Seite 10 von 16 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 154
Like Tree87gefällt dies

Thema: Argumente gesucht - AB Verweigerer

  1. #91
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    55.327

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Ja, viel zu schnell und oft ist es nicht nötig.
    Deshalb auch die Kampagne 'les antibiotiques c'est pas automatique'
    Dann handelt die Tochter ja vielleicht wohl durchdacht und sehr vernünftig.
    Teilzeithippie und Foxlady_ gefällt dies.

  2. #92
    Avatar von Francie
    Francie ist gerade online Herzchen
    Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    5.561

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Man kann meine Tochter leider nicht überzeugen, wenn sie es nicht will
    Warum gehst du davon aus, dass die Tochter deiner Bekannten anders ist?
    ------------------------------------------------------
    Ich glaube nicht an den Fortschritt,
    sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit.
    Oscar Wilde

  3. #93
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.102

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich frage, was ich jetzt davon habe wird mir schnell deutlich, dass ich mich damit in einer Position halte, wo ich handlungsunfähig oder angespannt bleibe/bin. Also dass mir das eher schadet. Und der Situation auch.
    Mir ist von Vornherein klar, dass ich da nix davon habe *g*.
    Ich bin übrigens, wenn ich besorgt bin, überhaupt nicht handlungsunfähig. Ich sag ja, ich kann das versachlichen und entsprechend handeln. Ich lasse mich von meinen Sorgen nicht zu unreflektierten Handlungen verleiten.
    Teilzeithippie gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  4. #94
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    54.166

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    oder es ihr dann so schlecht geht, dass sie es doch nimmt, mir zumindest ging es wenn ein nötig war, meist so schlecht, dass ich da fast alles gemacht hätte, was Besserung verspricht.
    das ist der knackpunkt.
    wenn es einem beschissen geht und man schmerzen hat (ich rede hier nicht von "fühle mich nicht gut") und ab helfen, dann werden die wenigsten verweigern.
    vorher ist es leicht zu sagen: nehm ich nicht.

    als tochter neulich diese nierenbeckenentzündung hatte und vor lauter schmerzen kollabiert ist, in solchen situationen wäre es doch absurd, medikamente zu verweigern, die helfen.
    ich glaube, da braucht es gar keine argumente, wenn es einem entsprechend beschissen geht.

  5. #95
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.102

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Eben! Vor allem dann wenn das Thema gar nicht aktuell ist. Kicki macht sich aber schon Sorgen wenn die Tochter auch sagt sie würde auch AB verweigern.
    Nein, sie sagte, sie WÜRDE sich dann Sorgen machen? Also wenn es der Fall wäre.

    Mei, ich weiß auch bei manchen Dingen, dass ich mir Sorgen machen würde, wenn Fall x einträte. Das beeinträchtigt mich JETZT aber logischerweise noch nicht.
    cosima gefällt dies
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  6. #96
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    11.701

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Ja, viel zu schnell und oft ist es nicht nötig.
    Deshalb auch die Kampagne 'les antibiotiques c'est pas automatique'
    ach guck an. Vielleicht ist das kranke Mädel einfach auch ein sehr informiertes?
    Teilzeithippie und Foxlady_ gefällt dies.
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  7. #97
    Foxlady_ ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    4.445

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Nein, sie sagte, sie WÜRDE sich dann Sorgen machen? Also wenn es der Fall wäre.

    Mei, ich weiß auch bei manchen Dingen, dass ich mir Sorgen machen würde, wenn Fall x einträte. Das beeinträchtigt mich JETZT aber logischerweise noch nicht.
    Sie schrieb auf die Frage, dass sie sich um ihre Tochter Sorgen machen würde wenn die wie die Tochter der bekannten denken würde.

  8. #98
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.102

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Sie schrieb auf die Frage, dass sie sich um ihre Tochter Sorgen machen würde wenn die wie die Tochter der bekannten denken würde.
    Sie würde sich Sorgen machen, wenn die Tochter sich entscheiden würde anders zu handeln. #39. NOCH macht sie sich keine Sorgen. So lese ich das. Aber das ist ja auch wurscht.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  9. #99
    Foxlady_ ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    08.01.2020
    Beiträge
    4.445

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Und was wäre, wenn deine Tochter sich entscheidet anders zu handeln, als du es möchtest?
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Dann würde ich mir sehr grosse Sorgen um sie machen
    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Und was hast du davon? Was hat deine Tochter davon?
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen


    Also wenn ich mir (um irgendwas) Sorgen mache, überlege ich nicht, was ich davon habe, oder was der andere davon hat, die Sorgen sind einfach da
    Zitat Zitat von Sascha Beitrag anzeigen
    Sie würde sich Sorgen machen, wenn die Tochter sich entscheiden würde anders zu handeln. #39. NOCH macht sie sich keine Sorgen. So lese ich das. Aber das ist ja auch wurscht.
    Da ist der Aufhänger und der Verlöauf. Nö, ist nicht wurscht.

  10. #100
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    189.102

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Da ist der Aufhänger und der Verlöauf. Nö, ist nicht wurscht.
    Ja, und da schreibt Kicki halt im Konjunktiv. Genau das, was ich sage. Sie WÜRDE. Aber es ist müßig. Du verstehst es halt anders
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •