Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 154
Like Tree87gefällt dies

Thema: Argumente gesucht - AB Verweigerer

  1. #1
    Gast

    Standard Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Die Tochter (22) einer guten Bekannten ist die absolute öko-Hippietante geworden. (noch schlimmer als meine Tochter )

    Jetzt weigert sie sich, Antibiotika zu nehmen, sie will ja nicht die Pharmaindustrie bereichern

    Meine Bekannte ist mit ihrem Latein am Ende und weiss nicht mehr, wie sie ihre Tochter vom Gegenteil überzeugen kann und sucht Argumente... Habt Ihr Ideen ?

    Dass die Tochter ihre (zukünftigen) Kinder nicht impfen lassen will, ist klar, oder . nur leider wird sie es müssen, denn sonst wird ihr Kind in keiner Schule, in keinem Kiga und in keiner Krippe, Tagesmutter aufgenommen werden...

    aber bis dahin kann sich noch viel ändern, es geht ihr grad ums JETZT und sie macht sich Sorgen, weil die Tochter halt AB verweigert

  2. #2
    Viviane ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    11.191

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die Tochter (22) einer guten Bekannten ist die absolute öko-Hippietante geworden. (noch schlimmer als meine Tochter )

    Jetzt weigert sie sich, Antibiotika zu nehmen, sie will ja nicht die Pharmaindustrie bereichern

    Meine Bekannte ist mit ihrem Latein am Ende und weiss nicht mehr, wie sie ihre Tochter vom Gegenteil überzeugen kann und sucht Argumente... Habt Ihr Ideen ?

    Dass die Tochter ihre (zukünftigen) Kinder nicht impfen lassen will, ist klar, oder . nur leider wird sie es müssen, denn sonst wird ihr Kind in keiner Schule, in keinem Kiga und in keiner Krippe, Tagesmutter aufgenommen werden...

    aber bis dahin kann sich noch viel ändern, es geht ihr grad ums JETZT und sie macht sich Sorgen, weil die Tochter halt AB verweigert
    Du könntest Darwin zitieren.

    Und da sich das Kind im Falle der AB-Verweigerung nur selbst schadet: SSKM
    tiramiau, elina2 und ChilangaReloaded gefällt dies.

  3. #3
    Avatar von ChilangaReloaded
    ChilangaReloaded ist offline Altes Eisen!
    Registriert seit
    28.12.2014
    Beiträge
    11.567

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    was willste machen, dat Kind ist volljährig
    Schönheit vergeht. Hektar besteht.

  4. #4
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    13.646

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die Tochter (22) einer guten Bekannten ist die absolute öko-Hippietante geworden. (noch schlimmer als meine Tochter )

    Jetzt weigert sie sich, Antibiotika zu nehmen, sie will ja nicht die Pharmaindustrie bereichern

    Meine Bekannte ist mit ihrem Latein am Ende und weiss nicht mehr, wie sie ihre Tochter vom Gegenteil überzeugen kann und sucht Argumente... Habt Ihr Ideen ?

    Dass die Tochter ihre (zukünftigen) Kinder nicht impfen lassen will, ist klar, oder . nur leider wird sie es müssen, denn sonst wird ihr Kind in keiner Schule, in keinem Kiga und in keiner Krippe, Tagesmutter aufgenommen werden...

    aber bis dahin kann sich noch viel ändern, es geht ihr grad ums JETZT und sie macht sich Sorgen, weil die Tochter halt AB verweigert
    Ist sie krank?
    Papa_HH gefällt dies


    Time ist the fire in which we burn.

  5. #5
    Avatar von Maumau
    Maumau ist offline *wichtiger Chefwichtel*
    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    43.988

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die Tochter (22) einer guten Bekannten ist die absolute öko-Hippietante geworden. (noch schlimmer als meine Tochter )

    Jetzt weigert sie sich, Antibiotika zu nehmen, sie will ja nicht die Pharmaindustrie bereichern

    Meine Bekannte ist mit ihrem Latein am Ende und weiss nicht mehr, wie sie ihre Tochter vom Gegenteil überzeugen kann und sucht Argumente... Habt Ihr Ideen ?

    Dass die Tochter ihre (zukünftigen) Kinder nicht impfen lassen will, ist klar, oder . nur leider wird sie es müssen, denn sonst wird ihr Kind in keiner Schule, in keinem Kiga und in keiner Krippe, Tagesmutter aufgenommen werden...

    aber bis dahin kann sich noch viel ändern, es geht ihr grad ums JETZT und sie macht sich Sorgen, weil die Tochter halt AB verweigert
    Darwin :-) Dann soll sich halt die Globuli-Industrie an ihr bereichern oder der Schamane.
    Wie ist das denn mit der Impfpflicht in Frankreich, welche Pflichtimpfungen habt ihr?

  6. #6
    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    17.242

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Vielleicht ist „vom Gegenteil überzeugen“ wollen und „Argumente sammeln“ der Weg, der die Fronten eher noch verhärtet.
    Da geht es ja ums Rechthabenwollen.

    Vielleicht wäre zuhören und verstehen wollen die Alternative. Zumal sie 22 Jahre alt ist und selbst entscheiden kann, wie sie ihr Leben leben will.
    Und sich jetzt Gedanken zu machen über Kinder, die noch gar nicht auf der Welt sind, ist meiner Meinung nach wenig sinnvoll.
    nykaenen88, Alina73 und salvadora gefällt dies.

  7. #7
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    187.585

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Die Tochter (22) einer guten Bekannten ist die absolute öko-Hippietante geworden. (noch schlimmer als meine Tochter )

    Jetzt weigert sie sich, Antibiotika zu nehmen, sie will ja nicht die Pharmaindustrie bereichern

    Meine Bekannte ist mit ihrem Latein am Ende und weiss nicht mehr, wie sie ihre Tochter vom Gegenteil überzeugen kann und sucht Argumente... Habt Ihr Ideen ?

    Dass die Tochter ihre (zukünftigen) Kinder nicht impfen lassen will, ist klar, oder . nur leider wird sie es müssen, denn sonst wird ihr Kind in keiner Schule, in keinem Kiga und in keiner Krippe, Tagesmutter aufgenommen werden...

    aber bis dahin kann sich noch viel ändern, es geht ihr grad ums JETZT und sie macht sich Sorgen, weil die Tochter halt AB verweigert
    Eine Erwachsene (durchschnittliche Aufgeklärtheit und Intelligenz vorausgesetzt) versuche ich da nicht zu überzeugen.
    Pippi27 und Tine1974 gefällt dies.
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  8. #8
    Avatar von tiramiau
    tiramiau ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    3.500

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Hmmh, sie ist volljährig. Wenn sie akkut krank ist, wird ihr ein Arzt schon erklären, warum sie ein AB braucht. Wenn deine "Bekannte" schon mit ihr geredet hat, weiß ich nicht, was sie da noch an zusätzlichen Argumenten auffahren will, so viele gibt es da ja nicht.
    Jemanden mit allen Mitteln vom Gegenteil zu überzeugen, funktioniert meiner Meinung nach nicht.

    Ansonsten klingt das mal wieder arg fiktiv und zu sehr "Öko-Hippie" ist natürlich ganz schlimm...
    tiramiau mit kletterkind (11/04) und kleinem frettchen (03/10)

  9. #9
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    79.428

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    da fragt die richtige.

    wie sieht es denn bei dir aus diesbezüglich. ich sag nur hpv-impfung.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  10. #10
    Ma-Manija ist offline Henne im Korb
    Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    4.047

    Standard Re: Argumente gesucht - AB Verweigerer

    Zitat Zitat von Maumau Beitrag anzeigen
    Wie ist das denn mit der Impfpflicht in Frankreich, welche Pflichtimpfungen habt ihr?
    Für nach dem 1.1.2018 geborene Kinder:
    Hib (Haemophilus influenzae Typ b)*
    * Keuchhusten*
    * Hepatitis B*
    * Masern*
    * Mumps*
    * Röteln*
    * Meningokokken C*
    * Pneumokokken
    Zusätzlich zu den vorherigen Pflichtimpfungen
    Tetanus
    Diphterie
    Kinderlähmung

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •