Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 273
Like Tree147gefällt dies

Thema: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

  1. #171
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich auch ein wenig bei dem Bild. Letztes Jahr trug bei uns praktisch keine Konfirmandin mehr so richtig dunkel. Ich würde es mal als sommerliche Cocktailkleider bezeichnen. Manche hatten noch ein dunkelblaues Jäckchen drüber. Aber in ganz scharz - ne, kann ich mich an keine erinnern. Aber ich denke,d as ist sehr regional. Die Konfirmanden unterhalten sich auch, was wer anzieht. Das beeinflusst dann die Wahl der Gaderobe.
    Ich würde meinem Mädchen auch kein schwarzes Kleid empfehlen - das trägste nie wieder.
    Meine Mädels haben die Kleider seitdem noch mehrmals getragen, zuletzt bei der Goldenen Hochzeit ihrer Großeltern.

  2. #172
    Spanierin ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich wohne ja auch im Pott aber bei den Konfirmationen meiner Kinder war die Mehrheit der Mädels angemessen gekleidet und nur dezent geschminkt.

    Das sieht ja nach Beerdigung aus
    Stadtmusikantin gefällt dies

  3. #173
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Hier überwiegen dunkle und gedeckte Farben.

    Ein schwarzes Kleid kann man doch auch immer wieder tragen. Gut, vielleicht nicht gerade zu einer Hochzeit. Aber Theater oder andere Feierlichkeiten. Man kann es mit einer bunten Jacke, Tuch, Gürtel und und und kombinieren.
    Hier auch, die Kleider der anderen Konfimandinnen war ähnlich.
    Haben sie selbst mit Freundinnen ausgesucht. Ich musste nur am nächsten Tag zum Bezahlen und Abholen hin, hatten sie zurück legen lassen.

  4. #174
    advena ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Meine Mädels haben die Kleider seitdem noch mehrmals getragen, zuletzt bei der Goldenen Hochzeit ihrer Großeltern.
    Wenn sie nicht wachsen, ist das gut. Mein Großer war 8 Monate nach der Konfirmation 10cm länger und hatte um 3 Schuhgrößen zugelegt *ächz* Der hat seinen Anzug kein weiteres mal getragen.
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

  5. #175
    Spanierin ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Ich wunder mich auch ein wenig bei dem Bild. Letztes Jahr trug bei uns praktisch keine Konfirmandin mehr so richtig dunkel. Ich würde es mal als sommerliche Cocktailkleider bezeichnen. Manche hatten noch ein dunkelblaues Jäckchen drüber. Aber in ganz scharz - ne, kann ich mich an keine erinnern. Aber ich denke,d as ist sehr regional. Die Konfirmanden unterhalten sich auch, was wer anzieht. Das beeinflusst dann die Wahl der Gaderobe.
    Ich würde meinem Mädchen auch kein schwarzes Kleid empfehlen - das trägste nie wieder.
    Vor allen Dingen steht ja schwarz den allermeisten echt so wirklich gar nicht. Vor allen Dingen den hellen Typen, die sehn da ja immer wie Leiche aus.

  6. #176
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Hier auch, die Kleider der anderen Konfimandinnen war ähnlich.
    Haben sie selbst mit Freundinnen ausgesucht. Ich musste nur am nächsten Tag zum Bezahlen und Abholen hin, hatten sie zurück legen lassen.
    Die wissen auch wie es geht.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  7. #177
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Warum ein Mädchen ein schwarzes Kleid nie wieder tragen sollte, erschließt sich mir allerdings nicht.
    Meine Tochter hat ihr Jugendweihekleid (Etuikleid, schwarz, Blazer) oft getragen, bis das Kleid wirklich unansehnlich war.
    Нет худа без добра.

  8. #178
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von advena Beitrag anzeigen
    Wenn sie nicht wachsen, ist das gut. Mein Großer war 8 Monate nach der Konfirmation 10cm länger und hatte um 3 Schuhgrößen zugelegt *ächz* Der hat seinen Anzug kein weiteres mal getragen.

    Ich glaube allerdings, dass das Phänomen bei Jungs "dramatischer" ist als bei Mädchen, jedenfalls im Mittel.
    Meiner Tochter (20) passt das Kleid, das sie zu ihrer Firmung (da war sie 15) trug, noch immer einwandfrei.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  9. #179
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich glaube allerdings, dass das Phänomen bei Jungs "dramatischer" ist als bei Mädchen, jedenfalls im Mittel.
    Meiner Tochter (20) passt das Kleid, das sie zu ihrer Firmung (da war sie 15) trug, noch immer einwandfrei.
    Ja, die Mädchen haben meist zum Zeitpunkt von Konfirmation/Firmung/Jugendweihe den großen Pubertätswachstumsschub schon hinter sich, die Jungen noch vor sich.

    Am Wechsel von der 8. zur 9. Klasse (also nach Konfirmation/Jugendweihe) haben die Jungs in Tochters Jahrgangsstufe fast alle über die Sommerferien bis zu 15 cm an Länge zugelegt. Isso.
    caracho und ChilangaReloaded gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  10. #180
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was würde euer 14-jähriger Ableger anziehen....

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ja, die Mädchen haben meist zum Zeitpunkt von Konfirmation/Firmung/Jugendweihe den großen Pubertätswachstumsschub schon hinter sich, die Jungen noch vor sich.

    Am Wechsel von der 8. zur 9. Klasse (also nach Konfirmation/Jugendweihe) haben die Jungs in Tochters Jahrgangsstufe fast alle über die Sommerferien bis zu 15 cm an Länge zugelegt. Isso.
    ihre endgültige länge hatte tochter bei der konfi mit 13 1/2. aber sie trug ne size zero damals. während sohn mit 14 zu wachsen aufgehört hat und immer noch auf den späten wachstumsschub mit 20 hofft
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

Seite 18 von 28 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte