Like Tree87gefällt dies

Thema: Argumente gesucht - AB Verweigerer

  1. #131
    Viviane ist offline Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.475

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von jellybean73 Beitrag anzeigen
    Das mit dem hochgestiegenen hwi ist tochter passiert.
    Die nierenschmerzen waren so arg, dass sie kollabiert ist.
    Bei mir hat ein HWI "nur" zu Harnleiterspasmen geführt. Damit bin ich am WE zum Notdienst gefahren und war sehr dankbar für das AB. Ebenso bei meinen diversen Anginen. Wenn man eitrige Placken im Hals entwickelt, setze ich auch nicht auf meine Selbstheilungskräfte.

  2. #132
    Avatar von viola5
    viola5 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    4.015

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Es heilt vieles ohne irgendetwas aus. Ich wünsche Euch, dass v.a. Streptokokkeninfektionen ohne Langzeitfolgen bleiben ... und ein HWI nicht mal lustig aufsteigt und die Nieren zerlegt.

    Ach ja, die meisten Bronchitiden heilen ohne AB aus und brauchen auch keines, wenn man nicht gerade eine chronische Bronchitis hat. DA sollten akute Verschlechterungen immer mit AB behandelt werden. Das Gros der MOE heilt auch so aus, aber man weiß nicht immer welche.

    Ach ja, das letzte Mal AB habe ich nach der Geburt meiner Tochter bekommen. Das ist über 20 Jahre her und war auch notwendig. Früher ist man an Kindbettfieber einfach gestorben.
    Ach, Du auch? Bei mir gleich beim ersten Kind. Ohne AB hätt es keine weiteren gegeben...

  3. #133
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    148.970

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von viola5 Beitrag anzeigen
    Ach, Du auch? Bei mir gleich beim ersten Kind. Ohne AB hätt es keine weiteren gegeben...
    Ich will gar nicht mehr darüber nachdenken. Da hat's mich echt aus den Schuhen gehauen.
    Нет худа без добра.

  4. #134
    Avatar von viola5
    viola5 ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    4.015

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Ich will gar nicht mehr darüber nachdenken. Da hat's mich echt aus den Schuhen gehauen.
    Liken passt da nicht wirklich, aber: Oh ja, kenne ich.

  5. #135
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    25.045

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von viola5 Beitrag anzeigen
    Ach, Du auch? Bei mir gleich beim ersten Kind. Ohne AB hätt es keine weiteren gegeben...
    Bei mir auch nach der Geburt von Kind 1... war aber ein Kaiserschnitt, da ist das Infektionsrisiko glaub eh größer... Ich bekam das AB intravenös und die Entzündungswerte waren wohl sehr sehr hoch... seltsamer Weise habe ich mich gar nicht so schlecht gefühlt.

  6. #136
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    148.970

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Bei mir auch nach der Geburt von Kind 1... war aber ein Kaiserschnitt, da ist das Infektionsrisiko glaub eh größer... Ich bekam das AB intravenös und die Entzündungswerte waren wohl sehr sehr hoch... seltsamer Weise habe ich mich gar nicht so schlecht gefühlt.
    Als mein Mann mich (wieder) ins Krankenhaus brachte, hatte ich über 40 Fieber. Mir ging es sauschlecht.
    Нет худа без добра.

  7. #137
    jellybean73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    22.12.2005
    Beiträge
    54.228

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Viviane Beitrag anzeigen
    Bei mir hat ein HWI "nur" zu Harnleiterspasmen geführt. Damit bin ich am WE zum Notdienst gefahren und war sehr dankbar für das AB. Ebenso bei meinen diversen Anginen. Wenn man eitrige Placken im Hals entwickelt, setze ich auch nicht auf meine Selbstheilungskräfte.
    Wenn die Sache immer schlimmer wird und die Schmerzen immer ärger....Dann setze jedenfalls ich auch nicht mehr auf Selbstheilungskräfte.

  8. #138
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    25.045

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Als mein Mann mich (wieder) ins Krankenhaus brachte, hatte ich über 40 Fieber. Mir ging es sauschlecht.
    Ich war ja eh noch im Krankenhaus nach dem Kaiserschnitt und die haben routinemäßig Blut abgenommen und untersucht, wahrscheinlich war es deshalb schon recht früh erkannt und behandelt worden. Dennoch hat mich gewundert das die Werte so schlecht sein sollten und ich mich zwar nicht sonderlich fit (aber wer ist das schon nach nem Kaiserschnitt) aber nicht wirklich krank fühlte.

  9. #139
    Spanierin ist gerade online Legende
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    12.468

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    das weiß ich auch. diese beiden sind mir spontan eingefallen, da würde ich nicht zögern. bei anderen krankheitsbildern (angina, sinusitis, verbrennung, harnwegsinfektion) würde ich es eben nicht nehmen, auch wenn mir der arzt eines verschreiben will.
    Oh Gott. Gerade Angina mit den vielen Langzeitfolgen. Das ist echt sehr sehr dumm-

  10. #140
    advena ist gerade online Legende
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    26.939

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von bernadette Beitrag anzeigen
    das weiß ich auch. diese beiden sind mir spontan eingefallen, da würde ich nicht zögern. bei anderen krankheitsbildern (angina, sinusitis, verbrennung, harnwegsinfektion) würde ich es eben nicht nehmen, auch wenn mir der arzt eines verschreiben will.
    Also bei einer echten Angina würde ich auf AB bestehen!!!!
    Alle meine Beiträge in diesem Forum bilden meine persönliche Meinung ab. Sie sind nicht verallgemeinernd und meine Ansichten müssen nicht mit denen anderer übereinstimmen. Dieser Grundsatz gilt immer, sofern nicht im Beitrag explizit anders gekennzeichnet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •