Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 113 von 113
Like Tree58gefällt dies

Thema: Luxusprobleme derzeit

  1. #111
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende
    Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    33.695

    Standard Re: Luxusprobleme derzeit

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Mich nervt ja zur Zeit, wenn ich Abendfilme aufnehme, dass da immerzu das Ende fehlt weil vorher immer Corona-Berichte kommen.

    Und ihr so?
    Ich hatte nur letzte Woche n Luxusproblem. Also ein halbes.
    Mein Öltank war leer.
    Und hatte Angst die kommen vielleicht nicht *g* Das wäre eher blöd gewesen bei den Temperaturen.

    Hatte dann auch angerufen (bestellen musste ich ja eher) und nochmal nachgefragt ob sie liefern können oder dürfen.
    "Naja wenn wir nicht plötzlich alle krank werden kommen wir"
    Und ich hab wieder Öl.

    Jetzt kann nix Garstiges mehr kommen. Hoffe ich.

    Außer auf lange Sicht aber daran versuche ich nicht zu denken.

    (halbes Ölproblem wäre in so fern, es wird kalt in der Hütte. ist aber theoretisch nicht lebenswichtig. Da täte es auch der Heizlüfter und ne Wolldecke)

  2. #112
    Avatar von anaMMaria
    anaMMaria ist offline newbie
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    36

    Standard Re: Luxusprobleme derzeit

    Habe aktuell 2 große Luxusprobleme

    1. Ich bekomme keinen Test. Habe seit einer Woche Grippe oder doch Corona? Nein, das ist nicht das Luxusproblem, sondern ein echtes. Was es nun ist, wird man laut Hausärztin ohne Test nie so genau wissen und ich soll mich einfach isolieren und abwarten bis ich krankenhausreif bin, vorher darf ich keinen Test machen. Den Grund finde ich lächerlich: die Test-Vorgaben des Robert Koch Instituts verlangen, dass man vorher im Risikogebiet gewesen sein müsste oder direkten Kontakt zu jemanden hätte, der positiv getestet wurde (so einer muss dann natürlich auch vorher im Urlaub gewesen sein, das macht doch keinen Sinn).

    Jedenfalls halte ich es mittlerweile kaum aus, ich will Sport machen (Luxus Nr. 1) aber ich bin noch viel zu schlapp und das wäre jetzt wirklich dumm. Werde noch lange darauf verzichten müssen.

    2. Problem Nr. 2 (ja richtig Luxus) ist dass ich durch meine Erschöpfung kaum in der Lage bin was vernünftiges zu kochen. Also dachte ich mir kaufe ich mir einen Multikocher, der alles automatisch selbst erledigt. Ist doch so oder? Man programmiert ein Rezept auf dem Handy und der Multikocher legt los. Haha, natürlich, die Zutaten sollten vorher drin sein und waschen und schälen muss man wohl auch selber. Aber kochen muss man nicht können (zumindest wenn man nen teuren Testsieger kauft macht das einen vom Anfänger zum Profi - klar am besten zum 5 Sterne Koch LOL).
    Jedenfalls kann ich mich nicht entscheiden, viel zu große Auswahl. Testsieger sollen wohl Krups und Redmon sein (kannte ich gar nicht) aber Tefal hat da auch ein Gerät. Am liebsten würde ich eine Thermomix kaufen, aber so eine TM ist einfach zu teuer, mein Mann würde ausflippen. :(

    Ja, das sind echte Luxusprobleme. Einer von euch gute Erfahrungen mit einem günstigen Multikocher? Und muss man da wirklich nicht viel machen und das Essen wird einem zubereitet? Eigentlich unvorstellbar.

    So jetzt habe ich mich mal richtig ausge... sorry, ich sollte mich mal wieder hinlegen und ausruhen
    Die Sonne scheint auch, wenn der Himmel mit Wolken bedekt ist.

  3. #113
    Avatar von anaMMaria
    anaMMaria ist offline newbie
    Registriert seit
    29.01.2015
    Beiträge
    36

    Standard Re: Luxusprobleme derzeit

    Hm, jetzt habe ich gelesen dass das RKI doch die Voraussetzungen für einen Test gelockert hat. Man muss wohl nicht mehr aus dem Risikogebiet zurück gekommen sein. Jetzt darf ich das Wochenende natürlich ausharren und Montag weiß ich vielleicht mehr.
    Die Sonne scheint auch, wenn der Himmel mit Wolken bedekt ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •