Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 311
Like Tree199gefällt dies

Thema: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

  1. #1
    Avatar von -Unsichtbar-
    -Unsichtbar- ist offline ja, ja.....auch wieder da

    User Info Menu

    Standard Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    ...ich bin gerade mit meinem Latein am Ende.

    Junior, 17 Jahre, hat gerade das Gymnasium geschmissen....weil er keine Lust mehr auf Schule hat.
    (also geschmissen bedeutet, dass er im ersten Qualifikationshalbjahr schon so viele Unterkurse hat, bedingt durch Fehlzeiten, dass er nicht mehr zum Abi zugelassen werden kann.)
    Was der Herr gerne machen möchte, weiß er auch nicht.
    Er ist noch schulpflichtig.

    Er könnte befreit werden von der Schulpflicht, wenn er ein Praktikum anfängt. Aber dazu müsste erstmal wissen, WAS er machen möchte....und zweitens wird er mit seinem grottenschlechten Zeugnis vermutlich nicht so ganz einfach einen Praktikumsplatz bekommen.

    Hat irgendwer noch Ideen?
    Entschuldigung, meine Sig bietet nicht genügend Platz.

  2. #2
    Seebär05 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    Das tut mir sehr leid, stecke ja in einer ähnlichen Problematik, Kind ist aber noch etwas jünger.

    Hat das denn einen Grund? Psyche, Situation in der Schule, da gibt es so viele Dinge, die zu sowas führen. Wäre ein Schulwechsel etwas? Wenn es Gründe in der Psyche hat gibt es ja mehrere Ansätze. Ist hier so. Tochter wird vermutlich das Jahr wiederholen, ev noch Schulwechsel. Zum Glück haben wir noch Zeit. Wir arbeiten eng mit der Schule zusammen, bekommen viel Unterstützung, haben die Karten offen auf den Tisch gelegt, das momentan einfach nichts geht.

    Praktikum, eventuell mit Beziehungen was bekommen und dann schauen, wie er sich macht. Aber ich denke erst mal muss man an die Ursachen ran.

  3. #3
    charleston ist offline Veteran

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    Wiederholen wäre vermutlich zu einfach gedacht?

    Entweder er wiederholt oder er bringt ne Idee wie es sonst weitergeht - keine Lust und mir egal, geht nicht.

    Aber ist er wirklich noch schulpflichtig?

  4. #4
    joyceM ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    Zitat Zitat von -Unsichtbar- Beitrag anzeigen
    ...ich bin gerade mit meinem Latein am Ende.

    Junior, 17 Jahre, hat gerade das Gymnasium geschmissen....weil er keine Lust mehr auf Schule hat.
    (also geschmissen bedeutet, dass er im ersten Qualifikationshalbjahr schon so viele Unterkurse hat, bedingt durch Fehlzeiten, dass er nicht mehr zum Abi zugelassen werden kann.)
    Was der Herr gerne machen möchte, weiß er auch nicht.
    Er ist noch schulpflichtig.

    Er könnte befreit werden von der Schulpflicht, wenn er ein Praktikum anfängt. Aber dazu müsste erstmal wissen, WAS er machen möchte....und zweitens wird er mit seinem grottenschlechten Zeugnis vermutlich nicht so ganz einfach einen Praktikumsplatz bekommen.

    Hat irgendwer noch Ideen?
    Wenn er in Q1 versetzt worden ist, hat er doch den Realschulabschluss oder?

  5. #5

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    FSJ?
    Bufdi?

  6. #6
    Erdbeere ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    Zitat Zitat von -Unsichtbar- Beitrag anzeigen

    Hat irgendwer noch Ideen?
    Meine Frage wäre zunächst:
    -hatte er keine Lust auf Schule und dann/ deswegen sind die Noten schlecht geworden oder
    -wurden die Noten schlecht und daraufhin verlor er die Lust?

    Woher sind die Fehlzeiten, Kranlheit oder geschwänzt?

    Meine Vorschläge an ihn, wovon einer Pflicht wäre:
    - Schuljahr wiederholen
    - auf ein für ihn passendes Berufskolleg wechseln, dass er für einen späteren Wunschberuf auch schon Fachwissen erlangt.
    - Ausbildung, Praktikum oder FsJ oder Bufti-Stelle suchen.
    LG Erdbeere

  7. #7
    Avatar von gurkentruppe
    gurkentruppe ist offline Mann ohne Eigenschaften

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    Zitat Zitat von -Unsichtbar- Beitrag anzeigen
    Hat irgendwer noch Ideen?
    Gibt's 'ne Chance ihn für Handwerk bzw. körperliche Arbeit zu motivieren (Bau, Landschaftsgärtner, Messebau etc.)? Das ist - kann ich aus eigener Erfahrung sagen - für junge "Männer" in mehrfacher Hinsicht eine positive Erfahrung. Wenn einem die Schule gerade nicht liegt, tut so eine körperliche Erfahrung ganz gut und es gibt auch meist schnell ehrliches Feedback. Das tut vielen ganz gut und dennoch weiß man nach einiger Zeit, Schule wieder ganz anders zu schätzen.
    Gast, surfgroupie, Alina73 und 5 anderen gefällt dies.

  8. #8
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    Zitat Zitat von charleston Beitrag anzeigen
    Wiederholen wäre vermutlich zu einfach gedacht?

    Entweder er wiederholt oder er bringt ne Idee wie es sonst weitergeht - keine Lust und mir egal, geht nicht.

    Aber ist er wirklich noch schulpflichtig?
    Ja, Schulpflicht geht bis 18, es sei denn, man hat vorher das Abitur.

    Wenn er keinen Bock mehr auf Schule hat, wird er wohl auch nicht wiederholen wollen.

  9. #9
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    Zitat Zitat von -Unsichtbar- Beitrag anzeigen
    ...
    Hat irgendwer noch Ideen?
    Freiwilliges Jahr im Bereich:
    Sport
    Kultur
    Soziales
    Ökologie

    Mit der Versetzung in die Q1 müsste er ja den schulischen Teil der FHR haben, also plus Ausbildung gleich volle FHR?

    Stärkenanalyse:
    Worin ist er gut? Was sind seine Hobbies?

    Alle Berufsbilder mal durchgehen von Wirtschaft/Recht/Verwaltung über Handwerk bis Soziales...schauen, welche Berufe man in den einzelnen Bereichen ausüben kann. Punkte verteilen. Dinge begründet ausschließen. Evtl. Wechsel auf eine FOS oder ein Berufliches Gymnasium, wenn die Schulunlust jetzt hauptsächlich an der aktuellen Schul(e)form liegt.
    tanja73, Gast und Alina73 gefällt dies.
    Liebe Grüße

    Sofie

  10. #10
    Avatar von SofieAmundsen
    SofieAmundsen ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Was macht man mit einem 17jährigen....der keine Ahnung hat, was er machen soll?

    Zitat Zitat von charleston Beitrag anzeigen
    Wiederholen wäre vermutlich zu einfach gedacht?
    Wenn man keine Lust mehr auf Schule hat, hat man nach meiner Erfahrung weder Lust, aktuell weiterzumachen, noch Lust, ein Jahr dran zu hängen
    Liebe Grüße

    Sofie

Seite 1 von 32 12311 ... LetzteLetzte