Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66
Like Tree39gefällt dies

Thema: Freundin?

  1. #41
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist gerade online Küken

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Suse Beitrag anzeigen
    Tochter kennt das Problem und empfindet genauso.Sie drängt mich etwas zu tun,bedenkt aber nicht,WIE anstrengend es für mich ist. Gedanklich durchgespielt: Ich finde Wohnung ( wird schon nicht leicht), besorge mir Möbel (Facebook o.ä), streiche /tapeziere mit ihr die Hütte,bekomme die Möbel zur Wohnung (wie auch immer),suche Leute ,die mir Elektrik anschließen etc.Gleichzeitig arbeiten(sie FSJ),mit dem Hund gehen,Arztbesuche,Ämter (Wohngeld?)......Eins nach dem anderen..
    Ich glaub da ist es echt am "einfachsten" wenn du dir Hilfe suchst bei einer Frauenberatungsstelle, Caritas oder so.

    Das ist wirklich alles sehr viel! Für's Töchterchen solltest du noch Kinderzuschlag bekommen können!






  2. #42
    Suse ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Bloody_Mary Beitrag anzeigen
    Das klingt nicht gut. War es mal anders?
    Wie geht es DIR denn mit ihm?
    Mir geht es sehr schlecht damit.Weiter unten hab ich erklärt,was die Dinge kompliziert.

  3. #43
    Suse ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Ich glaub da ist es echt am "einfachsten" wenn du dir Hilfe suchst bei einer Frauenberatungsstelle, Caritas oder so.

    Das ist wirklich alles sehr viel! Für's Töchterchen solltest du noch Kinderzuschlag bekommen können!
    Das mit der Beratungsstelle hab ich im Blick,den Kinderzuschlag merke ich mir.Danke für die Idee :-)

  4. #44
    Gast Gast

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Suse Beitrag anzeigen
    Ja.Im Prinzip würde ich sagen,dass er mich hasst,bzw.gar nichts mit mir anfangen kann.Der einzigeGrund,warum er sich nicht trennen mag,ist,dass er Angst vor den Unterhaltszahlungen hat.Er hat psychische Probleme und Probleme mit Alkohol. Und ich stehe vor einem Riesenberg.

    Und warum magst du dich nicht trennen?

  5. #45
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Suse Beitrag anzeigen
    Tochter kennt das Problem und empfindet genauso.Sie drängt mich etwas zu tun,bedenkt aber nicht,WIE anstrengend es für mich ist. Gedanklich durchgespielt: Ich finde Wohnung ( wird schon nicht leicht), besorge mir Möbel (Facebook o.ä), streiche /tapeziere mit ihr die Hütte,bekomme die Möbel zur Wohnung (wie auch immer),suche Leute ,die mir Elektrik anschließen etc.Gleichzeitig arbeiten(sie FSJ),mit dem Hund gehen,Arztbesuche,Ämter (Wohngeld?)......Eins nach dem anderen..
    Ja, Umziehen und alles, was dazu gehört, das ist unter gesunden Bedingungen schon nicht einfach.
    Hast Du denn evtl. Bekannte / Verwandte / Nachbarn, die Dir bei den rein praktischen Dingen unter die Arme greifen würden? Dafür braucht man ja nicht unbedingt dick befreundet zu sein.

    Ich gebe zu, ich bin auch nicht der Typ, der gerne andere um Hilfe bittet. Ich will nicht zur Last fallen, will kein Nein "kassieren", will mich nicht öffnen "müssen", warum / wieso/ weshalb das denn jetzt alles nötig ist usw.
    Aber ich habe gelernt, dass es hilft über den Schatten zu springen und andere einfach zu fragen. Die Reaktionen sind oft positiver als gedacht und die Überwindung in Deinem Fall vermutlich das kleinere Übel.
    Uschi-Blum gefällt dies
    One person's crazyness is another person's reality.

  6. #46
    Suse ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Es gibt da so FB-Gruppen, die heißen „helfende Hände XY und Umgebung“, such mal danach. Da bekommst du wirklich Hilfe, Möbel, Elektriker, Umzugshelfer usw.
    Uns haben die Leute beim Entrümpeln einer vermüllten Messiewohnung geholfen, als Dank wollten sie nur ne Pizza und ne kleinere Geldsumme akzeptieren, sagten, ihnen wurde auch schon geholfen.
    Ich bin in einer tollen Facebookgruppe seit Jahren,da werde ich hoffentlich Hilfe,Möbel etc.finden..*klopfaufholz*
    Gast gefällt dies

  7. #47
    Suse ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Ja, Umziehen und alles, was dazu gehört, das ist unter gesunden Bedingungen schon nicht einfach.
    Hast Du denn evtl. Bekannte / Verwandte / Nachbarn, die Dir bei den rein praktischen Dingen unter die Arme greifen würden? Dafür braucht man ja nicht unbedingt dick befreundet zu sein.

    Ich gebe zu, ich bin auch nicht der Typ, der gerne andere um Hilfe bittet. Ich will nicht zur Last fallen, will kein Nein "kassieren", will mich nicht öffnen "müssen", warum / wieso/ weshalb das denn jetzt alles nötig ist usw.
    Aber ich habe gelernt, dass es hilft über den Schatten zu springen und andere einfach zu fragen. Die Reaktionen sind oft positiver als gedacht und die Überwindung in Deinem Fall vermutlich das kleinere Übel.
    Ich hab eigentlich nicht wirklich ein Problem um Hilfe zu bitten,ich weiß nur nicht wen. Wie ich oben schon schrieb,bin ich in einer netten Facebookgruppe,da werde ich hoffentlich etwas Hilfe finden.
    Sturmauge79 gefällt dies

  8. #48
    Suse ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Bloody_Mary Beitrag anzeigen
    Das klingt nicht gut. War es mal anders?
    Wie geht es DIR denn mit ihm?
    Ja,es war mal anders,so die ersten 4-6 Jahre.Der Alkohol und die Psyche haben leider Oberhand gewonnen und ich habe verloren.

  9. #49

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Hallo Suse,

    Ich hab hier das gleiche hinter mir. Alkohol, Psychische Probleme und immer war ich die blöde. Mann bekommt das Gefühl sie hassen einen regelrecht wie du schon beschrieben hast. Das ist ne wirklich fiese Krankheit. Ich habe das 13 Jahre mitgemacht, bis ich selbst fast dran kaputt gegangen wäre. Lange lange hab ich geraucht um mich zu trauen. Ich habe mich auch getrennt nach Weihnachten und fühle mich so frei und gelöst mittlerweile. Wenn du mal magst kannst du mich gerne per pn anschreiben...
    Alles gute...
    Suse gefällt dies

  10. #50
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Freundin?

    Zitat Zitat von Suse Beitrag anzeigen
    Ja,es war mal anders,so die ersten 4-6 Jahre.Der Alkohol und die Psyche haben leider Oberhand gewonnen und ich habe verloren.
    Mensch, du Arme Für mich klingt es so, als solltest du die Trennung ziemlich schnell in Angriff nehmen, das vor sich herzuschieben bringt keinen Mehrwert. Man hat nur das eine Leben. Mach einen Termin bei einer Frauen-/Familien-/Trennungsberatung, was immer es da bei euch gibt. Es tut einfach gut, sich seine Probleme mal von der Seele reden zu können und Hilfe und Unterstützung zu erhalten! Selsbt wenn man Freunde dafür hat, ist eine fachliche Beratung oft hilfreich(er)!
    Suse und Gast gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •