Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 101
Like Tree41gefällt dies

Thema: Verstopfung beim Kind

  1. #51
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    13.188

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    Was auch ziemlich sicher für Durchmarsch sorgt und Kinder durchaus akzeptieren: Künstliche Süßstoffe. Cola Light
    Ich würde eher warmen Apfelmus empfehlen. Schlussendlich hilft nur eins: angewöhnen regelmäßig zu trinken.

    Liebe das Leben, und denk an den Tod!
    Tritt, wenn die Stunde da ist, stolz beiseite.
    Einmal leben zu müssen,
    heißt unser erstes Gebot.
    Nur einmal leben zu dürfen,
    lautet das zweite.

    (Erich Kästner)

  2. #52
    Avatar von Annyeong
    Annyeong ist offline Haferlfützer
    Registriert seit
    29.05.2016
    Beiträge
    2.332

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Das Wenigtrinkerproblem haben wir hier auch beim Tochterkind, leider bin ich überhaupt kein gutes Vorbild (ich habe allerdings auch keine Verdauungsprobleme). Tochter hatte eine Entwicklungsverzögerung des Darmes und daher quasi ab Geburt Verstopfung. Wir haben lange mit täglich Movicol gearbeitet, bei übelster Verstopfung im Notfall mal auch Microlax.
    Jetzt gibt es mittlerweile Movicol bei Bedarf. Leider habe ich im Schulalltag oft den Blick ein bisschen verloren für Trinkmenge, Ernährung und die Verdauung, aber laut Tochter geht es jetzt meist ganz gut und sonst trinkt sie freiwillig Movicol in Apfelsaft.

  3. #53
    didite ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    22.09.2002
    Beiträge
    4.249

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Backpflaumen und Leinsamen ins Müsli
    Viel trinken
    aufbauende Kur für die Darmflora
    Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat manchmal nur keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

    Albert Einstein

  4. #54
    Avatar von Clodagh
    Clodagh ist offline finster
    Registriert seit
    12.10.2018
    Beiträge
    2.283

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Bei meinem zur Verstopfung neigenden Kind ist frische Ananas ein gutes Mittel (und noch lieber eine Rolle Mentos ).

  5. #55
    Avatar von weberin1971
    weberin1971 ist offline Legende
    Registriert seit
    10.02.2005
    Beiträge
    10.590

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Grad Ballaststoffe nimmt sie eigentlich sie viel zu sich, Müsli, Haferflocken, Vollkornbrot - all sowas isst sie viel und gern.
    Aber gerade zu Müsli, Flocken & Co. muss viel getrunken werden bzw. das Müsli sollte über Nacht eingeweicht werden und dann muss morgens noch mal ordentlich Flüssigkeit dazu. Leinsaat bei Verstopfung z.B. niemals nicht uneingeweicht, das wirkt gerade andersrum, quillt nach und setzt den Darm zu.

    Birnen haben meinem Sohn immer gut geholfen - am besten die alten Sorten, die so ein bissken sandig-bissig innen sind.

    Vollkornbrot auch immer mit Wasser, Tee und Milch (OHNE Kakao...) - lecker sind auch Joghurt-Wasser-Fruchtsaft Mix-Getränke.

    Letzte Auffanglinie ist dann der gute, alte Einlauf. Hatten wir auch schon, war für das Kerlchen nicht schick, aber im wahrsten Sinne des Wortes befreiend. Hat der weltbeste Doc gemacht.


    Wir waren VIER Jahre lang Reboarder - nu guckt er nach vorn...

  6. #56
    eva101 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    303

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Auch wenn es dir komisch vorkommt.....jeden Tag eine Banane.
    Da muss ich nachfragen - ich war fest der Meinung, Bananen stopfen?

    Bei mir hilft es, wenn ich einen Kaffee trinke und dazu ein oder zwei Gläser Apfelsaft, dann muss ich mit Sicherheit aufs Klo.

  7. #57
    Avatar von aefchen
    aefchen ist offline addict
    Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    661

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Zitat Zitat von eva101 Beitrag anzeigen
    Da muss ich nachfragen - ich war fest der Meinung, Bananen stopfen?

    Bei mir hilft es, wenn ich einen Kaffee trinke und dazu ein oder zwei Gläser Apfelsaft, dann muss ich mit Sicherheit aufs Klo.
    Nein, Bananen sind nicht stopfend, sondern regulierend.
    Gruß,
    Aefchen :)



  8. #58
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    22.780

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Zitat Zitat von eva101 Beitrag anzeigen
    Da muss ich nachfragen - ich war fest der Meinung, Bananen stopfen?

    Bei mir hilft es, wenn ich einen Kaffee trinke und dazu ein oder zwei Gläser Apfelsaft, dann muss ich mit Sicherheit aufs Klo.
    Meine Große neigt auch zu Verstopfung (auch besonders nach dem Genus von Kakaohaltigen Lebensmitteln) und bei ihr wirken Bananen da echt wunder, vor allem vorbeugend. Leider isst sie die nur PHasenweise gerne, aber in den Phasen hat sie nie Probleme.

    Meines Wissens nach sind Bananen nicht stopfend sondern Stuhl regulierend, können also in beide Richtungen helfen.

  9. #59
    Gast

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Zitat Zitat von eva101 Beitrag anzeigen
    Da muss ich nachfragen - ich war fest der Meinung, Bananen stopfen?

    Bei mir hilft es, wenn ich einen Kaffee trinke und dazu ein oder zwei Gläser Apfelsaft, dann muss ich mit Sicherheit aufs Klo.
    Das war ich auch immer, bis ich das mal gelesen habe. Mir hilft es mehr als alles andere.

  10. #60
    eva101 ist offline enthusiast
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    303

    Standard Re: Verstopfung beim Kind

    Zitat Zitat von aefchen Beitrag anzeigen
    Nein, Bananen sind nicht stopfend, sondern regulierend.
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Meine Große neigt auch zu Verstopfung (auch besonders nach dem Genus von Kakaohaltigen Lebensmitteln) und bei ihr wirken Bananen da echt wunder, vor allem vorbeugend. Leider isst sie die nur PHasenweise gerne, aber in den Phasen hat sie nie Probleme.

    Meines Wissens nach sind Bananen nicht stopfend sondern Stuhl regulierend, können also in beide Richtungen helfen.
    Danke schön, man lernt nie aus. Das wusste ich tatsächlich nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •