Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67
Like Tree10gefällt dies

Thema: Essen auf der Arbeit

  1. #61
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Essen auf der Arbeit

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das, wenn ihr arbeitet? Geht ihr mittags in die Kantine oder mit Kollegen etwas essen? Was nimmt ihr für den Vormittag mit?

    Ich muss ziemlich früh los und ich kann vor 7.00 Uhr noch nicht frühstücken. Deshalb nehme ich mir oft ein Glas mit Porridge oder Muesli/Joghurt/Obst mit. Das esse ich dann in der großen Pause und es bringt mich über den Vormittag.
    Mittags finde ich es schwieriger, unsere Mensa ist nicht so dolle, zudem laut und voll. Meist lande ich bei Brot und Obst oder Rohkost, das ich mir mitnehme, suche aber noch nach Ideen für mehr Abwechslung. Sollte schnell zuzubereiten sein, die Möglichkeit etwas warm zu machen besteht nur begrenzt.
    Ich esse in der Mittagspause (auf der Arbeit klingt irgendwie komisch) Joghurt oder Quark mit Obst, Hütten- oder Schichtkäse mit Paprika, Radieschen oder Lauchzwiebeln. Fast täglich einen Apfel oder anderes saisonales Obst.

    Zum Frühstück nur eine Tasse Tee, am Nachmittag 1-2 Tassen Kaffee.

  2. #62
    Temporär ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Essen auf der Arbeit

    Ich frühstücke nicht und nehme mir für Mittag etwas mit, was ich kalt essen kann. Diverse Rohkostsalate, Naturjoghurt mit Obst, Kräuterquark, Currys, Gemüse, sauer eingelegtes, Eier, Käse, Fisch, Antipasti, Reis, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, sehr gelegentlich Brot.
    Ich koche abends warm.

  3. #63
    Avatar von orfanos
    orfanos ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Essen auf der Arbeit

    Ich frühstücke nicht und nehme mir einen Salat mit auf die Arbeit. Da tu ich dann noch die Soße drauf und fertisch!

    Orfanos
    Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken..

    J. W. von Goethe

  4. #64
    rastamamma ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Essen auf der Arbeit

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das, wenn ihr arbeitet? Geht ihr mittags in die Kantine oder mit Kollegen etwas essen? Was nimmt ihr für den Vormittag mit?

    Ich muss ziemlich früh los und ich kann vor 7.00 Uhr noch nicht frühstücken. Deshalb nehme ich mir oft ein Glas mit Porridge oder Muesli/Joghurt/Obst mit. Das esse ich dann in der großen Pause und es bringt mich über den Vormittag.
    Mittags finde ich es schwieriger, unsere Mensa ist nicht so dolle, zudem laut und voll. Meist lande ich bei Brot und Obst oder Rohkost, das ich mir mitnehme, suche aber noch nach Ideen für mehr Abwechslung. Sollte schnell zuzubereiten sein, die Möglichkeit etwas warm zu machen besteht nur begrenzt.
    Ich arbeite vormittags in Firma 1, dann fahre ich direkt zu Firma 2 (mit Öffis).

    Manchmal nutze ich die Zeit, um auf dem Weg was zu essen (das kann ein mitgebrachtes Sandwich sein oder auch was schnell Gekauftes)k manchmal vergesse ich aufs Essen, manchmal nehme ich mir zehn Minuten in Firma 2 und esse was, bevor ich mich einlogge ....

    Ich trinke morgens daheim einen doppelten Esspresso, im Büro 1 dann gleich noch mal eine große Tasse Kaffee.

    Dabei habe ich meistens Brote (ein bis zwei Sandwiches, entweder Vollkornbrot oder normales Brot oder Toastbrot) mit dünn Margarine und Käse, oder Brunch, oder selbstgemachtem Aufstrich, oder Peanutbutter-Jelly. Eventuell auch etwas Obst oder Gemüse (Bananen oder Paprikastreifen), seltener Nüsse oder einen Müsliriegel.

    Und des öfteren Chia-Pudding (meist mit Joghurt, seltener mit Mandelmilich, getoppt mit frischem Obst, gefrorenem Obst, das taut eh auf bis zum Nachmittag, oder auch mal Erdnussbutter und Marmelade oder Rosinen/Trockenfrüchten).

    Zwei- dreimal die Woche nehme ich auch eine Art richtige Mahlzeit mit von zu Hause - geschmortes Gemüse mit Reis (und Cashewkernen und irgendwechem Trockenobst, ich experimentiere ja des öfteren) oder einen Salat (meist mit Nudeln dazu) ...

    In Büro zwei bunkere ich außerdem einen Keksvorrat (meist irgendwelche Vollwertteile) - und einmal die Woche Minimum stellt irgendjemand Kuchen hin.

    Die Möglichkeit, was Warmes zu essen, gäbe es in Büro zwei auch, da gibt es einen gut gefüllten großen TK mit Fertigmenüs vom Caterer (in Büro eins könnte ich auch kochen, ich habe halt keine Zeit dafür).

    Ich kaufe meist am Freitag oder Samstag eine grö0ere Menge Gemüse für mich selbst, meist im Bio-Laden - und mache dann das, was man nicht tun sollte, wenn man keine Vitamine vernichten möchte (aber ich bin halt faul): Ich schäle die Karotten (Schalen gehen an die Meersau) und schneide mit dem Sparschäler Streifen runter, die ich in einem Behälter im Kühlschrank lagere, gleiches mache ich mit eventuell gekaufter Süßkartoffel (da kommen die Schalen nicht zur Meersau), Spinat/Kohl/Mangold/Fenchel etc. schneide ich halbwegs klein, kommt alles in Behälter im KS (auf meiner Etage haben drei davon Patz, davor kann ich noch kleinere Behälter stellen mit Paprikawürfeln oder Pilzen oder so). Und dann lasse ich mich irgendwann inspirieren und koche was (meist dünst ich Zwiebeln an, manchmal auch Knoblauch, Gemüse der Reihe nach dazu, Gewürze .... - in der Zwischenzeit koche ich Reis oder Nudeln in der Mikro), wenn es fertig ist, nehme ich vom Gemüse meist die Hälfte weg, das kommt dann verarbeitet zurück in den KS (in dem Fall würze ich den zweiten Teil dann extra, bin also beim Kochen der großen Menge ein bisserl zurückhaltend) und zum Rest kommt der Reis dazu oder die Nudeln ...

  5. #65
    Avatar von die_Cella
    die_Cella ist offline einfach nur Cella

    User Info Menu

    Standard Re: Essen auf der Arbeit

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das, wenn ihr arbeitet? Geht ihr mittags in die Kantine oder mit Kollegen etwas essen? Was nimmt ihr für den Vormittag mit?

    Ich muss ziemlich früh los und ich kann vor 7.00 Uhr noch nicht frühstücken. Deshalb nehme ich mir oft ein Glas mit Porridge oder Muesli/Joghurt/Obst mit. Das esse ich dann in der großen Pause und es bringt mich über den Vormittag.
    Mittags finde ich es schwieriger, unsere Mensa ist nicht so dolle, zudem laut und voll. Meist lande ich bei Brot und Obst oder Rohkost, das ich mir mitnehme, suche aber noch nach Ideen für mehr Abwechslung. Sollte schnell zuzubereiten sein, die Möglichkeit etwas warm zu machen besteht nur begrenzt.
    Wir haben eine voll ausgestattete Küche und einen thermomomix

    Ich habe im Kühlschrank immer etwas liegen, Joghurt, Aufschnitt usw.

    Manchmal nehme ich mir Essen zum Aufwärmen von zu Hause mit.

    Manchmal gehe ich auch auswärts essen..

    Total unterschiedlich

  6. #66
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Essen auf der Arbeit

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Wir haben eine Mikrowelle für 50 Kollegen... Aber Salat mache ich mal wieder.
    Wir sind nur zwei
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  7. #67
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Essen auf der Arbeit

    Zitat Zitat von tiramiau Beitrag anzeigen
    Wie macht ihr das, wenn ihr arbeitet? Geht ihr mittags in die Kantine oder mit Kollegen etwas essen? Was nimmt ihr für den Vormittag mit?

    Ich muss ziemlich früh los und ich kann vor 7.00 Uhr noch nicht frühstücken. Deshalb nehme ich mir oft ein Glas mit Porridge oder Muesli/Joghurt/Obst mit. Das esse ich dann in der großen Pause und es bringt mich über den Vormittag.
    Mittags finde ich es schwieriger, unsere Mensa ist nicht so dolle, zudem laut und voll. Meist lande ich bei Brot und Obst oder Rohkost, das ich mir mitnehme, suche aber noch nach Ideen für mehr Abwechslung. Sollte schnell zuzubereiten sein, die Möglichkeit etwas warm zu machen besteht nur begrenzt.
    Ich muss nur selten was mitnehmen. Aber ich hab neulich trotzdem diesen Buch:
    https://www.amazon.de/Lunch-Glas-Goo.../dp/3833850175
    als Mangelexemplar gekauft und bin begeistert über die Ideen. Es gibt doch mehr als Müsli oder Brot mit Rohkost.

    "Lunch im Glas" liefert auch bei Google viele Treffer. Vielleicht ist da ja was dabei.
    Danke für den Fisch.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •