Seite 1 von 69 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 682
Like Tree352gefällt dies

Thema: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

  1. #1
    Sepia ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    1.796

    Standard Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Es gab ein Urteil wonach eine Frau Kirchensteuer nachzahlen muss, obwohl ihre Eltern in ihrer Kindheit ausgetreten sind. (Ehemaliger Osten) die Eltern haben sie damals nicht mit abgemeldet. Sie wusste noch nicht einmal dass sie als Baby getauft wurde...die Kirche hatte wohl nachgewiesen, dass sie als Säugling getauft wurde. Sie sei nie in einer Gemeinde gewesen, sei aus allen Wolken gefallen dass sie überhaupt getauft sei.

    Wie findet ihr es, dass nach Säuglingstaufe erwachsene Menschen je nach Bundesland unterschiedlich hohe Gebühren zahlen müssen, um aus etwas auszutreten, wo sie tatsächlich nie gefragt wurden?
    agazie_ralf2 gefällt dies

  2. #2
    Avatar von salvadora
    salvadora ist offline Claqueuse
    Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    30.232

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Es gab ein Urteil wonach eine Frau Kirchensteuer nachzahlen muss, obwohl ihre Eltern in ihrer Kindheit ausgetreten sind. (Ehemaliger Osten) die Eltern haben sie damals nicht mit abgemeldet. Sie wusste noch nicht einmal dass sie als Baby getauft wurde...die Kirche hatte wohl nachgewiesen, dass sie als Säugling getauft wurde. Sie sei nie in einer Gemeinde gewesen, sei aus allen Wolken gefallen dass sie überhaupt getauft sei.

    Wie findet ihr es, dass nach Säuglingstaufe erwachsene Menschen je nach Bundesland unterschiedlich hohe Gebühren zahlen müssen, um aus etwas auszutreten, wo sie tatsächlich nie gefragt wurden?
    Eine Frechheit ist das.
    Gast, elina2 und junglejane gefällt dies.

  3. #3
    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    13.593

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Es gab ein Urteil wonach eine Frau Kirchensteuer nachzahlen muss, obwohl ihre Eltern in ihrer Kindheit ausgetreten sind. (Ehemaliger Osten) die Eltern haben sie damals nicht mit abgemeldet. Sie wusste noch nicht einmal dass sie als Baby getauft wurde...die Kirche hatte wohl nachgewiesen, dass sie als Säugling getauft wurde.

    Wie findet ihr es, dass nach Säuglingstaufe erwachsene Menschen je nach Bundesland unterschiedlich hohe Gebühren zahlen müssen, um aus etwas auszutreten, wo sie tatsächlich nie gefragt wurden?
    Mh. Spontan würde ich auch sagen, kann nicht sein, Verträge zu Lasten Dritter sind unwirksam. Es sei denn, sie hätte das gewußt haben müssen.

    Hast Du mal einen Link?

  4. #4
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.751

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Es gab ein Urteil wonach eine Frau Kirchensteuer nachzahlen muss, obwohl ihre Eltern in ihrer Kindheit ausgetreten sind. (Ehemaliger Osten) die Eltern haben sie damals nicht mit abgemeldet. Sie wusste noch nicht einmal dass sie als Baby getauft wurde...die Kirche hatte wohl nachgewiesen, dass sie als Säugling getauft wurde. Sie sei nie in einer Gemeinde gewesen, sei aus allen Wolken gefallen dass sie überhaupt getauft sei.

    Wie findet ihr es, dass nach Säuglingstaufe erwachsene Menschen je nach Bundesland unterschiedlich hohe Gebühren zahlen müssen, um aus etwas auszutreten, wo sie tatsächlich nie gefragt wurden?
    Tja, kann sie sich bei ihren Eltern bedanken Unwissenheit schützt vor Konsequenzen nicht.
    Cafetante gefällt dies
    Liebe Grüße

    Sofie

  5. #5
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    9.102

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Es gab ein Urteil wonach eine Frau Kirchensteuer nachzahlen muss, obwohl ihre Eltern in ihrer Kindheit ausgetreten sind. (Ehemaliger Osten) die Eltern haben sie damals nicht mit abgemeldet. Sie wusste noch nicht einmal dass sie als Baby getauft wurde...die Kirche hatte wohl nachgewiesen, dass sie als Säugling getauft wurde. Sie sei nie in einer Gemeinde gewesen, sei aus allen Wolken gefallen dass sie überhaupt getauft sei.

    Wie findet ihr es, dass nach Säuglingstaufe erwachsene Menschen je nach Bundesland unterschiedlich hohe Gebühren zahlen müssen, um aus etwas auszutreten, wo sie tatsächlich nie gefragt wurden?
    Hab nur die Überschrift gelesen.
    Aber wie kann man nicht wissen, dass man in einer Kirche ist?
    Meine Kinder sind immer wenn sie umgezogen sind, immer von der jeweils zuständige Gemeinde angeschrieben worden.
    Austritt fand ich nu nicht sonderlich aufwändig oder teuer.
    Nachzahlung ist ein bisserl blöd, ja.

  6. #6
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    65.751

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Mh. Spontan würde ich auch sagen, kann nicht sein, Verträge zu Lasten Dritter sind unwirksam.
    Eltern schließen in ihrer Funktion als gesetzliche Vertreter ständig Verträge für ihre Kinder ab. Sobald die Kinder 18 sind, müssen sie es dann selber regeln. Die Taufe wird ebensowenig unwirksam mit dem 18. Geburtstag wie ein Schulvertrag o.ä. Da muss man dann schon selbstständig eine Willenserklärung abgeben.
    Ob die Eltern da für Nicht-Auskunft von der Tochter haftbar gemacht werden können, weiß ich nicht. Vielleicht.
    Liebe Grüße

    Sofie

  7. #7
    Spanierin ist offline Poweruser
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    9.903

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Es gab ein Urteil wonach eine Frau Kirchensteuer nachzahlen muss, obwohl ihre Eltern in ihrer Kindheit ausgetreten sind. (Ehemaliger Osten) die Eltern haben sie damals nicht mit abgemeldet. Sie wusste noch nicht einmal dass sie als Baby getauft wurde...die Kirche hatte wohl nachgewiesen, dass sie als Säugling getauft wurde. Sie sei nie in einer Gemeinde gewesen, sei aus allen Wolken gefallen dass sie überhaupt getauft sei.

    Wie findet ihr es, dass nach Säuglingstaufe erwachsene Menschen je nach Bundesland unterschiedlich hohe Gebühren zahlen müssen, um aus etwas auszutreten, wo sie tatsächlich nie gefragt wurden?
    Blöd von den Eltern.

  8. #8
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    25.731

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Es gab ein Urteil wonach eine Frau Kirchensteuer nachzahlen muss, obwohl ihre Eltern in ihrer Kindheit ausgetreten sind. (Ehemaliger Osten) die Eltern haben sie damals nicht mit abgemeldet. Sie wusste noch nicht einmal dass sie als Baby getauft wurde...die Kirche hatte wohl nachgewiesen, dass sie als Säugling getauft wurde. Sie sei nie in einer Gemeinde gewesen, sei aus allen Wolken gefallen dass sie überhaupt getauft sei.

    Wie findet ihr es, dass nach Säuglingstaufe erwachsene Menschen je nach Bundesland unterschiedlich hohe Gebühren zahlen müssen, um aus etwas auszutreten, wo sie tatsächlich nie gefragt wurden?
    meinem Rechtsempfinden widerspricht dieses Urteil völlig.
    Wäre interessant, ob die nächste Instanz eingeschalten wird.
    Gast, salvadora und Clodagh gefällt dies.

  9. #9
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    25.731

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Eltern schließen in ihrer Funktion als gesetzliche Vertreter ständig Verträge für ihre Kinder ab. Sobald die Kinder 18 sind, müssen sie es dann selber regeln. Die Taufe wird ebensowenig unwirksam mit dem 18. Geburtstag wie ein Schulvertrag o.ä. Da muss man dann schon selbstständig eine Willenserklärung abgeben.
    Ob die Eltern da für Nicht-Auskunft von der Tochter haftbar gemacht werden können, weiß ich nicht. Vielleicht.
    die Klägerin ging ja davon aus, daß ihre Eltern bei ihrem Kirchenaustritt auch den des Kindes miterklärt hätten und weil über Jahrzehnte auch keine Kirchensteuererhebung erfolgte, finde ich, konnte sie auch davon ausgehen.
    Jetzt wurde geprüft und es fehlt der Nachweis für sie und deshalb soll sie zahlen.
    Gast gefällt dies

  10. #10
    Avatar von rosenma
    rosenma ist offline Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.897

    Standard Re: Kirche...wie findet ihr das? (Slp)

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Es gab ein Urteil wonach eine Frau Kirchensteuer nachzahlen muss, obwohl ihre Eltern in ihrer Kindheit ausgetreten sind. (Ehemaliger Osten) die Eltern haben sie damals nicht mit abgemeldet. Sie wusste noch nicht einmal dass sie als Baby getauft wurde...die Kirche hatte wohl nachgewiesen, dass sie als Säugling getauft wurde. Sie sei nie in einer Gemeinde gewesen, sei aus allen Wolken gefallen dass sie überhaupt getauft sei.

    Wie findet ihr es, dass nach Säuglingstaufe erwachsene Menschen je nach Bundesland unterschiedlich hohe Gebühren zahlen müssen, um aus etwas auszutreten, wo sie tatsächlich nie gefragt wurden?
    Ein Unding.


    Time ist the fire in which we burn.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •