Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 179
Like Tree239gefällt dies

Thema: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

  1. #131
    Avatar von tropi
    tropi ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Du musst Dich doch nicht rechtfertigen. Man hat doch schon im 2. oder 3.Pot verstanden um was geht, wenn man das wollte.


    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Nochmals DANKE an alle, die mir Tipps für konkrete Aktivitäten gegeben haben.

    Und nochmals an die "Experten":

    Ziel der Maßnahme ist NICHT die Vermittlung in den Arbeitsmarkt, sondern der Abbau von Vermittlungshindernissen.

    Wir fangen ganz ganz unten an, bei minus xy. Bei Menschen, die zum Teil jahrelang obdachlos waren oder kaum noch aus dem Haus gegeangen sind etc.
    Vermittlungshindernisse sind. z.B. Unzuverlässigkeit, Unpünktlichkeit, Konzentrationsschwächen, Schwierigkeiten im Sozialverhalten, massive gesundheitliche Einschränkungen (viele waren seit Jahren nicht mehr beim Arzt!), Akzeptanz von Hierarchien, Kontaktgestaltung, Mobilitätstraining usw.

    Wir unterrichten täglich theoretisch z.B. zur Allgemeinbildung, Bewerbungstraining bzw. Erstellung von Unterlagen, Gesundheitsfürsorge usw. und auch praktisch (Kollegen Ausbilder) im praktischen Bereich (Kreativ, Handwerk, Haushalt).

    Sachen wie Plätzchen backen in der Vorweihnachtszeit sind Events, die die Klienten einfordern und gerne machen, auch wenn das einigen hier offenbar schwer fällt zu glauben. Das ist ein Highlight für viele. Und findet genau 1 mal im Jahr statt.
    Ich habe dieses Jahr Fotos gemacht. Da backe ich mit 3 voll motivierten Herren weit über 50. Strahlende Gesichter. Es hat auch mir wirklich Freude gemacht, meine Herren mal so positiv und motiviert zu erleben. Und die Plätzchen waren sehr lecker

    In diesem Sinne, euch allen einen guten Wochenstart.

  2. #132
    KallaX ist offline Stranger

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Hier eine Möglichkeit für ein Kennen-Lern-Spiel, das du gut für dein Klientel abwandeln kannst.

    „Alle Anwesenden sortieren sich in Gruppen nach
    - Schuhgröße
    - Anzahl der Geschwister
    - kaufen lieber bei A oder B ein
    - trinken lieber Kaffee, Tee oder kalte Getränke
    - ....“

    Vorteil ist, dass sich niemand unendliche Infos über jemanden merken muss und sich evtl. beschämt fühlt, weil er sich nicht alles merken konnte und es kommen schon erste Gespräche auf um die „Aufgabe“ erfüllen zu können.

  3. #133
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Habt ihr ein erprobtes Spiel/Aktivität für eine Gruppe von Erwachsenen (ca. 10 bis max. 15 Personen) zum Kennenlernen für Drinnen ohne große Materialschlacht?

    Meine Gruppe sind Leute von ca. 40 bis 60 Jahren und die meisten sind unfit bzw. haben körperliche Einschränkungen. Es sollte also nicht zu sportlich sein und auch nicht zu anspruchsvoll (einige ohne Schulabschluss, 2 Analphabeten).

    Danke schon mal!
    Ich mag es gerne, wenn man was "zu tun" oder "in Händen" hat.

    Also ganz klassisch im Stuhlkreis einen Ball oder ein Stofftier weitergeben (reihum oder zuwerfen wenn da geht) und der, der es in der Hand hat stellt sich vor. Stofftier finden hier sicher ganz viele absolut bescheuert, aber ich habe in meinem RL die Erfahrung gemacht, dass schlaue Menschen in der Lage sind sich auch mit einer Plüschkatze in der Hand vorzustellen, in der Sozialkompetenz ein bisschen eingeschränkte Menschen aber gerne was in der Hand haben, "jemand" haben, den sie anschauen können ohne in echte Gesichter zu schauen.

    Wenn die kleinere Gruppe am Tisch sitzt (könnte bei 10 / 15 noch hinhauen) hab ich mal eine super Vorstellung über den Weg der Getränke, Snacks erlebt. Der Leiter hat angefangen, sich vorgestellt und dann dem links neben ihm angeboten.
    "Hallo, ich bin Lui, ich bin hier, weil ... magst du Kaffee, Tee oder Wassser? Und dann hat der links geantwortet und der Leiter hat ihm eingeschenkt / zugereicht." Und dann hat der, der gerade bedient wurde den links neben ihm gefragt und es ging reihum.
    Danke für den Fisch.

  4. #134
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von cosima Beitrag anzeigen
    sorry, aber ich finds daneben solche Spielchen als Konzentrationsübung oder "Allgemeinbildung" zu verpacken.
    Das ist für mich würdelos.

    Wenn diese Menschen echt so weit unten sind dass sie bei Kekse backen und Galgenmännchen anfangen müssen dann brauchen sie sicher kein Training für Langzeitarbeitslose.
    Und ja, es kann sein dass ihnen nix anderes einfällt oder sie das bequemer finden als sanft gefordert zu werden, aber dann wäre es doch deine Aufgabe da was anderes anzubieten.

    Was ist denn das Ziel der Sache? Lustige Beschäftigungstherapie oder doch ein wenig in Richtung Arbeitsmarkt gehen?

    du hast echt null Ahnung von sowas? Oder? Ist nicht schlimm. Aber warum quatschst du dann so viel?

    Ich hab übrigens jetzt ein Smartphone. Damit kann ich ganz toll Hochzeiten und Architektur fotografieren und die Beiträge für die Lokalzeitung über das 75. Firmenjubiläum der Fleischerei Müller machen.
    Ellaha, Inmantias und Gast gefällt dies.
    Danke für den Fisch.

  5. #135
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Gut, ich war anno tobak Kurzzeitarbeitsloser. Aber zu Beginn der Umschulung hat jeder seinen Namen auf eine Pappe geschrieben und die stand dann über die gesamten zwei Schulungsjahre. Fand ich völlig ausreichend. Wir haben uns im Laufe der Zeit, jeder mit seinem Wohlfühltempo kennen gelernt. Ich glaube unsere Dienstälteste (50?), eine Mischung aus Glogge und cosima, hätte den Lehrern bei Spielchenansinnen den Kopf gewaschen.
    und du denkst, das wäre auch nur irgendwie im Ansatz vergleichbar mit dem Klientel von dem die TE redet?

    jessas, ich bin echt entsetzt, was ich hier lese
    Danke für den Fisch.

  6. #136
    Davina ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Ich mag es gerne, wenn man was "zu tun" oder "in Händen" hat.

    Also ganz klassisch im Stuhlkreis einen Ball oder ein Stofftier weitergeben (reihum oder zuwerfen wenn da geht) und der, der es in der Hand hat stellt sich vor. Stofftier finden hier sicher ganz viele absolut bescheuert, aber ich habe in meinem RL die Erfahrung gemacht, dass schlaue Menschen in der Lage sind sich auch mit einer Plüschkatze in der Hand vorzustellen, in der Sozialkompetenz ein bisschen eingeschränkte Menschen aber gerne was in der Hand haben, "jemand" haben, den sie anschauen können ohne in echte Gesichter zu schauen.

    Wenn die kleinere Gruppe am Tisch sitzt (könnte bei 10 / 15 noch hinhauen) hab ich mal eine super Vorstellung über den Weg der Getränke, Snacks erlebt. Der Leiter hat angefangen, sich vorgestellt und dann dem links neben ihm angeboten.
    "Hallo, ich bin Lui, ich bin hier, weil ... magst du Kaffee, Tee oder Wassser? Und dann hat der links geantwortet und der Leiter hat ihm eingeschenkt / zugereicht." Und dann hat der, der gerade bedient wurde den links neben ihm gefragt und es ging reihum.
    Bei einer Fortbildung zum Thema Migration hatten wir Aufstellungen zum Kennenlernen. Innerhalb des Raums mussten wir uns positionieren, wer zB selber aus dem Ausland kommt, wie oft umgezogen ist, wie weit der Wohnort von dem FB Standort weg ist und. So was ist ganz angenehm, wer nicht in der großen Runde sprechen mag/kann und man kommt trotzdem ins Gespräch. Das kann man sicherlich auch auf andere Themen passend ändern.

    Eine Beschäftigung/ Ablenkung nebenbei zu haben ist sicherlich für viele einfacher, als die bloße Vorstellung
    Ellaha gefällt dies

  7. #137
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    und du denkst, das wäre auch nur irgendwie im Ansatz vergleichbar mit dem Klientel von dem die TE redet?

    jessas, ich bin echt entsetzt, was ich hier lese
    Du darfst dich wieder abregen. Dass es sich um eine Beschäftigungsaktion für nicht vermittelbare Menschen handelt, hat die TE erst später erklärt. Bis dato war ich von "normalen" Arbeitslosen ausgegangen.
    Gast, Thori und Gast gefällt dies.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  8. #138
    Thori ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Ich kann dir z.B. sagen, dass es Nachhaltig ist, wenn ich letztes Jahr eine Klientin so beraten konnte innerhalb der Maßnahmezeit, dass sie nach Jahren überhaupt mal wieder zum Arzt gegangen ist, um sich behandeln zu lassen und eine Verbesserung ihrer Gesundheit zu erzielen. Oder einen anderen Klienten an daz bringen konnte, eine Schuldnerberatung aufzusuchen, um seine finanzielle Situation anzugehen, die ihn stark belastet.
    solche menschen bräuchten dringend einen betreuer

  9. #139
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    solche menschen bräuchten dringend einen betreuer
    Was meinst du denn mit "Betreuer"?
    Liebe Grüße

    Sofie

  10. #140
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    solche menschen bräuchten dringend einen betreuer
    Für einen gessetzl. Betreuer sind einige noch zu fit. Bei anderen fällt es zu eng auf, dass sie einen bräuchten, deswegen gibt es den erst, wenn die Mal länger im KH landen oder ähnliches.
    Wer sollte deiner Meinung nach eine Betreuung (ggf gehen den Wollen des Betroffenen!) anstoßen und durchsetzen?
    Silm

Seite 14 von 18 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte