Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 154
Like Tree87gefällt dies

Thema: Argumente gesucht - AB Verweigerer

  1. #121
    Avatar von babou
    babou ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2002
    Beiträge
    16.116

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von caracho Beitrag anzeigen
    Ja, viel zu schnell und oft ist es nicht nötig.
    Deshalb auch die Kampagne 'les antibiotiques c'est pas automatique'
    Oh, ich hätte erst weiterlesen sollen, du hast es ja schon geschrieben.
    babou

  2. #122
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    79.619

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    das weiß ich auch. diese beiden sind mir spontan eingefallen, da würde ich nicht zögern. bei anderen krankheitsbildern (angina, sinusitis, verbrennung, harnwegsinfektion) würde ich es eben nicht nehmen, auch wenn mir der arzt eines verschreiben will.

    angina? streptokokken? jau. schublade auf.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  3. #123
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    54.049

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Magst Du Dein Herz und Deine Nieren nicht?
    Davon abgesehen ist zb eine richtig fette eitrige Angina wirklich kein Vergnügen. Tagelang nicht schlucken können, hohes Fieber usw.
    Da frage ich mich, ob die, die sagen, sie würden nicht, schon mal eine solche hatten. Oder ob das mehr so Theorie ist.
    ChilangaReloaded gefällt dies

  4. #124
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    79.619

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Magst Du Dein Herz und Deine Nieren nicht?

    wozu gibt es denn eurotransplant? mönsch, die brauchen auch ihre daseinsberechtigung.

    ich muß öfter an das streptokokken-opfer aus docs forum vor urzeiten denken.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  5. #125
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.886

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    das weiß ich auch. diese beiden sind mir spontan eingefallen, da würde ich nicht zögern. bei anderen krankheitsbildern (angina, sinusitis, verbrennung, harnwegsinfektion) würde ich es eben nicht nehmen, auch wenn mir der arzt eines verschreiben will.
    Ich hatte bisher in meinem Leben einen HWI, den aber von 0 auf 100. Nachts aufgewacht weil ich aufs Klo musste, Schmerzen... zurück ins Bett, 10min später musste ich wieder raus... Auge zu getan hatte ich die Nacht nicht mehr, und hab sehnsüchtig darauf gewartet das um 8 mein Hausarzt aufmacht, da war dann auch schon sichtbar Blut im Urin und ich war so froh, dass das AB schnell angeschlagen hat, das war echt kein Vergnügen.

    Ich halte mich nicht für sonderlich wehleidig, aber da wäre ich nie auf die Idee gekommen, es erstmal irgendwie alternativ zu versuchen.

    Bei Angina verstehe ich auch keinen Spaß, da hätte ich schiss, dass es aufs Herz geht.

  6. #126
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    13.964

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Magst Du Dein Herz und Deine Nieren nicht?
    Und deine Gelenke?


    Time ist the fire in which we burn.

  7. #127
    Temporär ist offline Poweruser
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    5.161

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Unsere Familie ist ähnlich unterwegs wie Bernadettes. Wir kommen zusammen auf vielleicht drei AB in 20 Jahren. Ich bin da kein Gegner, es war einfach nicht notwendig, weil auch Angina und Harnwegsinfektion genauso wie MOE und Bronchitis ohne ausgeheilt sind. Allerdings sind wir alle auch wirklich sehr selten krank abgesehen von Unpässlichkeiten.
    Also für mich persönlich ist ein AB eine Option, wenn ich wirklich richtig krank wäre und es nicht von selbst ausheilt.
    Normalerweise nennt der Arzt eine Alternative wenn ich sage damit will ich lieber noch warten.
    Das kann man mit seinem Arzt ja bereden, wenn man sprechen kann.
    Die Kinder entscheiden das inzwischen selbst, da bin ich in Arztthemen nicht mehr involviert.
    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Magst Du Dein Herz und Deine Nieren nicht?
    bernadette gefällt dies

  8. #128
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    148.649

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    wozu gibt es denn eurotransplant? mönsch, die brauchen auch ihre daseinsberechtigung.

    ich muß öfter an das streptokokken-opfer aus docs forum vor urzeiten denken.
    Ich bin woanders gerade mal wieder über Buchwald gestolpert, der als Referenz herhalten muss. Man kriegt sich nicht wieder ein.
    Нет худа без добра.

  9. #129
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    148.649

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Temporär Beitrag anzeigen
    Unsere Familie ist ähnlich unterwegs wie Bernadettes. Wir kommen zusammen auf vielleicht drei AB in 20 Jahren. Ich bin da kein Gegner, es war einfach nicht notwendig, weil auch Angina und Harnwegsinfektion genauso wie MOE und Bronchitis ohne ausgeheilt sind. Allerdings sind wir alle auch wirklich sehr selten krank abgesehen von Unpässlichkeiten.
    Also für mich persönlich ist ein AB eine Option, wenn ich wirklich richtig krank wäre und es nicht von selbst ausheilt.
    Normalerweise nennt der Arzt eine Alternative wenn ich sage damit will ich lieber noch warten.
    Die Kinder entscheiden das inzwischen selbst, da bin ich in Arztthemen nicht mehr involviert.
    Es heilt vieles ohne irgendetwas aus. Ich wünsche Euch, dass v.a. Streptokokkeninfektionen ohne Langzeitfolgen bleiben ... und ein HWI nicht mal lustig aufsteigt und die Nieren zerlegt.

    Ach ja, die meisten Bronchitiden heilen ohne AB aus und brauchen auch keines, wenn man nicht gerade eine chronische Bronchitis hat. DA sollten akute Verschlechterungen immer mit AB behandelt werden. Das Gros der MOE heilt auch so aus, aber man weiß nicht immer welche.

    Ach ja, das letzte Mal AB habe ich nach der Geburt meiner Tochter bekommen. Das ist über 20 Jahre her und war auch notwendig. Früher ist man an Kindbettfieber einfach gestorben.
    Нет худа без добра.

  10. #130
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    54.049

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Es heilt vieles ohne irgendetwas aus. Ich wünsche Euch, dass v.a. Streptokokkeninfektionen ohne Langzeitfolgen bleiben ... und ein HWI nicht mal lustig aufsteigt und die Nieren zerlegt.

    Ach ja, die meisten Bronchitiden heilen ohne AB aus und brauchen auch keines, wenn man nicht gerade eine chronische Bronchitis hat. DA sollten akute Verschlechterungen immer mit AB behandelt werden. Das Gros der MOE heilt auch so aus, aber man weiß nicht immer welche.

    Ach ja, das letzte Mal AB habe ich nach der Geburt meiner Tochter bekommen. Das ist über 20 Jahre her und war auch notwendig. Früher ist man an Kindbettfieber einfach gestorben.
    Das mit dem hochgestiegenen hwi ist tochter passiert.
    Die nierenschmerzen waren so arg, dass sie kollabiert ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •