Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 169
Like Tree48gefällt dies

Thema: Corona in NRW und BW

  1. #121
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    91.157

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Und was nützt einem das im Notfall?
    Dass man erst mal Wasser hat, bis es mit Notbrunnen etc läuft.
    Oder du überlebst, bis die ersten verdurstet sind und das verbleibende Wasser für die Überlebenden reicht.

  2. #122
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    91.157

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Für wenige Tage. Wie wahrscheinlich ist es, dass die Trinkwasserzufuhr abgestellt ist? Aber es kann einem natürlich auch der Himmel auf den Kopf fallen.
    Wenn der Strom weg ist, fällt auch die Trinkwasserversorgung aus.

  3. #123
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    91.157

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Ich neige nicht dazu, Weltuntergangsszenarien zum jetztigen Zeitpunkt heraufzubeschwören und mag Phantasy allgemein gar nicht.
    Das Buch ist Fiktion, aber wohl an realistische Szenarien angelehnt (ich habe es nicht gelesen), aber die Szenarien sind denkbar und nicht so unwahrscheinlich, wie du es gerne hättest.
    silm gefällt dies

  4. #124
    Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    19.784

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Du kannst das Wasser schluckweise 1:1 gegen Gold verkaufen oder du wirst gemeuchelt.

    Im Ernst, ich kann mich noch an DDR-Zeiten erinnern, wo immer mal stundenweise das Wasser ausfiel und anschließend 2-3 Tage braun und dreckig war. So verkehrt ist es nicht, einen gewissen Vorrat zu Hause zu haben. Denn wenn das Wasser einmal weg ist, kann man auch die Badewanne nicht mehr füllen. Eine Zisterne im Garten ist natürlich was feines.
    Ähm, also wenn ich in unsere Gartenzisterne um diese Jahreszeit so reinschaue/reinrieche bezweifle ich ich etwas feines darin zu finden.

  5. #125
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    14.161

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Das Buch ist Fiktion, aber wohl an realistische Szenarien angelehnt (ich habe es nicht gelesen), aber die Szenarien sind denkbar und nicht so unwahrscheinlich, wie du es gerne hättest.
    Die Variante „Abriegelung einer Region wegen Coronavirus UND gleichzeitig (!) Ausfall der Wasserversorgung“ halte ich trotzdem für extrem unwahrscheinlich. Wenn man solche Szenarien wirklich fürchtet, bleibt einem nichts anderes, als zum Prepper zu werden. Und das will ich nicht.
    Gast gefällt dies
    One person's crazyness is another person's reality.

  6. #126
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    53.809

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Lies Blackout und dann geh dir einen Bunker buddeln.
    Ich habe es gelesen und trotzdem keinen Bunker gebaut.
    Aber ein paar Vorräte habe ich im Haus. Bei Wasser scheitere ich aber an der Lagerkapazität und habe mich statt dessen für Wasserreingungstabletten entschieden. Als Ergänzung oder Ersatz zum Abkochen.
    Würde mir zwar bei einer Quarantäne nicht helfen, aber dann funktioniert statt dessen hoffentlich die Wasserversorgung.
    Wenn alles gleichzeitig passiert habe ich ein Problem. Aber davon gehe ich jetzt erst mal nicht aus.

  7. #127
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    91.157

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Die Variante „Abriegelung einer Region wegen Coronavirus UND gleichzeitig (!) Ausfall der Wasserversorgung“ halte ich trotzdem für extrem unwahrscheinlich. Wenn man solche Szenarien wirklich fürchtet, bleibt einem nichts anderes, als zum Prepper zu werden. Und das will ich nicht.
    Nein, bei Corona befürchte ich nicht, dass die Wasserversorgung ausfällt, aber die Empfehlungen des BBK beinhalten tatsächlich, dass man Wasser vorrätig haben sollte.
    Ich kann aber eine solche Menge auch nicht vorhalten.

  8. #128
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    53.809

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von Sturmauge79 Beitrag anzeigen
    Die Variante „Abriegelung einer Region wegen Coronavirus UND gleichzeitig (!) Ausfall der Wasserversorgung“ halte ich trotzdem für extrem unwahrscheinlich. Wenn man solche Szenarien wirklich fürchtet, bleibt einem nichts anderes, als zum Prepper zu werden. Und das will ich nicht.
    rosenma und Frau-Suhrbier gefällt dies.

  9. #129
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    14.161

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Wow! Dein Keller ist aber aufgeräumt!
    One person's crazyness is another person's reality.

  10. #130
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    14.161

    Standard Re: Corona in NRW und BW

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Nein, bei Corona befürchte ich nicht, dass die Wasserversorgung ausfällt, aber die Empfehlungen des BBK beinhalten tatsächlich, dass man Wasser vorrätig haben sollte.
    Ich kann aber eine solche Menge auch nicht vorhalten.
    Ich weiss. Aber schon die generelle Vorratshaltung (immer überwachen /verbrauchen/nachfüllen/ erweitern/ ergänzen...) wäre nichts für mich. Auch nicht, wenn ich den Platz hätte.
    Würde ich in der aktuellen Situation erwarten, dass die Situation hier bald der in Italien ähnelt, würde ich Vorräte aufstocken (und ich habe eben auch einfach mal ein bisschen Mehl, Hefe und Nudeln mehr mitgebracht ), aber das wäre für mich kein haltbarer oder erstrebenswerter Dauerzustand.
    One person's crazyness is another person's reality.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •