Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43
Like Tree5gefällt dies

Thema: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

  1. #1
    Avatar von Effendi
    Effendi ist gerade online irgendwie

    User Info Menu

    Standard Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Vielleicht mögt ihr mir mal Brainstormen helfen?
    Tochter (10) hat in ihrem Zimmer ein großes Hochbett (120x200) stehen, darunter befindet sich im Moment eine Kommode und eine "Kuschelecke". Ein Schreibtisch war bisher dank Ganztagsschule nicht nötig.
    Das wird sich aber demnächst mit dem Schulwechsel ändern.
    Die Kommode wird also rausfliegen müssen und unter dem Hochbett ein Schreibtisch reinmüssen.
    Da aber der Stauraum im Zimmer eh schon knapp ist müssen wir den Platz in der Kommode mindestens irgendwie kompensieren (besser überkompensieren ;-)), sprich - ich will noch Regale unterbringen.
    Eine teure Maßlösung möchte ich nicht, weil ich nicht weiß wie lange das dann genutzt wird, und ob ein Hochbett nicht irgendwann mal uncool wird.
    Platzmäßig würden je ein 3x4 Ikea Kallax Regal unter jeder kurzen Hochbettseite ganz gut passen, dazischen wären dann noch gut 120 cm für einen Schreibtisch.
    Ikea bietet ja Verbindungselemente für eine Linnmon-Tischplatte an die Ikea Regale an: https://www.ikea.com/de/de/p/linnmon...kelt-40261057/
    allerdings wird bei allen Beispielbildern die Tischplatte immer nur an einer Seite an ein Regal montiert, und hat auf der anderen Seite Füße: https://www.ikea.com/de/de/p/kallax-...iss-s59123061/
    Ich habe leider auch echt Zweifel, dass eine beidseitige Regalbefestigung stabil genug ist...
    hat jemand so eine Verbindung und kann was dazu sagen wie stabil das ist?
    Oder kennt jemand noch andere gute und bezahlbare Regal/Schreibtischlösungen die sich fürs unters Hochbett eignen würden?
    und reicht eurer Erfahrung nach 120 cm Schreibtisch dauerhaft oder wäre es doch geschickter nur einseitig ein Regal anzubringen und 160cm Schreibtisch zu nehmen?

    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  2. #2
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Nimm 2 Regale und leg eine Tischplatte in der gewünschten Größe drüber
    Time ist the fire in which we burn.

  3. #3
    Avatar von Effendi
    Effendi ist gerade online irgendwie

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Nimm 2 Regale und leg eine Tischplatte in der gewünschten Größe drüber
    Die Idee hatte ich auch schon - aber die kleinen Ikea Regale sind 77cm hoch, da dann noch eine Tischplatte drauf, dann wird das für einen Kinderschreibtisch deutlich zu hoch. Ausserdem will ich die Regale ja 120cm breit, der Tisch braucht vielleicht 60, höchstens 70cm Tiefe, dann hat man wieder eine blöde Stufe wo die Tischplatte endet und ich kann durch die Stufe kein zweites Regal mehr draufstellen (um den Platz nach oben auch noch nutzen zu können...)

    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  4. #4
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Vielleicht mögt ihr mir mal Brainstormen helfen?
    Tochter (10) hat in ihrem Zimmer ein großes Hochbett (120x200) stehen, darunter befindet sich im Moment eine Kommode und eine "Kuschelecke". Ein Schreibtisch war bisher dank Ganztagsschule nicht nötig.
    Das wird sich aber demnächst mit dem Schulwechsel ändern.
    Die Kommode wird also rausfliegen müssen und unter dem Hochbett ein Schreibtisch reinmüssen.
    Da aber der Stauraum im Zimmer eh schon knapp ist müssen wir den Platz in der Kommode mindestens irgendwie kompensieren (besser überkompensieren ;-)), sprich - ich will noch Regale unterbringen.
    Eine teure Maßlösung möchte ich nicht, weil ich nicht weiß wie lange das dann genutzt wird, und ob ein Hochbett nicht irgendwann mal uncool wird.
    Platzmäßig würden je ein 3x4 Ikea Kallax Regal unter jeder kurzen Hochbettseite ganz gut passen, dazischen wären dann noch gut 120 cm für einen Schreibtisch.
    Ikea bietet ja Verbindungselemente für eine Linnmon-Tischplatte an die Ikea Regale an: https://www.ikea.com/de/de/p/linnmon...kelt-40261057/
    allerdings wird bei allen Beispielbildern die Tischplatte immer nur an einer Seite an ein Regal montiert, und hat auf der anderen Seite Füße: https://www.ikea.com/de/de/p/kallax-...iss-s59123061/
    Ich habe leider auch echt Zweifel, dass eine beidseitige Regalbefestigung stabil genug ist...
    hat jemand so eine Verbindung und kann was dazu sagen wie stabil das ist?
    Oder kennt jemand noch andere gute und bezahlbare Regal/Schreibtischlösungen die sich fürs unters Hochbett eignen würden?
    und reicht eurer Erfahrung nach 120 cm Schreibtisch dauerhaft oder wäre es doch geschickter nur einseitig ein Regal anzubringen und 160cm Schreibtisch zu nehmen?
    Ihr wollt den Schreibtisch unter das Bett schieben?
    Silm

  5. #5
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Zitat Zitat von Effendi Beitrag anzeigen
    Vielleicht mögt ihr mir mal Brainstormen helfen?
    Tochter (10) hat in ihrem Zimmer ein großes Hochbett (120x200) stehen, darunter befindet sich im Moment eine Kommode und eine "Kuschelecke". Ein Schreibtisch war bisher dank Ganztagsschule nicht nötig.
    Das wird sich aber demnächst mit dem Schulwechsel ändern.
    Die Kommode wird also rausfliegen müssen und unter dem Hochbett ein Schreibtisch reinmüssen.
    Da aber der Stauraum im Zimmer eh schon knapp ist müssen wir den Platz in der Kommode mindestens irgendwie kompensieren (besser überkompensieren ;-)), sprich - ich will noch Regale unterbringen.
    Eine teure Maßlösung möchte ich nicht, weil ich nicht weiß wie lange das dann genutzt wird, und ob ein Hochbett nicht irgendwann mal uncool wird.
    Platzmäßig würden je ein 3x4 Ikea Kallax Regal unter jeder kurzen Hochbettseite ganz gut passen, dazischen wären dann noch gut 120 cm für einen Schreibtisch.
    Ikea bietet ja Verbindungselemente für eine Linnmon-Tischplatte an die Ikea Regale an: https://www.ikea.com/de/de/p/linnmon...kelt-40261057/
    allerdings wird bei allen Beispielbildern die Tischplatte immer nur an einer Seite an ein Regal montiert, und hat auf der anderen Seite Füße: https://www.ikea.com/de/de/p/kallax-...iss-s59123061/
    Ich habe leider auch echt Zweifel, dass eine beidseitige Regalbefestigung stabil genug ist...
    hat jemand so eine Verbindung und kann was dazu sagen wie stabil das ist?
    Oder kennt jemand noch andere gute und bezahlbare Regal/Schreibtischlösungen die sich fürs unters Hochbett eignen würden?
    und reicht eurer Erfahrung nach 120 cm Schreibtisch dauerhaft oder wäre es doch geschickter nur einseitig ein Regal anzubringen und 160cm Schreibtisch zu nehmen?
    Größerer Schreibtisch. Früher oder später wird da vermutlich auch noch ein Computer drauf stehen und der braucht auch Platz. Schreibtisch unter dem breiten Hochbett ist relativ düster, gute Lampe mit einplanen.
    An die Wand unter das Hochbett Regale hängen bzw. stellen und eine Schreibtischplatte davor? In die Regalfächer oben können Bücher und Schulsachen, in die unteren Fächer Einschübe o. ä.

  6. #6
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ihr wollt den Schreibtisch unter das Bett schieben?
    Haben hier auch zwei Kinder, sind aber schmalere Hochbetten.

  7. #7
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ihr wollt den Schreibtisch unter das Bett schieben?
    Warum nicht? Wenn man nur ein kleines Zimmer hat.
    Time ist the fire in which we burn.

  8. #8
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Warum nicht? Wenn man nur ein kleines Zimmer hat.
    Kauft die Regale und einen Ausziehtisch bei Ikea, der dazwischen passt. Den könnte man auch quer vor ein Regal stellen,wenn man das will.
    Silm

  9. #9
    Avatar von Effendi
    Effendi ist gerade online irgendwie

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Kauft die Regale und einen Ausziehtisch bei Ikea, der dazwischen passt. Den könnte man auch quer vor ein Regal stellen,wenn man das will.
    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Größerer Schreibtisch. Früher oder später wird da vermutlich auch noch ein Computer drauf stehen und der braucht auch Platz. Schreibtisch unter dem breiten Hochbett ist relativ düster, gute Lampe mit einplanen.
    An die Wand unter das Hochbett Regale hängen bzw. stellen und eine Schreibtischplatte davor? In die Regalfächer oben können Bücher und Schulsachen, in die unteren Fächer Einschübe o. ä.
    Dann kommt man ja aber durch die Beine vom Tisch nicht mehr richtig an die Regale dran...

    "Du bist der oanzige Mensch, der den ganz´n Tag nur Schotter red´t und am Am´d no sympatisch is - des is a Begabung! Des hab i da scho amoi g´sagt...
    Damit konnst D´as weit bringa, grad in unsara Zeit!

  10. #10
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Ikea Kallax/Linnmon oder andere Platznutzungsideen Hochbett

    Wir haben hier auch den Schreibtisch unter dem Hochbett, das allerdings nicht so breit ist. Dafür ist das Hochbett hoch:)

    Ideen:

    nur ein Regal, dafür evtl. noch ein oder zwei Rollcontainer unter/neben dem Schreibtisch
    1 Kallax und 2 Regalbretter über dem Schreibtisch (geht auch nur bei hohem Hochbett)

    Ich würde insgesamt nur 1 Kallax nehmen, das erscheint mir sonst insgesamt recht eingequetscht/beengend und evtl. zu wenig Licht. 160 cm Tisch ist natürlich netter, aber muss meines Erachtens nicht unbedingt sein.
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte