Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 156
Like Tree91gefällt dies

Thema: Marotten/Spleen/Macken

  1. #81
    Avatar von wuppsy
    wuppsy ist offline addict
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    456

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von Martha74 Beitrag anzeigen
    Sonst:
    Ich stelle das Radio/Tv etc bei der Lautstärke nur auf gerade Zahlen ein. (Kann aber Ausnahmen machen )
    Noch jemand, der das auch macht, beruhigend !

  2. #82
    Spex ist offline Pooh-Bah
    Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    1.838

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Vor Jahren hatte ich schon mal so einen Fred erstellt. Ich find ihn nicht mehr.
    Was sind so eure Macken?

    ich:

    Beim Klospülen muss ich immer noch ins Klo hinterherspucken (also Spucke, nicht Erbrochenes) [Das machen auch meine Mutter und meine Schwester so]
    Ich kann Duplos nur von einer Seite her öffnen (so, dass die Lasche von oben links nach unten rechts verläuft, also so: \). Habe ich es also nicht automatisch schon richtig in der Hand, drehe ich es erst.
    Ich muss jedem entgegenkommenden Auto aufs Nummernschild glotzen, egal ob als Fahrer oder Beifahrer.
    Wenn ich lange Hosen trage, muss ich erst Strümpfe anziehen, bevor ich in die Hosenbeine schlüpfe. Mit nackigen Füßen geht das gar nicht! (bei kurzen Hosen aber schon)
    Beim Einschlafen muss ich mich erst auf rechts „anschlafen“, richtig schlafen geht aber nur auf links.
    Bei Raffaelos knabbere ich in Schichten erst Kokos und Waffel weg.
    Meine Brille schiebe ich mir einem Naserümpfen immer wieder hoch.
    Wenn das Essen mehrere Komponenten hat, muss immer von jeder Komponente was auf die Gabel. Und es macht mich nervös, wenn es nicht „aufgeht“. Ich verteile die Mengen möglichst so, dass das passt.
    Ich kann es nicht leiden, wenn irgendwo am Zeh oder an den Fingern an einem Nagel irgendetwas „hakt“, also an einer kleinen Unebenheit Stoff etwas hängenbleibt. Wenn mir zB im Bett auffällt, dass am Zehnagel irgendein Stückchen absteht, MUSS ich aufstehen und das abschneiden.
    caracho gefällt dies

  3. #83
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline aus Hubsiland
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    3.102

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Ich benutze beim Wäscheaufhängen immer zwei gleiche Klammern (auch gleiche Farbe) für ein Wäschestück.
    Bei Salz und Pfeffer steht das Salz immer links.
    Benutzte Taschentücher knülle ich nicht zusammen, sondern falte sie zusammen. Auch wenn ich sie danach wegschmeiße, das ist einfach so drin.

  4. #84
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    15.238

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von choernch Beitrag anzeigen
    Ich esse ungern in Dunklen, z.K. im Kino
    Ich brauche Fenster im Büro und kann es nicht leiden, wenn die Jalousien so zu ist, dass ich nicht rausschauen kann. Arbeiten in einer Halle oder so ohne Bezug zum Tageslicht ginge gar nicht.
    Bücher kann ich nicht wegwerfen - verschenken ist okay, aber nicht wegwerfen.
    Ich hab grad gelesen, du isst nicht gerne im Dunkeln, zum beispiel im Klo und wollte dich schon fragen, warum du da im Dunkeln hockst

    Biscotte

  5. #85
    caracho ist offline Thermomix-Fan
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    15.238

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Der Verdacht liegt nah.
    Ich bin falsch und unnormal, weil ich keine Macke habe.
    Aber genau!

    Biscotte

  6. #86
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig
    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    18.690

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von Tinkerle Beitrag anzeigen
    ich kann keine Bücher lesen die schon jemand in der Hand hatte.
    Ich schaffe es nicht Gläser oder Flaschen richtig zu zu drehen.
    Ich kann keine Stofftiere weg werfen weil die haben ja auch Gefühle.
    Wenn ich eine Häuschenschnecke finde muss ich sie auf die Hand nehmen und quatsche sie so lange zu Bis sie mit den Fühler wackelt
    Plüschtiere können sprechen.
    Wenn ich die Betten der Kinder mache, wünsche ich den Teddys eine gute "Nacht" (die schlafen ja tagsüber, weil sie nachts auf die Kinder aufpassen )
    Mein Wecker steht immer auf "krummen" Zahlen, also nicht 6:00 Uhr, sondern 5:58 Uhr oder so.
    Wenn ich ein Brot mit einer Creme oder Frischkäse o.ä. streiche, muss die Ceme ganz bis an den Rand gehen. Auf der ganzen Scheibe. Ich mag dann das Brot nicht sehen. Bei Salami oder Käsescheiben wäre das kein Problem.
    Ich suche bei Nummernschildern nach Worten oder Abkürzungen oder "Bedeutungen". (Gestern: PIR-AT ... )
    Ich gehe nicht ohne Schal oder Halstuch raus. Ich mag (seit 3-4 Jahren) kein nacktes Halsgefühl mehr.
    Ich mache so lange Spülmaschinen-Tetris, bis alles drin ist, was rumsteht und reinkann - bevor ich was mit der Hand abspüle.
    Ich hasse es, wenn ich beim Saubermachen oder Abspülen mit nassen Händen ein einzenes Haar an den Fingern habe. Beim Duschen & Haarewaschen ist das völlig unproblematisch.







    Meine Texte, meine Bilder!

  7. #87
    Avatar von kati1966
    kati1966 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    55.014

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Ich suche bei Nummernschildern nach Worten oder Abkürzungen oder "Bedeutungen". (Gestern: PIT-AT ... )
    Das mache ich auch sehr gern. Hier "bei uns" gibt es ja nicht soooooooo viele Möglichkeiten.

  8. #88
    Registriert seit
    20.11.2017
    Beiträge
    7.042

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Ich hab grad gelesen, du isst nicht gerne im Dunkeln, zum beispiel im Klo und wollte dich schon fragen, warum du da im Dunkeln hockst
    Damit keiner sieht, dass sie dort isst. Ist doch logisch.
    caracho gefällt dies

  9. #89
    bernadette ist offline Legende
    Registriert seit
    25.06.2004
    Beiträge
    15.584

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    wenn ich dusche, winkle ich das rechte bein an, bis das wasser warm ist. hintergrund: ich hatte den knöchel angebrochen (ich war in der 2. klasse) und duschte mit einer art plastikstrumpf, daher winkelte ich das bein ab, um ihn vor wasser zu schützen. das habe ich reduziert, mache es aber noch, solange das wasser kalt ist. das habe ich so internalisiert in 45 jahren, dass es mir schon gar nicht mehr auffällt...

    Zitat Zitat von nightwish Beitrag anzeigen
    vorher wieder aufgefallen, wenn ich durch den kleinen Flur in Richtung Toilette/Bad laufe, mache ich automatisch einen Ausfallschritt bzw eine Kopfbewegung nach links.
    Der Grund ist folgender. Als ich Kind war hing an dieser Wand der Medizinschrank meiner Eltern und der hatte eine scharfe Kante. Da bin ich öfters mal dagegen gelaufen und die eine oder andere Schramme geholt.

    Er hängt jetzt schon viele Jahre nicht mehr da (eine der ersten Aktionen in der Wohnung) aber ich mache unbewusst noch immer die gleiche Bewegung wie früher wenn ich den Gang entlang gehe..

  10. #90
    Avatar von Elyse
    Elyse ist offline Legende
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    22.980

    Standard Re: Marotten/Spleen/Macken

    Zitat Zitat von leuchtturm2002 Beitrag anzeigen
    Ich mache ständig Listen. To-Do Listen, Listen mit Geschenk Ideen, Packlisten für den Urlaub etc.

    Ich ertrage keine offenen Schranktüren oder Schubladen (außer ich benötige gerade was daraus).
    Ich auch!

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Ich ziehe mich immer sofort nach dem heimkommen um in meine rumlümmelklamotten, es sei denn, ich muss kurz später nochmal aus dem Haus.
    Bei mir ebenso. Im Prinzip muss der BH weg und die Jeans müssen gegen eine Jogginghose getauscht werden. Der Rest kann bleiben.
    Es ist ziemlich seltsam... Außer Haus bemerke ich meinen BH gar nicht, aber in der Sekunde, wo ich die eigenen vier Wände betrete, stört mich das Ding gefühlsmäßig so dermaßen, dass es sofort weg muss.
    Uschi-Blum und caracho gefällt dies.

    Love is the answer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •