Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Like Tree1gefällt dies

Thema: Strickfrage

  1. #1
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)

    User Info Menu

    Standard Strickfrage

    Meine Schwägerin hat sich Wolle gekauft, handgesponnen und handgefärbt und hat mich geberen, einen Loop daraus zu stricken der eng am Hals liegt.

    Die Wolle ist in sich in verschiedenen Blautönen melliert und auch nicht gleichmäßig dick, sie hat immer mal wieder dickere Stellen. Ach ja, und sie ist ziemlich dick, muss also mit einer größeren Nadel gestrickt werden.

    Stricke ich da wohl besser mit Muster oder einfach glatt oder kraus rechts? Ein Muster würden man bei der ungleichmässigen Wolle doch eh nicht gut sehen, oder?
    LG
    Dr. Quinn







  2. #2
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Strickfrage

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Meine Schwägerin hat sich Wolle gekauft, handgesponnen und handgefärbt und hat mich geberen, einen Loop daraus zu stricken der eng am Hals liegt.

    Die Wolle ist in sich in verschiedenen Blautönen melliert und auch nicht gleichmäßig dick, sie hat immer mal wieder dickere Stellen. Ach ja, und sie ist ziemlich dick, muss also mit einer größeren Nadel gestrickt werden.

    Stricke ich da wohl besser mit Muster oder einfach glatt oder kraus rechts? Ein Muster würden man bei der ungleichmässigen Wolle doch eh nicht gut sehen, oder?
    Nee, keine Muster, hier wirkt der Farbverlauf ... glatt rechts ... kraus rechts liegt evt. besser an.
    Нет худа без добра.

  3. #3
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Strickfrage

    Zitat Zitat von Dr. Quinn Beitrag anzeigen
    Meine Schwägerin hat sich Wolle gekauft, handgesponnen und handgefärbt und hat mich geberen, einen Loop daraus zu stricken der eng am Hals liegt.

    Die Wolle ist in sich in verschiedenen Blautönen melliert und auch nicht gleichmäßig dick, sie hat immer mal wieder dickere Stellen. Ach ja, und sie ist ziemlich dick, muss also mit einer größeren Nadel gestrickt werden.

    Stricke ich da wohl besser mit Muster oder einfach glatt oder kraus rechts? Ein Muster würden man bei der ungleichmässigen Wolle doch eh nicht gut sehen, oder?
    Ich würde probieren, was besser ausschaut - glatt rechts oder kraus (mir persönlich gefällt Farbverlauf in kraus nur, wenn der Verlauf lange ist, aber das ist ja wohl Geschmackssache, bei langem Verlauf kann auch ein Muster gut rauskommen, bei kurzem wirds eher nichts, mit Ausnahmen von Zopfmustern etc. - und die würde ich mir sicher nicht geben mit ungleichmäßig gesponnener Wolle).

    Da der Loop eng angliebgen soll, könntest du auch überlegen zehn Maschen glatt und zwei kraus zu stricken (du strickst rund, denke ich?), dann zieht er sich bei Bedarf etwas zusammen und es fällt beim Farbverlauf nicht auf. Wenn du kraus strickst, zieht er sich (bei Rundstricken) ja eher von der Höhe her zusammen.

  4. #4
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)

    User Info Menu

    Standard Re: Strickfrage

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Nee, keine Muster, hier wirkt der Farbverlauf ... glatt rechts ... kraus rechts liegt evt. besser an.
    Okay, dann versuche ich mich mal...
    Ich hab gerade noch was gefunden mit einer Runde rechts und eine Runde rechts und links im Wechsel, das könnte ich mir auch gut vorstellen.

  5. #5
    Avatar von Dr. Quinn
    Dr. Quinn ist offline 8 Richtige beim DoRä! :-)

    User Info Menu

    Standard Re: Strickfrage

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Ich würde probieren, was besser ausschaut - glatt rechts oder kraus (mir persönlich gefällt Farbverlauf in kraus nur, wenn der Verlauf lange ist, aber das ist ja wohl Geschmackssache, bei langem Verlauf kann auch ein Muster gut rauskommen, bei kurzem wirds eher nichts, mit Ausnahmen von Zopfmustern etc. - und die würde ich mir sicher nicht geben mit ungleichmäßig gesponnener Wolle).

    Da der Loop eng angliebgen soll, könntest du auch überlegen zehn Maschen glatt und zwei kraus zu stricken (du strickst rund, denke ich?), dann zieht er sich bei Bedarf etwas zusammen und es fällt beim Farbverlauf nicht auf. Wenn du kraus strickst, zieht er sich (bei Rundstricken) ja eher von der Höhe her zusammen.
    Das ist auch ein guter Tipp, danke.
    Ja, ich denke ich stricke rund.
    rastamamma gefällt dies

  6. #6
    Avatar von -AppErol-
    -AppErol- ist offline love & peace

    User Info Menu

    Standard Re: Strickfrage

    Patentmuster sieht von beiden Seiten gleich aus. Ich würde vermutlich das nehmen.



    We can choose to see the best in one another.
    Barack Obama, 11/9/16
    Wenn ihr Großhirn mit der Amygdala eines Pubertisten diskutiert, kann das nur schief gehen!
    aus einem Vortrag der hiesigen Erziehungsberatung 11/13/19

  7. #7
    Gast Gast

    Standard Re: Strickfrage

    Wäre ein Möbiusloop was?

  8. #8
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick

    User Info Menu

    Standard Re: Strickfrage

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wäre ein Möbiusloop was?
    ??
    Ich stricke zwar nicht aber Möbius wäre doch die Form aber nicht das Muster, oder?

  9. #9
    Gast Gast

    Standard Re: Strickfrage

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    ??
    Ich stricke zwar nicht aber Möbius wäre doch die Form aber nicht das Muster, oder?
    hm aber den machst dann nur rechts und es wird trotzdem ein Muster UND der farbverlauf kommt trotzdem noch zur Geltung

  10. #10
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Strickfrage

    Ich habe gerade ein ähnliches Garn verarbeitet und es kraus gestrickt. Mir gefällt es.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •