Zitat Zitat von Bloody_Mary Beitrag anzeigen
Was ist denn draus geworden? Ward ihr beim Tierarzt? Ist wieder alles gut?
Danke der Nachfrage. Hab vergessen ein Update zu geben.
Da es dem Tier weiterhin gut ging und das Blut weniger würde, hatte ich erst einen Termin am Dienstag Abend. Da konnte ich allein ohne Kinder hin und hatte ein Auto

Tierarzt war nach abtasten und Schilderung der Symptome der Meinung, Dass es am ehesten eine Blasenentzündung sei. Bekommt nun ein pflanzliches Medikament und bis jetzt ist alles gut. Wenn es wieder auftaucht, muss sie geröngt werden,.dazu muss man sie aber etwas sedieren, sie ist sehr panisch. Deshalb hoffe ich das war's jetzt.