Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 64
Like Tree29gefällt dies

Thema: Corona in NRW

  1. #31
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    36.595

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ist der Beruf der Frau (was macht eigentlich der Mann beruflich?) jetzt schon egal, solange sie nicht als Eremitin tätig war. Der Sack ist jetzt offen.
    Das sowieso.

  2. #32
    lilalaunebaerli ist offline Poweruser
    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    5.155

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von Stadtmusikantin Beitrag anzeigen
    Nur Einzelpersonen bislang.
    Ja ich würde dringend zu einer Trinkwasser-impfrunde raten.

  3. #33
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    4.244

    Standard Re: Corona in NRW

    Mein Mann schreibt mir gerade das in Köln eine Kaserne dicht gemacht wurde.

    Seine wird evtl auch dicht gemacht (Eschweiler).





  4. #34
    Avatar von Karla...
    Karla... ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    3.637

    Standard Re: Corona in NRW

    OMG ! Ich war heute in Düsseldorf. Bestimmt hab ich’s jetzt auch.

    Sorry... aber mir geht diese Panikmache wirklich auf den Nerv. Es tut mir unendlich leid für die Erkrankten und die Verstorbenen. Und ich habe wirklich Respekt davor. Aber diese Prepper-Nummer und dieses Bildzeitungsniveau, das manche Medien fahren, ist doch nicht zu fassen.

  5. #35
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.474

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Das könnte eine Bäckereifachverkäuferin auch.
    Also der Kontakt einer Erzieherin ist im allgemein schon näher, wie der zwischen einer Bäckerreifachverkäuferin und Kunden. Das auch die Bäckereifachverkäuferin und der Busfahrer andere anstecken kann und wahrscheinlich wird bestreitet ja niemand.

  6. #36
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    36.595

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Also der Kontakt einer Erzieherin ist im allgemein schon näher, wie der zwischen einer Bäckerreifachverkäuferin und Kunden. Das auch die Bäckereifachverkäuferin und der Busfahrer andere anstecken kann und wahrscheinlich wird bestreitet ja niemand.
    Wenn die Bäckereifachverkäuferin sich nicht ordentlich die Hände gewaschen hat, verteilt sie mit jedem Sackerl, das sie über die Theke reicht, das Virus.

  7. #37
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    13.628

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Also der Kontakt einer Erzieherin ist im allgemein schon näher, wie der zwischen einer Bäckerreifachverkäuferin und Kunden. Das auch die Bäckereifachverkäuferin und der Busfahrer andere anstecken kann und wahrscheinlich wird bestreitet ja niemand.
    Stimmt, näher dran ist die Erzieherin, dafür hat sie vielleicht Kontakt zu 20 Kindern und 5 Kollegen-die man identifizieren kann während die Bäckereiverkäuferin vielleicht zu 200 wildfremden Menschen Kontakt hat.
    Aber solange jemand überhaupt Kontakt hat und nicht isoliert in einem Einzelbüro sitzt, ist die Diskussion eh hinfällig.
    Lanting gefällt dies


    Time ist the fire in which we burn.

  8. #38
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist gerade online Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.417

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Wenn die Bäckereifachverkäuferin sich nicht ordentlich die Hände gewaschen hat, verteilt sie mit jedem Sackerl, das sie über die Theke reicht, das Virus.
    ja und trotzdem könnte man das mit Bezug auf "Erzieherin" und Maiglöckchens Posting:

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    und eventuell infizierte kinder fantastische multiplikatoren sind, weil sie sich nie nie nie hygienisch verhalten.

    die influenzatoten unter den senioren in japan konnten z. b. drastisch reduziert werden, als die kinder weitflächig geimpft wurden
    tatsächlich begründet anders sehen, ob Erzieherin und "Bäckereifachverkäuferin" nun vergleichbar sind.

  9. #39
    Lleanora ist gerade online Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    24.474

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Stimmt, näher dran ist die Erzieherin, dafür hat sie vielleicht Kontakt zu 20 Kindern und 5 Kollegen-die man identifizieren kann während die Bäckereiverkäuferin vielleicht zu 200 wildfremden Menschen Kontakt hat.
    Aber solange jemand überhaupt Kontakt hat und nicht isoliert in einem Einzelbüro sitzt, ist die Diskussion eh hinfällig.
    Schon klar, ich habe ja auch nie bestritten dass die Bäckereifachferkäuferin auch einige Leute anstecken kann. Wobei ich da immer noch denke das die Virusbelastung in einem Kindergarten dann eben viel größer ist, wie wenn ich kurz beim Bäcker eine Türe Brötchen kaufe, auch wenn die belastet wäre.

    Nicht umsonst haben Kindergärten oft Probleme alle möglichen Seuchen wieder los zu werden.
    Leona68 gefällt dies

  10. #40
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    36.595

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von Klopferline Beitrag anzeigen
    ja und trotzdem könnte man das mit Bezug auf "Erzieherin" und Maiglöckchens Posting:



    tatsächlich begründet anders sehen, ob Erzieherin und "Bäckereifachverkäuferin" nun vergleichbar sind.

    Nach derzeitigem Erkenntnisstand haben Kinder beim Coronavirus ein sehr niedriges Ansteckungsrisiko.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •