Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 179
Like Tree239gefällt dies

Thema: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

  1. #101
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Jeder schreibt drei Dinge über sich auf (oder sagt sie), zwei, die stimmen und eines, was gelogen ist. (Bspw Interessen, Hobbys, Fähigkeiten)
    Jeder, der dran ist, stellt sich dann vor: "Ich bin Peter und ich kann Gitarre spielen, höre gern Musikantenstadtl und esse gern Linsensuppe."
    Die anderen im Kreis dürfen nun Fragen stellen, die zu beantworten sind, um dem Fakt auf die Spur zu kommen, der nicht stimmt.
    (Bspw. Wieviele Saiten hat eine Gitarre? Was spielst du so für Stücke? Wann kommt das Muskantenstadtl denn immer? Wie heißt der Moderator? Wie bereitest du die Linsensuppe denn zu?...)
    Bei den Antworten darf NICHT gelogen werden.
    Wenn es einen Verdacht gibt, welcher der Fakten gelogen war, darf der Verdacht ausgesprochen werden und muss dann ehrlich beantwortet werden.
    Finde ich total toll.
    Als Spiel für einen Kindergeburtstag.
    Ganz ehrlich ? Ich würde mich schlicht weigern sowas mitzumachen.
    Vinea und Thori gefällt dies.

  2. #102
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Ich kann dir z.B. sagen, dass es Nachhaltig ist, wenn ich letztes Jahr eine Klientin so beraten konnte innerhalb der Maßnahmezeit, dass sie nach Jahren überhaupt mal wieder zum Arzt gegangen ist, um sich behandeln zu lassen und eine Verbesserung ihrer Gesundheit zu erzielen. Oder einen anderen Klienten an daz bringen konnte, eine Schuldnerberatung aufzusuchen, um seine finanzielle Situation anzugehen, die ihn stark belastet.
    Meinen Respekt hast du!

    Ich frag mich ja öfter mal, was aus denen wird, in die wir recht viel Energie gesteckt haben, was aber zu keinem Erfolg geführt hat und die ohne Schulabschluss nach Kl. 7 oder 8 gehen. Die Fälle, bei denen nicht zu erwarten ist, dass sie dann in ihrem BGJ was an ihrer Ausgangslage verbessern können.
    Aber die trotzdem zu fit für Diagnosen sind, die zu einer besonderen Förderung führen würden.

    Mir ist klar, dass diese jungen Mensch wahrscheinlich nie auf dem 1. Arbeitsmarkt landen und muss sagen: Deine Nerven hätte ich nicht.
    Ich habe einen hohen Prozentsatz dabei, der sein Leben meistern und einen guten Weg gehen wird.
    Hätte ich nur die, die durch alles gerutscht sind, wäre meine Motivation vermutlich unter dem Keller zu finden...
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  3. #103
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Eine Gruppe Langzeitarbeitsloser, die für längere Zeit täglich miteinander unterrichtet wird bzw. miteinander arbeiten soll. Danke.
    Wie wäre es mit Unterrichten?

    Ist das so eine Art Bewerbungstraining oder ähnliches ?
    Lass die Spielchen. Die Gruppe findet sich allein oder auch nicht. Es ist völlig unerheblich.
    Ich muss äh durfte sowas direkt nach der Elternzeit auch schon machen.
    Wir haben uns alleine gefunden. Auch alles ganz unterschiedliche Leute.
    Thori gefällt dies

  4. #104
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Es ist auch ein gewaltiger Unterschied, mit welchem Klientel an Erwachsenen ich arbeite. Eine Gruppe Akademiker hat andere Ansprüche als "mein" Klientel. Eine Gruppe von erfahrenen Hausfrauen back ihre Plätzchen alleine, meine Leute habe ich anleiten und ihnen helfen müssen beim Backen, einige hatte das noch NIE gemacht. Obwohl sie weit über 40 bis hin zu 60 Jahren alt sind.
    Man muss backen können ?
    Thori gefällt dies

  5. #105
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Ich glaube du hast leider absolut keine Ahnung von sozialen Problemen. Der Sinn ist u.a. Menschen, die aufgrund von multiplen Problemlagen zum Teil seit Jahren oder Jahrzehnten vom sozialen Leben und vom Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind, überhaupt wieder eine Perspektive und ein Erleben von Gemeinschaft zu vermitteln. Das alles hier im Einzelnen auszuführen ist kaum möglich. Aber ich bin davon überzeugt, dass die Menschen bei uns besser aufgehoben sind, als wenn sie im Obdachlosenheim oder auf der Straße alleine abhängen und nicht mal jemand haben, mit dem sie sprechen können.

    Achja, und in der Vorweihnachtszeit Plätzchen zu backen ist eine positive Erfahrung, fast allen Menschen schlichtweg Freude bereitet. Und sei es nur, weil man dann später leckere selbstgebackene Plätzchen essen kann. Dabei werden aber u. a. auch andere Dinge (z.B. planvolles Vorgehen, gemeinsames Einkaufen, Erstellen einer Einkaufsliste, Teamwork, halten an Absprachen....) geübt, die viele meiner Klienten schon fordern.

    Nicht deine Welt, das ist mir klar.
    Entschuldige bitte, aber das klingt nach "wie beschäftige ich Kinder oder minderbemittelte Menschen"

    Wenn ich zu dir müsste weil ich lange arbeitslos war, ich käme mir verarscht vor.
    Plätzchen backen. Pffft.
    Thori gefällt dies

  6. #106
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen

    Sonst noch sowas wie speed dating, heißt speed talking: Die Leute sitzen sich in zwei Stuhlreihen gegenüber, du gibst ein Thema vor, sowas wie: Mein tollstes Urlaubserlebnis,... Alle 2 Minuten müssen sie eine Person weiterrücken
    DAS wollte ich gerade vorschlagen.
    Mache ich gerne mit meinen Schülern, funktioniert wie die Methode "Kugellager", im Sitzen mit 2 Stuhlkreisen oder auch im Stehen. Wenn der Kurs dann noch lange sitzt, finde ich Letzteres besser.
    Ich variiere auch die Fragen:
    Der Innenkreis erzählt dem Außenkreis, was ihn auf die Palme bringt.
    klingeling - der Innenkreis wandert 2 Stühle nach rechts
    Der Außenkreis berichtet, wie er heute Morgen hierher gekommen ist.
    klingeling - der Außenkreis rückt 1 Stuhl nach links
    Der Innenkreis erzählt, wie er den Jahreswechsel verbracht hat.
    klingeling - der Innenkreiskreis rückt 4 Stühle nach links
    Der Außenkreis erzählt, was sein schönstes Urlaubserlebnis war ...

    Das macht Schülern und Seminarteilnehmern - auch wenn anfangs gemurrt wird - eigentlich immer Spaß. Ich habe das auch schon bei Fortbildungen eingesetzt, dann allerdings mit Erzählanlässen passend zum thematischen Kontext.

    Wenn sich einige schon kennen, andere nicht, eignet sich auch das Aufstellen lassen zu verschiedenen Themen:
    - Länge des Anfahrtsweges (kürzeste vorn/rechts - weiteste hinten/links...)
    - Alter
    - Haarlänge
    - Anzahl der Haustiere
    - besuchte Konzerte (im Leben/im letzten Jahr)

    ...

  7. #107
    Davina ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Sockendings Beitrag anzeigen
    Entschuldige bitte, aber das klingt nach "wie beschäftige ich Kinder oder minderbemittelte Menschen"

    Wenn ich zu dir müsste weil ich lange arbeitslos war, ich käme mir verarscht vor.
    Plätzchen backen. Pffft.
    Es passt nicht jede Gruppe zusammen und nicht jeder Langzeitarbeitslose in so ein Konzept, aber es gibt eben auch viele Menschen, für die genau das eine Herausforderung ist. Für die es schon viel ist, täglich pünktlich an einem Ort zu sein, sich mit anderen 4 std auseinander zu setzen und an einer Sache zu bleiben. Die würdest du mit einem Bewerbungstraining verschrecken.

    Die Kunst ist eher, halbwegs passende Gruppen zusammen zu stellen und dann zu erkennen, was sie brauchen. Da passen dann Spiele und bei andere gar nicht
    silm, tiramiau, Buntnessel und 2 anderen gefällt dies.

  8. #108
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Sockendings Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Unterrichten?
    Zu einfach.

  9. #109
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist gerade online Stricklieschen

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Sockendings Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit Unterrichten?

    Ist das so eine Art Bewerbungstraining oder ähnliches ?
    Lass die Spielchen. Die Gruppe findet sich allein oder auch nicht. Es ist völlig unerheblich.
    Ich muss äh durfte sowas direkt nach der Elternzeit auch schon machen.
    Wir haben uns alleine gefunden. Auch alles ganz unterschiedliche Leute.

    Ich hatte bisher aus Deinen Posts nicht den Eindruck, dass Du zur Klientel der TE gehörst.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________




  10. #110
    flocke74 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Meinen Respekt hast du!

    Ich frag mich ja öfter mal, was aus denen wird, in die wir recht viel Energie gesteckt haben, was aber zu keinem Erfolg geführt hat und die ohne Schulabschluss nach Kl. 7 oder 8 gehen. Die Fälle, bei denen nicht zu erwarten ist, dass sie dann in ihrem BGJ was an ihrer Ausgangslage verbessern können.
    Aber die trotzdem zu fit für Diagnosen sind, die zu einer besonderen Förderung führen würden.

    Mir ist klar, dass diese jungen Mensch wahrscheinlich nie auf dem 1. Arbeitsmarkt landen und muss sagen: Deine Nerven hätte ich nicht.
    Ich habe einen hohen Prozentsatz dabei, der sein Leben meistern und einen guten Weg gehen wird.
    Hätte ich nur die, die durch alles gerutscht sind, wäre meine Motivation vermutlich unter dem Keller zu finden...
    Evtl. bekommen die Schulabgänger eine Lernbehinderung attestiert und eine Reha-Ausbildung finanziert. Zumindest, wenn der fehlende Schulabschluss überwiegend kognitive Ursachen hat.
    JohnnyTrotz gefällt dies

Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte