Seite 2 von 100 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 998
Like Tree1136gefällt dies

Thema: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

  1. #11
    Gast Gast

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Woher weißt du, dass die sich einen lauen Lenz machen?
    Z.B. aufgrund der Tatsache, dass die gesammelte Familie, mit Großeltern, schön ein Picknick im Grünen veranstaltet....? Oder, die Kinder auf den Spielplatz gelassen werden? Oder, die Café alle voll sind? GERADE mit der Risikogruppe? Dass du heute morgen beim Einkauf für deine Oldies (ich kaufe aktuell für 3 Haushalte ein) Rollatorschiebende Madames und den quickgesunden Nachwuchs anbei gehört hast bei „endlich hab ich Zeit, dich beim Einkauf zu begleiten!“ ?........

  2. #12
    Gast Gast

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Die schreiben dir Whatsapp, dass sie gerade auf dem Sofa hocken?

    Statusmeldungen, wie alle fröhlich unterwegs sind und Blümchen knipsen

  3. #13
    Fratella ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen

    Ich hätte mich an deiner Stelle längst krank schreiben lassen., gerade als Risikopatientin.

    Hier wurde allerdings sehr genau geschaut, wer die Notbetreuung nutzen darf. Finde ich auch gut so, sollen ja Ausnahmen bleiben.
    Meine Hausärztin schreibt nicht krank ohne Symptome.

    Die Nutzung der Betreuung wird hier sehr großzügig ausgelegt. "Soziale Fälle" fallen darunter, was hier im Problemgebiet fast alle sind, auch wenn die Eltern daheim sind.

  4. #14
    Fratella ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Statusmeldungen, wie alle fröhlich unterwegs sind und Blümchen knipsen
    Ja, woher weißt du das?

  5. #15
    sachensucher ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Z.B. aufgrund der Tatsache, dass die gesammelte Familie, mit Großeltern, schön ein Picknick im Grünen veranstaltet....? Oder, die Kinder auf den Spielplatz gelassen werden? Oder, die Café alle voll sind? GERADE mit der Risikogruppe? Dass du heute morgen beim Einkauf für deine Oldies (ich kaufe aktuell für 3 Haushalte ein) Rollatorschiebende Madames und den quickgesunden Nachwuchs anbei gehört hast bei „endlich hab ich Zeit, dich beim Einkauf zu begleiten!“ ?........
    Hä? Ich dachte es geht um die Eltern der Kinder in der notbetreuung?

  6. #16
    Gast Gast

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Ja, woher weißt du das?
    Leider eigene Erfahrung. Du glaubst gar nicht, was die Leute hier treiben, und auch noch fröhlich per WA Status allen mitteilen.

    Edit: du weißt aber schon, was „Status“ bei WA heißt?

  7. #17
    Fratella ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Z.B. aufgrund der Tatsache, dass die gesammelte Familie, mit Großeltern, schön ein Picknick im Grünen veranstaltet....? Oder, die Kinder auf den Spielplatz gelassen werden? Oder, die Café alle voll sind? GERADE mit der Risikogruppe? Dass du heute morgen beim Einkauf für deine Oldies (ich kaufe aktuell für 3 Haushalte ein) Rollatorschiebende Madames und den quickgesunden Nachwuchs anbei gehört hast bei „endlich hab ich Zeit, dich beim Einkauf zu begleiten!“ ?........
    So isses- sogar noch so, dass einige schreiben, wie "geil" doch das Leben gerade ist, weil man gerade den Spielplatz für sich habe oder Bilder postet, auf denen zu sehen ist, dass die Kinder den Borsigplatz für sich haben usw.
    Gast gefällt dies

  8. #18
    Gast Gast

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von sachensucher Beitrag anzeigen
    Hä? Ich dachte es geht um die Eltern der Kinder in der notbetreuung?
    Ich bin mir sicher, die TE regt sich nicht ohne Not auf.
    Ich bin mit fast allen Erzieherinnen im Umkreis bekannt, du glaubst nicht was die „notbetreuten“ Kinder so alles erzählen.....
    Notbetreuung, aber danach alles wie gehabt. Spielplatz, Familienfeiern, Ausflüge.... man sollte ja meinen, gerade diese Berufsgruppen hätten es verstanden......

  9. #19
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von Fratella Beitrag anzeigen
    Meine Hausärztin schreibt nicht krank ohne Symptome.

    Die Nutzung der Betreuung wird hier sehr großzügig ausgelegt. "Soziale Fälle" fallen darunter, was hier im Problemgebiet fast alle sind, auch wenn die Eltern daheim sind.
    Da das telefonisch möglich ist hätte ich wohl welche angegeben. Ist nicht die feine Art, als Risikopatientin fände ich es aber gerechtfertigt.
    Soziale Fälle sind natürlich ein anderes Problem, das hatte ich nicht bedacht.
    Arbeitest du beim Städt. Träger? Da würde ich ggf. den PR kontaktieren wegen deinem Risiko. Da müssten sich andere Lösungen finden lassen.

  10. #20
    Fratella ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Was ist so schwer an "Bleibt zu Hause"! ?

    Zitat Zitat von Stulle Beitrag anzeigen
    Dann hast du leichte Erkältungssymptome.

    Oder hast du ein Ehrlichkeitsgelübte abgelegt.
    Es klappt so nicht. Da mache ich was falsch.
    Meine HÄ sperrt sich, mein AG ebenso.
    Mich ärgert es einfach, dass die Menschen so unsolidarisch, unsozial und egoistisch sind, es geht ja nur darum, dass jüngere Menschen einfach mal zu Hause bleiben.

    Mein Mann ist zu Hause, er ist 66 und gesundheitlich angeschlagen wegen einer Nierenerkrankung.
    Ein Virusinfekt würde nicht gut sein.
    Und ich muss arbeiten, während meine jungen Kollegen in den 30ern sich haben krank schreiben lassen und sich auf Partys treffen.
    Sorry, das kapiere ich null.

Seite 2 von 100 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
>
close