Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 156
Like Tree91gefällt dies

Thema: Marotten/Spleen/Macken

  1. #21
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    7.062

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Ich versuche aus allen Zahlen irgendwelche "sinnvollen" Rechnungen zu konstruieren. Sei es Digitaluhr, Autokennzeichen oder Telefonnummer.
    Ich mag nur Regelmäßigkeiten oder völliges Durcheinander. Also z.B. entweder nur gleiche Aktenordner oder alle möglichen verschiedenen. 10 gleiche und 2 andere nervt.
    Wenn ich beim Essen irgendeine Komponente besonders mag, hebe ich sie mir bis zum Schluss auf.
    Wenn ich gähne, sag ich dabei irgendein Quatschwort.

  2. #22
    Thriller Queen ist gerade online nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    8.075

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Beim Geschirrspüler muss ich die Bestecke immer sortenrein wieder einräumen. Ich kann nicht 2 Messer rausnehmen und dann ne Gabel, das geht einfach nicht. Erst alle Messer ( wenns geht auch noch alle gleichzeitig ), dann die Gabeln u.s.w.
    Wenn ich für uns ein Nudelgericht koche dann muss ich vorher ne kleine Portion blanke Nudeln mit Ketchup essen.
    Wenn ich alleine bin muss ich beim essen immer was lesen.
    Beim Wäsche abhängen kommen zuerst alle Socken, danach alle Unterhosen und erst danach die restlichen Hosen in den Korb.Also wie beim Geschirrspüler, nicht mal ne Socke und dann ne Unterhose oder so.
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  3. #23
    Spanierin ist gerade online Legende
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    12.231

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von Pippi27 Beitrag anzeigen
    finde ich auch - sehr seltsam, aber was soll daran eklig sein
    Ich find vor allen Dingen seltsam, dass man das nicht einfach abstellen kann, aber es schadet ja auch irgendwie keinem. Was da wohl der Hintergrund ist? Es erscheint so komplett sinnlos.

  4. #24
    Thriller Queen ist gerade online nicht Standard
    Registriert seit
    08.07.2015
    Beiträge
    8.075

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von Schradler Beitrag anzeigen
    Ich versuche aus allen Zahlen irgendwelche "sinnvollen" Rechnungen zu konstruieren. Sei es Digitaluhr, Autokennzeichen oder Telefonnummer.
    Ich mag nur Regelmäßigkeiten oder völliges Durcheinander. Also z.B. entweder nur gleiche Aktenordner oder alle möglichen verschiedenen. 10 gleiche und 2 andere nervt.
    Wenn ich beim Essen irgendeine Komponente besonders mag, hebe ich sie mir bis zum Schluss auf.

    Wenn ich gähne, sag ich dabei irgendein Quatschwort.
    Das mach ich bei Pizza auch, das letzte Stück muss mit Salami und Peperoni drauf sein.
    Nichts geschieht ohne Grund.

    Alle Menschen machen mich glücklich.
    Die einen wenn sie den Raum betreten, die anderen wenn sie ihn wieder verlassen!

  5. #25
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    7.062

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Mir fällt noch was ein. Ich schließe bei anderen Schubladen/Schranktüren, wenn diese die offen stehen lassen.

  6. #26
    Avatar von chick
    chick ist gerade online Supermutti!!!
    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    10.697

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von leuchtturm2002 Beitrag anzeigen
    Ich hasse Deckenbeleuchtung. Ich taste mich eher durch stockdunkle Räume bis zur Tisch- oder Stehlampe, ehe das Deckenlicht einzuschalten.

    Ein Wäschestück wird nur mit 2 gleichfarbigen Wäscheklammern aufgehängt, niemals mit 2 verschiedenen.

    Ich mache ständig Listen. To-Do Listen, Listen mit Geschenk Ideen, Packlisten für den Urlaub etc.

    Ich ertrage keine offenen Schranktüren oder Schubladen (außer ich benötige gerade was daraus).

    Aber sonst bin ich ganz normal
    Witzig! Das mit den Wäscheklammern befolge ich nicht akribisch, aber der Rest ist bei mir genauso!

    Vor allem das mit den Schranktüren!

  7. #27
    Avatar von Martha74
    Martha74 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    58.018

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von leuchtturm2002 Beitrag anzeigen
    Ich hasse Deckenbeleuchtung. Ich taste mich eher durch stockdunkle Räume bis zur Tisch- oder Stehlampe, ehe das Deckenlicht einzuschalten.

    Ein Wäschestück wird nur mit 2 gleichfarbigen Wäscheklammern aufgehängt, niemals mit 2 verschiedenen.

    Ich mache ständig Listen. To-Do Listen, Listen mit Geschenk Ideen, Packlisten für den Urlaub etc.

    Ich ertrage keine offenen Schranktüren oder Schubladen (außer ich benötige gerade was daraus).

    Aber sonst bin ich ganz normal
    Wann treffen wir uns endlich mal?

  8. #28
    Avatar von Hundnas
    Hundnas ist offline Furry
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    6.643

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Vor Jahren hatte ich schon mal so einen Fred erstellt. Ich find ihn nicht mehr.
    Was sind so eure Macken?

    ich:

    Beim Klospülen muss ich immer noch ins Klo hinterherspucken (also Spucke, nicht Erbrochenes) [Das machen auch meine Mutter und meine Schwester so]
    Ich kann Duplos nur von einer Seite her öffnen (so, dass die Lasche von oben links nach unten rechts verläuft, also so: \). Habe ich es also nicht automatisch schon richtig in der Hand, drehe ich es erst.
    Ich muss jedem entgegenkommenden Auto aufs Nummernschild glotzen, egal ob als Fahrer oder Beifahrer.
    Wenn ich lange Hosen trage, muss ich erst Strümpfe anziehen, bevor ich in die Hosenbeine schlüpfe. Mit nackigen Füßen geht das gar nicht! (bei kurzen Hosen aber schon)
    Beim Einschlafen muss ich mich erst auf rechts „anschlafen“, richtig schlafen geht aber nur auf links.
    Bei Raffaelos knabbere ich in Schichten erst Kokos und Waffel weg.
    Meine Brille schiebe ich mir einem Naserümpfen immer wieder hoch.
    Ich bin immer irgendwo dreckig. Das war's. Das ist aber keine echte Marotte, weil ich das ja nicht absichtlich mache. Ich kann nicht anders.

  9. #29
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    15.522

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von skala_rachoni Beitrag anzeigen
    Ich zähle alles. Also Schritte, Fliesen, Autos, Passanten, Treppenstufen, Rotationen der Zahnbürste, Schlucke aus dem Glas...
    Wisst ihr eigentlich, dass das zählen zu den zwangshandlungen gehört? Ich hab das früher auch immer gemacht.

    Biscotte

  10. #30
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    15.849

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    gerade erst praktiziert: müslischüsseln (sind viele verschiedene) nach serie sortieren (mein mann klatscht sie wahllos ins regal)
    autokennzeichen und andere zahlenreihen: merken oder gleichungen dazu anstellen. ich weiß bei den meisten bekannten das zulassungsjahr und -county ihres autos.
    bei einem doppelkeks knabbere ich erst die oberseite weg (und freue mich, wenn ich sie restlos wegbekomme), dann den überstehenden rand des unteren kekses, dann die schokolade, dann den rest des unteren kekses.


    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Vor Jahren hatte ich schon mal so einen Fred erstellt. Ich find ihn nicht mehr.
    Was sind so eure Macken?

    ich:

    Beim Klospülen muss ich immer noch ins Klo hinterherspucken (also Spucke, nicht Erbrochenes) [Das machen auch meine Mutter und meine Schwester so]
    Ich kann Duplos nur von einer Seite her öffnen (so, dass die Lasche von oben links nach unten rechts verläuft, also so: \). Habe ich es also nicht automatisch schon richtig in der Hand, drehe ich es erst.
    Ich muss jedem entgegenkommenden Auto aufs Nummernschild glotzen, egal ob als Fahrer oder Beifahrer.
    Wenn ich lange Hosen trage, muss ich erst Strümpfe anziehen, bevor ich in die Hosenbeine schlüpfe. Mit nackigen Füßen geht das gar nicht! (bei kurzen Hosen aber schon)
    Beim Einschlafen muss ich mich erst auf rechts „anschlafen“, richtig schlafen geht aber nur auf links.
    Bei Raffaelos knabbere ich in Schichten erst Kokos und Waffel weg.
    Meine Brille schiebe ich mir einem Naserümpfen immer wieder hoch.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •