Seite 16 von 18 ErsteErste ... 61415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 179
Like Tree239gefällt dies

Thema: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

  1. #151
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt aber ironisch gemeint.
    Ich weiß aber von einer Bekannten, der Mann ist chronisch krank , dem hat das Team einen Arbeitsplatz besorgt den er als normaler Arbeitsloser
    nicht bekommen hätte.
    Das ist dann vermutlich ein Arbeitsplatz in einer Werkstatt für behinderte Menschen (gibt es das Teilhabegesetz etc.). So ein Arbeitsplatz ist nicht vergleichbar mit einem Arbeitsplatz auf dem 1. Arbeitsmarkt und es gibt ganz klare Punkte, die erfüllt sein müssen, um diesen überhaupt zu bekommen (amtsärztliche Begutachtung z.B., entsprechende Erkrankungen und/oder Behinderungen). Da gibt es meist auch nur ein sehr geringes "Gehalt".

    Und selbst wenn man einen Arbeitsplatz in einer WfB bekommen hat, heisst das noch lange nicht, dass man den Anforderungen dort auf Dauer gerecht werden kann. Ich habe in meinem vorigen Job chronisch psychisch Kranke betreut, einige davon mit WfB, einige in Tagesstätte, einige nur in einer betreuten WG.
    Auch in WfBs war die Fluktuation hoch, da viele der Klienten zu krank waren/sind, um den Anforderungen dauerhaft zu genügen. Oder eben sehr sehr hohe Ausfallzeiten aufgrund von Aufenthalten in Kliniken, Reha etc.

  2. #152
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Nur mal als Rückmeldung:

    Wir haben heute 2 Spiele zum Kennenlernen gemacht, ich habe 2 Geschichten zum Glück/Neujahr vorgelesen und wir haben über den aktuellen Unfall in Südtirol gesprochen.

    Die Rückmeldungen zu den Spielen/Aktivitäten waren postiv, alle bis auf einen haben freudig mitgemacht. Ein Teilnehmer hat sich sogar beschwert, dass das eine Spiel schon vorbei sei, er hätte gerne noch weiter gemacht. Wir haben viel gelacht und einige interessante Besonderheiten erfahren.

    War ein guter Vormittag, ich freue mich auf die Arbeit mit meiner Gruppe in diesem Jahr!
    Das ist schön. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit deiner Gruppe.

    Ich baue in meine 'Eltern-Kurse' auch immer ein bis zwei Stell/Bewegungsspiele ein, oft zur Gruppenbildung. Mein Kollege macht passend zum Thema auch gerne was mit kleinen Bällen, die man sich zuwirft. Es gab durchaus schon mal kritische Rückmeldungen, aber tatsächlich noch nicht zu den 'Spielchen'. Viele finden es auch ganz gut, nach einem Arbeitstag nicht noch mal 2 Stunden auf einem Stuhl zu hocken.

    Meiner Beobachtung nach kommt es auch drauf an, wer und in welchem Kontext 'Spielchen' anbietet. Nenn dich keinesfalls Sozialpädagoge, geb dem Ganzen einen hippen Namen und stell das als innovative Methode auf einem Kongress vor - dann werden Sachen gefeiert, die ich vor über 20 Jahren als Jugendliche beim Gruppenleitergrundkurs gelernt habe.

  3. #153
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also sollte man es besser gleich lassen?
    Nein, man sollte sich vor dem Studium der Sozialen Arbeit ein realitsiches Bild vom Beruf und verschiedenen Berufsfeldern des Sozialpädagogen machen, z.B. durch ein FSJ.

    Und erkennen, dass auch die Erhaltung des Status Quo ein Erfolg sein kann. Je nach Arbeitsfeld, Klientel, Krankheitsverlauf usw.
    Buntnessel gefällt dies

  4. #154
    Avatar von Inmantias
    Inmantias ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Rosi29 Beitrag anzeigen
    Das ist schön. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit deiner Gruppe.

    Ich baue in meine 'Eltern-Kurse' auch immer ein bis zwei Stell/Bewegungsspiele ein, oft zur Gruppenbildung. Mein Kollege macht passend zum Thema auch gerne was mit kleinen Bällen, die man sich zuwirft. Es gab durchaus schon mal kritische Rückmeldungen, aber tatsächlich noch nicht zu den 'Spielchen'. Viele finden es auch ganz gut, nach einem Arbeitstag nicht noch mal 2 Stunden auf einem Stuhl zu hocken.

    Meiner Beobachtung nach kommt es auch drauf an, wer und in welchem Kontext 'Spielchen' anbietet. Nenn dich keinesfalls Sozialpädagoge, geb dem Ganzen einen hippen Namen und stell das als innovative Methode auf einem Kongress vor - dann werden Sachen gefeiert, die ich vor über 20 Jahren als Jugendliche beim Gruppenleitergrundkurs gelernt habe.
    So isses. Man muss es nur richtig verkaufen können.

  5. #155
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Rosi29 Beitrag anzeigen
    Das ist schön. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit deiner Gruppe.

    Ich baue in meine 'Eltern-Kurse' auch immer ein bis zwei Stell/Bewegungsspiele ein, oft zur Gruppenbildung. Mein Kollege macht passend zum Thema auch gerne was mit kleinen Bällen, die man sich zuwirft. Es gab durchaus schon mal kritische Rückmeldungen, aber tatsächlich noch nicht zu den 'Spielchen'. Viele finden es auch ganz gut, nach einem Arbeitstag nicht noch mal 2 Stunden auf einem Stuhl zu hocken.

    Meiner Beobachtung nach kommt es auch drauf an, wer und in welchem Kontext 'Spielchen' anbietet. Nenn dich keinesfalls Sozialpädagoge, geb dem Ganzen einen hippen Namen und stell das als innovative Methode auf einem Kongress vor - dann werden Sachen gefeiert, die ich vor über 20 Jahren als Jugendliche beim Gruppenleitergrundkurs gelernt habe.
    Es kommt immer darauf an wie man es verkauft und betitelt. Mir fielen dazu zwei ehemalige Nachbarn ein. Sie hat Spitzenmanger gecoacht, er (gelernter Lehrer) hat mit Langzeitarbeitslosen gearbeitet. Und beim nachbarschaftlichen Plausch auf der Straße haben wir dann festgestellt, dass wir alle drei unter verschiedenen Titeln ziemlich ähnliche wenn nicht sogar identische Projekte anbieten.

  6. #156
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    solche menschen bräuchten dringend einen betreuer
    Äh ja - die Aufgaben eines gesetzlichen Betreuers sind dir vermutlich ebenfalls nicht bekannt
    Der sorgt vielleicht dafür, dass Leistungen beantragt werden. Eine Krankenversicherung installiert wird, die Wohnung nicht wegen Zahlungsrückständen gekündigt wird. Aber nicht viel mehr (wird auch nicht für mehr bezahlt. Der nimmt die nicht an die Hand.24/7
    Danke für den Fisch.

  7. #157
    Thori ist offline addict

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Äh ja - die Aufgaben eines gesetzlichen Betreuers sind dir vermutlich ebenfalls nicht bekannt
    Der sorgt vielleicht dafür, dass Leistungen beantragt werden. Eine Krankenversicherung installiert wird, die Wohnung nicht wegen Zahlungsrückständen gekündigt wird. Aber nicht viel mehr (wird auch nicht für mehr bezahlt. Der nimmt die nicht an die Hand.24/7
    Welche Aufgaben nimmt eine Betreuerin oder ein Betreuer wahr?
    Betreuerinnen und Betreuer haben die Aufgabe, die von ihnen betreuten Menschen in einem vom Gericht festgelegten Bereich zu vertreten – zum Beispiel bei der Aufenthaltsbestimmung, Vermögensverwaltung oder Gesundheitsfürsorge. Je nachdem, welche Unterstützung für die Betroffene oder den Betroffenen im Einzelfall erforderlich ist, können einzelne, mehrere oder auch alle Aufgabenbereiche übertragen werden.

  8. #158
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Inmantias Beitrag anzeigen
    Nur mal als Rückmeldung:

    Wir haben heute 2 Spiele zum Kennenlernen gemacht, ich habe 2 Geschichten zum Glück/Neujahr vorgelesen und wir haben über den aktuellen Unfall in Südtirol gesprochen.

    Die Rückmeldungen zu den Spielen/Aktivitäten waren postiv, alle bis auf einen haben freudig mitgemacht. Ein Teilnehmer hat sich sogar beschwert, dass das eine Spiel schon vorbei sei, er hätte gerne noch weiter gemacht. Wir haben viel gelacht und einige interessante Besonderheiten erfahren.

    War ein guter Vormittag, ich freue mich auf die Arbeit mit meiner Gruppe in diesem Jahr!
    Super. Viel Erfolg weiterhin!
    Ich bekomme von deiner Arbeit (bzw. von dem, was ich vermute, was deine Arbeit ist) in der Regel indirekt und von der Gegenseite her was mit.
    Ich wollte nur anmerken, dass ich die Leute, die diesen Job machen, bewundere. Ich könnte es nicht und ich bin froh, dass es in unserem Staat nicht nur Angebote und Mittel (zu wenig) für sowas gibt, sondern auch Menschen, die das machen. (um nicht zu sagen: die es sich antun )
    Inmantias gefällt dies
    Danke für den Fisch.

  9. #159
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Also sollte man es besser gleich lassen?
    Jepp. Zu teuer. Unnütz. Ausschuss.
    Besser wäre natürlich, man würde diese Leute irgendwo stationär internier *ääh* betreuen

    Mich gruselt es hier echt.
    Danke für den Fisch.

  10. #160
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Kennenlernspiel für Erwachsene für DRINNEN und ohne viel Material

    Zitat Zitat von Thori Beitrag anzeigen
    Welche Aufgaben nimmt eine Betreuerin oder ein Betreuer wahr?
    Betreuerinnen und Betreuer haben die Aufgabe, die von ihnen betreuten Menschen in einem vom Gericht festgelegten Bereich zu vertreten – zum Beispiel bei der Aufenthaltsbestimmung, Vermögensverwaltung oder Gesundheitsfürsorge. Je nachdem, welche Unterstützung für die Betroffene oder den Betroffenen im Einzelfall erforderlich ist, können einzelne, mehrere oder auch alle Aufgabenbereiche übertragen werden.
    Ja, das bedeutet dann z.B. ,dass er einen Termin ausmacht und wenn nötig begleitet, wenn ein richterlicher Beschluss für eine Klinikbehandlung gegen den Willen des Betreuten benötigt wird, beantragt er das, etc.... Aber ein Betreuer betreut nicht nur einen Menschen, sondern in der Regel mehrere. Er nimmt den zu Betreuenden nicht 24/7 an die Hand, wenn das nötig ist, muss man ein betreutes Wohnen erwägen, was auch bei einem Betreuten nicht gegen den Willen desjenigen geht.

>
close