Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 64
Like Tree29gefällt dies

Thema: Corona in NRW

  1. #41
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    79.126

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Nach derzeitigem Erkenntnisstand haben Kinder beim Coronavirus ein sehr niedriges Ansteckungsrisiko.
    nein. sie erkranken nur offensichtlich sehr milde und unspezifisch. was nichts über ihr infektöses potential aussagt.
    Fimbrethil, Makaria. und Karla... gefällt dies.
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  2. #42
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    35.887

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Schon klar, ich habe ja auch nie bestritten dass die Bäckereifachferkäuferin auch einige Leute anstecken kann. Wobei ich da immer noch denke das die Virusbelastung in einem Kindergarten dann eben viel größer ist, wie wenn ich kurz beim Bäcker eine Türe Brötchen kaufe, auch wenn die belastet wäre.

    Nicht umsonst haben Kindergärten oft Probleme alle möglichen Seuchen wieder los zu werden.
    Kindergärten werden so manche Seuche deshalb nicht so leicht wieder los, weil Eltern oft ihre schon oder noch kranken Kinder hinschicken.

    Wenn bei einem bestätigten Coronavirusfall die Einrichtung geschlossen bleibt, fällt das ja weg.

  3. #43
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    35.887

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    nein. sie erkranken nur offensichtlich sehr milde und unspezifisch. was nichts über ihr infektöses potential aussagt.
    Das ist falsch.

  4. #44
    Avatar von maigloeckchen
    maigloeckchen ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    79.126

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Das ist falsch.
    dann liefere deine quelle, die belegt, daß kinder bei virenkontakt nicht infiziert werden
    das schlimme an klugscheißern ist, manchmal haben sie recht.

  5. #45
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    13.573

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Naja, als Erzieherin ist sie schon ein potentiell starker "Multiplikator" (stärker als u. U. jemand der in einem Einzelbüro ohne Kundenkontakt hockt und z. B. auch keinen ÖPNV nutzt).
    Die Einrichtung ist meines Wissens auch schon geschlossen.
    Der niest dann halt im Supermarkt einmal auf die Äpfel. Sorry, aber niemand ist so eine Insel, dass er nicht andere mit anstecken kann.

    Liebe das Leben, und denk an den Tod!
    Tritt, wenn die Stunde da ist, stolz beiseite.
    Einmal leben zu müssen,
    heißt unser erstes Gebot.
    Nur einmal leben zu dürfen,
    lautet das zweite.

    (Erich Kästner)

  6. #46
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.056

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Nach derzeitigem Erkenntnisstand haben Kinder beim Coronavirus ein sehr niedriges Ansteckungsrisiko.
    stimmt aber ich finde nichts dazu, ob sie trotzdem die Krankheit übertragen können.
    Es wurden auffällig wenige Kinder diagnostiziert und der Krankheitsverlauf scheint deutlich milder aber was sagt das aus?

  7. #47
    Avatar von Falconheart
    Falconheart ist offline Legende
    Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    13.573

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Und sollen die jetzt vorsorglich daheim bleiben.

    Eine Verkäuferin, die Regale einräumt, kann das Virus genausogut verteilen, Lehrer, Studierende die in Hörsälen sitzen, Arzthelferinnen, Mitarbeiter in Apotheken. Es gibt doch so viele Berufe, bei denen es viel Kontakt mit anderen Menschen gibt oder Waren angegriffen werden, die dann recht schnell gekauft werden und auf denen sich auch das Virus befinden kann.

    Dazu bedürfte es einer gesetzlichen Regelung. Z. Bsp. das alle direkten Kontaktpersonen eines Verdachtsfalls bis zur Negativ-Testung automatisch krankgeschrieben werden. Gibt es aber nicht.

    Liebe das Leben, und denk an den Tod!
    Tritt, wenn die Stunde da ist, stolz beiseite.
    Einmal leben zu müssen,
    heißt unser erstes Gebot.
    Nur einmal leben zu dürfen,
    lautet das zweite.

    (Erich Kästner)

  8. #48
    Lleanora ist offline Legende
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    23.895

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Kindergärten werden so manche Seuche deshalb nicht so leicht wieder los, weil Eltern oft ihre schon oder noch kranken Kinder hinschicken.

    Wenn bei einem bestätigten Coronavirusfall die Einrichtung geschlossen bleibt, fällt das ja weg.
    Das ist sicher ein Grund. Dennoch denke ich dass es auch viel daran liegt das Kinder halt einfach Kinder sind. Sie hocken enger aufeinander, waschen ihre Hände meist nicht gründlich, haben oft ihre Hände im Mund, gerade jüngere stecken auch so viel in den Mund etc...

    Meine sind ja in einem Waldkindergarten und dort haben sie kein wirkliches Problem mit Seuchen, dadurch dass sie eben die meiste Zeit draußen sind, es wenig festes Spielzeug gibt, was dann von Kinderhand zu Kinderhand wandert, sondern sie viel mit selbst gesammelten Naturmaterialien spielen. Es gibt mal nen einzelnen Fall von Scharlach, einzelne Fälle von MD, in den 7 Jahren in denen ich Kinder dort habe, gab es einen einzelnen Fall von Masern und einmal ein Kind mit Läusen (das war meins, die sie von der Schwester (Schule) bekam.

    Wenn ich da dran denke was ständig in den 2 Kindergärten meines Großen umging, ist das echt ein beachtlicher Unterschied.

  9. #49
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    35.887

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von maigloeckchen Beitrag anzeigen
    dann liefere deine quelle, die belegt, daß kinder bei virenkontakt nicht infiziert werden
    Ich schrieb nichts davon, dass sie sich nicht infizieren, sondern dass nachzeitigem Erkenntnisstand das Ansteckungsrisiko niedrig wäre.

    Quelle ist ein Vortrag und hier kannst du auch etwas dazu nachlesen

    https://www.kinderaerzte-im-netz.de/...fuer-moeglich/

    Wenn du suchst ist sicher noch mehr im Netz zu finden.

  10. #50
    Avatar von Klopferline
    Klopferline ist offline Altlast
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    27.056

    Standard Re: Corona in NRW

    Zitat Zitat von --Christine-- Beitrag anzeigen
    Ich schrieb nichts davon, dass sie sich nicht infizieren, sondern dass nachzeitigem Erkenntnisstand das Ansteckungsrisiko niedrig wäre.

    Quelle ist ein Vortrag und hier kannst du auch etwas dazu nachlesen

    https://www.kinderaerzte-im-netz.de/...fuer-moeglich/

    Wenn du suchst ist sicher noch mehr im Netz zu finden.
    ich fürchte, Du redest mit Maiglöckchen aneinander vorbei.
    Den Artikel kenne ich, da steht nur ".... sehr wenige Kinder mit dem neuen Coronavirus diagnostiziert worden... " und ".... dass diese meist nur unter unspezifischen Bescherden wie Fieber und Husten litten und die Krankheit milder als bei Erwachsenen verlief. ..." Das bedeutet aber meiner laienhaften Meinung nach nicht, daß sie nicht genauso häufig infiziert und somit Überträger sein könnten, wie Erwachsene.

    Logisch wurden wenige diagnostiziert, wenn der Krankheitsverlauf milder als bei Erwachsenen verlief/verläuft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •