Seite 4 von 19 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 186
Like Tree56gefällt dies

Thema: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

  1. #31
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist offline Traumjobinhaberin
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    16.298

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Kategorie 24 Sachbuch

    Robert Habeck: Wer wir sein könnten

    Diskussion, welchen Einfluss Sprache auf uns hat, auf die derzeitige politische Diskussion
    Rot - Gelb - Grün

    Dante: Paradiso Canto II
    Musik: Van den Budenmayer/ Preisner


  2. #32
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    37.172

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich beginne mit Kategorie 9

    Rigor Mortis von Peter James
    Der 7. Band einer Krimiserie, die in Brighton spielt.
    So, habe fertig

    Im Mittelpunkt des Buches steht der Ermittler Roy Grace. Seine Frau ist vor 10 Jahren spurlos verschwunden. In den ersten Bänden hat er noch nach seiner Frau gesucht, mittlerweile hat er sein Glück mit einer Gerichtsmedizinerin gefunden. In diesem Band erfährt der Leser etwas über das Schicksal der Frau, jedoch (noch) nicht Roy Grace. Im Krimi selbst geht es um einen schweren Ufall bei dem der Sohn einer berüchtigten New Yorker Mafiafamilie getötet wird. Was als mehr oder weniger Routinefall beginnt, entwickelt sich zu einem Wettlauf mit der Zeit.

    Als nächstes habe ich mir für Kategorie 22. ein Buch, das in einer anderen Welt spielt von Jasper Fforde "Der Fall Jane Eyre" rausgesucht. Ich habe die Reihe schon einmal gelesen und beginne jetzt noch einmal.

  3. #33
    Valrhona ist offline Poweruser
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5.704

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    So, habe fertig

    Im Mittelpunkt des Buches steht der Ermittler Roy Grace. Seine Frau ist vor 10 Jahren spurlos verschwunden. In den ersten Bänden hat er noch nach seiner Frau gesucht, mittlerweile hat er sein Glück mit einer Gerichtsmedizinerin gefunden. In diesem Band erfährt der Leser etwas über das Schicksal der Frau, jedoch (noch) nicht Roy Grace. Im Krimi selbst geht es um einen schweren Ufall bei dem der Sohn einer berüchtigten New Yorker Mafiafamilie getötet wird. Was als mehr oder weniger Routinefall beginnt, entwickelt sich zu einem Wettlauf mit der Zeit.

    Als nächstes habe ich mir für Kategorie 22. ein Buch, das in einer anderen Welt spielt von Jasper Fforde "Der Fall Jane Eyre" rausgesucht. Ich habe die Reihe schon einmal gelesen und beginne jetzt noch einmal.
    Schon mal gelesene Bücher zählen nicht ;-)
    Gast gefällt dies

  4. #34
    Avatar von snooze
    snooze ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    4.074

    Standard Kategorie 21

    sollen wir nicht die kategorie in den betreff schreiben? dann könnte man leichter nach anregungen suchen, wenn einem zu einer kategorie mal gar nix einfällt?


    ich habe jedenfalls soeben meinen noch-zu-lesen-stapel durchforstet und mich für

    charlotte link - das andere kind entschieden. - 667 seiten.

    bin dann also wohl erstmal ne weile beschäftigt
    babou und Valrhona gefällt dies.
    snooze

  5. #35
    Avatar von Tine1974
    Tine1974 ist offline EsLäuftSichAllesZurecht!
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    14.187

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Schon mal gelesene Bücher zählen nicht ;-)
    Es sei denn, es wird noch Kategorie 26 hinzugefügt: "Bücher die ich vor mehr als 15/20 Jahren schonmal gelesen habe und jetzt noch einmal lese."
    Fress oder sterb!
    Lang lebe der Emperativ!

  6. #36
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    37.172

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Zitat Zitat von Valrhona Beitrag anzeigen
    Schon mal gelesene Bücher zählen nicht ;-)
    Ooooch ich hatte das jetzt so ausgelegt, dass es nicht zählt, wenn mans nicht noch einmal liest. *g*

    Zählt Island eigentlich zu Skaninavien? Da scheiden sich ja auch die Geister. Dann wüsste ich, was ich stattdessen lese.

  7. #37
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    73.304

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    So, habe fertig

    Im Mittelpunkt des Buches steht der Ermittler Roy Grace. Seine Frau ist vor 10 Jahren spurlos verschwunden. In den ersten Bänden hat er noch nach seiner Frau gesucht, mittlerweile hat er sein Glück mit einer Gerichtsmedizinerin gefunden. In diesem Band erfährt der Leser etwas über das Schicksal der Frau, jedoch (noch) nicht Roy Grace. Im Krimi selbst geht es um einen schweren Ufall bei dem der Sohn einer berüchtigten New Yorker Mafiafamilie getötet wird. Was als mehr oder weniger Routinefall beginnt, entwickelt sich zu einem Wettlauf mit der Zeit.

    Als nächstes habe ich mir für Kategorie 22. ein Buch, das in einer anderen Welt spielt von Jasper Fforde "Der Fall Jane Eyre" rausgesucht. Ich habe die Reihe schon einmal gelesen und beginne jetzt noch einmal.
    Und? Ist das Buch gut und lesenswert? Ich mag ja Krimireihen, grundsätzlich bin ich Serienfan, ich löse mich so ungern von liebgewonnenen Figuren
    Miss_Cornfield gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  8. #38
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    37.172

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Und? Ist das Buch gut und lesenswert? Ich mag ja Krimireihen, grundsätzlich bin ich Serienfan, ich löse mich so ungern von liebgewonnenen Figuren
    Ich mag Krimireihen auch und freue mich immer im nächsten Band zu lesen, wie es den liegewonnenen Figuren so geht.

    Ich finde die Reihen jedenfalls lesenwert und habe mir schon den nächsten Band auf die Merkliste gestellt. Insgesamt gibt es bisher 13 Bände.

  9. #39
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    19.019

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Zitat Zitat von Tine1974 Beitrag anzeigen
    Es sei denn, es wird noch Kategorie 26 hinzugefügt: "Bücher die ich vor mehr als 15/20 Jahren schonmal gelesen habe und jetzt noch einmal lese."
    Da bin ich sehr dafür! ;o)

    Ansonsten würde ich gerne Kategorie 3 wählen: Klassiker. Oder Kategorie 27: Ein Buch, dessen Titel nur 3 Buchstaben hat.

    und ich werde "Ada" von Vladimir Nabokov lesen. Das kann aber dauern. Hat auch mehr als 600 Seiten.







    Meine Texte, meine Bilder!

  10. #40
    Gast

    Standard Re: Reading Challenge 2020 - der Wettbewerbsthread

    Zitat Zitat von Skylla Beitrag anzeigen
    Dann warte ich mal ab, ob du es hier empfiehlst 
    Bis jetzt: ja
    plötzlich war es gestern/heute nach Mitternacht

    (was meine müde Grundstimmung erklären könnte)
    da es aber nur knapp unter 600 Seiten hat, wird es noch ein bisschen dauern, es sei denn ich schlenze morgen faul und lese auch tagsüber mal

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •