Seite 12 von 28 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 273
Like Tree147gefällt dies

Thema: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

  1. #111
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    .... wenn er im Juni zur Konfirmation seiner Cousine eingeladen ist?
    Der Gatte geht im Anzug, die Mädchen und ich ziehen jeweils ein Kleid an.
    Der 06er.... bei kühlem Wetter wohl seine "bessere" Jeans mit Hemd.
    Aber was zieht er an, wenn es 30 Grad warm wird?
    Als Oberteil will er ein kurzärmeliges Hemd, ok.
    Aber untenrum? Stoffhose/dünnere lange Hose hat er nicht, will er auch nicht. Geht eine kurze Hose?
    In meinem Umfeld wäre eine knielange Hose für einen 14-jährigen auch in der Kirche ok.
    caracho gefällt dies

  2. #112
    Wikapis ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Die Eltern sahen nicht viel besser aus & die haben die Fummel ja bezahlt.
    Ja dann, ohne Worte :).

  3. #113
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Wann sollen sie sonst lernen sich dem jeweiligen Anlass entsprechend angemessen zu kleiden?
    Da ist eine Konfirmation doch eine gute Gelegenheit.
    Mit 15 fanden hier die ersten Vorstellungsgespräche statt. Würde man da auch eine kurze Hose tragen, nur weil es wärmer ist?
    Nicht jeder hat mit 15 schon Vorstellungsgespräche und bei dem einzigen Vorstellungsgespräch, dass ich jemals hatte, hätte ich auch problemlos in Shorts kommen können.

  4. #114
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Die Konfirmandinnen hier im Revier (Arbeiterquartier) sahen letztes Jahr zu 90% echt schlimm aus - ich bin echt liberal und finde Kleidungskonventionen in den meisten Fällen für Kinder und Jugendliche überflüssig, aber das war echt schlimm. Die sahen aus wie für einen Abschlussball verkleidet aus - nur in kurz, SEHR kurz. Mich hat's fast aus der Kirchenbank geworfen.
    Die Jungs hingegen waren alle durchweg "passend" bzw. authentisch gekleidet. Alle lang übrigens.
    Ja, die kurzen Kleidchen - das ist echt irre teilweise. Dazu hochhackige Schuhe, in denen sie kaum laufen können. Ich weiß, wenn ich den Begriff "nuttig" verwende, dann fragen wieder die immer gleichen 5 User was ist "nuttig". Und dennoch, so manche Konfirmandin hat mich daran erinnert, der gesamte Style, die extrem hohen Schuhe, die Kleider, das tiefe Dekolltee, das grelle Makeup, die Frisuren.
    Andere hingegen sahen aus wie junge Bräute, aufwändige Hochsteckfrisuren, mit eingearbeiteten Diademen oder sonstigem Kopfputz.
    Wobei in meinem momentanen "hier", also Nordbayern die Kleider letztes Jahr wieder etwas länger waren.
    Insgesamt wenn ich BY und Ruhrgebiet vergleiche - die Mädchen in BY sind züchtiger angezogen, auch nicht so aufgestylt, nicht so grell geschminkt, die Schuhe niedriger. Aber als ich noch im Pott wohnte, hab ich mich auch jedes Jahr sehr gewundert, was ich so von der Orgelbank aus zu sehen bekam.
    weberin1971 gefällt dies
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  5. #115
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Die Eltern sahen nicht viel besser aus & die haben die Fummel ja bezahlt.
    eben
    Da wäre eine kurze Hose eines 14-jährigen das geringste Problem.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  6. #116
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von ChilangaReloaded Beitrag anzeigen
    Mein Bekannter von den Bermudas hat mal Fotos von Familienfeiern gezeigt, Hochzeit usw.
    Die stehen tatsächlich da alle so rum
    Naja, ich gehe davon aus, dass auf Bermuda die Bermuda die traditionelle Bekleidung ist. Und wenn in D alle Teilnehmer der Feier mit Bermudas kämen, würden die anderen eventuell schräg gucken, aber da passt es dann auch schon wieder irgendwie.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  7. #117
    Avatar von janniez
    janniez ist offline Freak

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von weberin1971 Beitrag anzeigen
    Die Eltern sahen nicht viel besser aus & die haben die Fummel ja bezahlt.

    Das finde ich wesentlich schlimmer, als eine ordentliche kurze Stoffhose für Jungs.
    weberin1971 gefällt dies
    We don't believe what we see, we see what we believe.

  8. #118
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von Wikapis Beitrag anzeigen
    Ich finde ja kurze Hosen und Hemden sollten Gesellschaftsfähig gemacht werden, Frauen dürfen immer Rock tragen und kurzarm auch im Büro stört sich keiner dran, Männer müssen immer schwitzen, weil kurze Hosen sind nicht angebracht.
    Aber nur wenn sich die Männer enthaaren.

    Ich bin gegen legeren Look im Büro, mir ist ein Mann in langen Hosen lieber und kurzarm Hemden sind hässlich.

  9. #119
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Aber nur wenn sich die Männer enthaaren.

    Ich bin gegen legeren Look im Büro, mir ist ein Mann in langen Hosen lieber und kurzarm Hemden sind hässlich.
    Warum? Haare sind eklig?
    Ich finde diesen Trend/Pflicht zur Enthaarung eigentlich ziemlich doof.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  10. #120
    Gast Gast

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von schneckele13 Beitrag anzeigen
    .... wenn er im Juni zur Konfirmation seiner Cousine eingeladen ist?
    Der Gatte geht im Anzug, die Mädchen und ich ziehen jeweils ein Kleid an.
    Der 06er.... bei kühlem Wetter wohl seine "bessere" Jeans mit Hemd.
    Aber was zieht er an, wenn es 30 Grad warm wird?
    Als Oberteil will er ein kurzärmeliges Hemd, ok.
    Aber untenrum? Stoffhose/dünnere lange Hose hat er nicht, will er auch nicht. Geht eine kurze Hose?
    In der Kirche auf jeden Fall eine lange Hose. Wenn er sich danach umziehen wollen würde, dürfte er. Auf Familienfeiern gibt bei uns keinen Dresscode.

Seite 12 von 28 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte