zählt. Musik gibt es soweit ich weiß nur Tests, wobei bei uns umgangssprachlich alles schriftliche oft als "Arbeiten" bezeichnet werden und die werden eben in Tests, Klassenarbeiten und Hausaufgabenüberprüfung (unangekündigt) unterteilt. Wobei Sachunterricht glaube ich als Hauptfach zählt, zumindest sind für die Schulempfehlung Mathe, Deutsch und Sachkundenoten Ausschlaggebend.
    Die Klassenlehrerin meinte ja selbst zu mir bei dem Gespräch das jetzt ja gerade blöd ist, das Tochter gerade jetzt krank ist, wo in der Woche so viele Arbeiten geschrieben werden.
    Ich finde es immer ausgesprochen schräg, wenn eine Empfehlung ausschließlich von den Noten in 4.1 abhängig gemacht wird
    Schiri gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  9. #69
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Ich finde es immer ausgesprochen schräg, wenn eine Empfehlung ausschließlich von den Noten in 4.1 abhängig gemacht wird
    Naja sind ja nicht nur die Noten ausschlaggebend sondern noch Arbeitsverhalten etc... aber ja so richtig Glücklich bin ich mit dem System auch nicht bzw verstehe ich die Empfehlung der Klassenlehrerin bei meiner Tochter nicht wirklich.

  10. #70
    Avatar von Womatz
    Womatz ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: An Lehrer und wer sich sonst auskennt: Arbeiten nachschreiben

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Wegen einer 3? In Religion?
    Gute Güte! Ihr tut ja gerade so, als hättet ihr noch nie davon gehört, dass Eltern auf ihre Kinder Druck ausüben, wenn es um Noten geht und sich da ganz schön reinhängen.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •