Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43
Like Tree28gefällt dies

Thema: Haushalt

  1. #11
    Avatar von rasbora
    rasbora ist offline Manchmalreingucker
    Registriert seit
    10.06.2005
    Beiträge
    6.399

    Standard Re: Haushalt

    Gestern habe ich die Küchenfronten ordentlich geputzt und auch auf den Hochschränken das Papier gewechselt. Das hatte schon ein paar Jahre auf dem Buckel

    Heute bin ich irgendwie zu nichts zu motivieren.

    Ich räume halt auf und putze, wie es gerade passt und mir in den Kram passt. Extraschicht lege ich nicht ein. Ich kann das gut ignorieren
    Alina73 gefällt dies
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  2. #12
    Die_Kroete ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    03.12.2015
    Beiträge
    2.746

    Standard Re: Haushalt

    Hier sieht's nicht so gut aus. Jede Stunde, die der Rabauke mehr zu Hause ist, macht es schlimmer.

  3. #13
    Registriert seit
    20.03.2020
    Beiträge
    1.113

    Standard Re: Haushalt

    Der bleibt mir weiter egal. Ich bin eh nicht da...

    Wir werden halt ab und zu mal durchsaugen und Bad/WC putzen. Küche ist meist eh einigermaßen saubergehalten, die muss man nicht ‚extra‘ putzen.

    Und außerdem muss die Tochter für die Schule jeden Tag einen kleinen Bericht über eine Haushaltstätigkeit schreiben, die sie an dem Tag gemacht hat ...

  4. #14
    Sascha ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    186.572

    Standard Re: Haushalt

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Sehr interessante Erkenntnis bei mir gerade.
    Unser immer nur leidlich aufgeräumter und teilweise ziemlich wenig sauberer Haushalt hat mich nur nicht gestört, weil ich so wenig zu Hause war. Freitags hat die Putzfrau oberflächlich sauber gemacht, dafür wurde stets aufgeräumt und am Wochenende war alles oberflächlich ansehnlich.

    Aber jetzt...
    Hier ist wirklich alles in einem ziemlich vernachlässigtem Zustand. Allein der Staub, der wirklich überall ist....

    Ich hab weder Lust noch Zeit, das Putzen anzufangen.
    Alles muss ich wohl lernen, wieder drüber weg zu sehen.....

    Oder wir machen mal eine familiäre Putzaktion, um einen gewissen Grundzustand zu erreichen. Wobei der ja gar nichts bringt, wenn man dann nicht weiter macht.

    Wir halten das die anderen, denen der Haushalt eher egal ist?
    Wir haben uns am Samstag zu fünft dran gemacht - das ging tatsächlich erstaunlich schnell und es war danach erstaunlich sauber *g*
    Sascha
    Most important decisions in life are made between two people in bed
    Billy Bragg


    Ostern mal anders:
    https://www.bilder-upload.eu/bild-a2...2880.jpeg.html

    https://www.youtube.com/watch?v=0Hiu...ature=emb_logo

  5. #15
    Ellaha ist gerade online Legende
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    11.614

    Standard Re: Haushalt

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Sehr interessante Erkenntnis bei mir gerade.
    Unser immer nur leidlich aufgeräumter und teilweise ziemlich wenig sauberer Haushalt hat mich nur nicht gestört, weil ich so wenig zu Hause war. Freitags hat die Putzfrau oberflächlich sauber gemacht, dafür wurde stets aufgeräumt und am Wochenende war alles oberflächlich ansehnlich.

    Aber jetzt...
    Hier ist wirklich alles in einem ziemlich vernachlässigtem Zustand. Allein der Staub, der wirklich überall ist....

    Ich hab weder Lust noch Zeit, das Putzen anzufangen.
    Alles muss ich wohl lernen, wieder drüber weg zu sehen.....

    Oder wir machen mal eine familiäre Putzaktion, um einen gewissen Grundzustand zu erreichen. Wobei der ja gar nichts bringt, wenn man dann nicht weiter macht.

    Wir halten das die anderen, denen der Haushalt eher egal ist?
    Ich laufe zu Hause fast immer ohne Brille rum, das hilft sehr. Zeit hätte ich genug, aber auch nicht mehr Lust als sonst.

  6. #16
    _Volker_ ist gerade online Nicht neu - quak -
    Registriert seit
    11.02.2020
    Beiträge
    737

    Standard Re: Haushalt

    Zitat Zitat von BergderKiwis Beitrag anzeigen
    Der bleibt mir weiter egal. Ich bin eh nicht da...

    Wir werden halt ab und zu mal durchsaugen und Bad/WC putzen. Küche ist meist eh einigermaßen saubergehalten, die muss man nicht ‚extra‘ putzen.

    Und außerdem muss die Tochter für die Schule jeden Tag einen kleinen Bericht über eine Haushaltstätigkeit schreiben, die sie an dem Tag gemacht hat ...
    Welcher Elternteil hat denn da den Schulserver gehackt?
    jewels, Martha74, Alina73 und 2 anderen gefällt dies.

  7. #17
    Registriert seit
    20.03.2020
    Beiträge
    1.113

    Standard Re: Haushalt

    Zitat Zitat von _Volker_ Beitrag anzeigen
    Welcher Elternteil hat denn da den Schulserver gehackt?
    Die Lehrerin kommt manchmal auf seltsame Ideen, aber die mag ich .
    Biene_Maja1976 und _Volker_ gefällt dies.

  8. #18
    rastamamma ist gerade online Urgestein
    Registriert seit
    10.05.2003
    Beiträge
    103.910

    Standard Re: Haushalt

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Sehr interessante Erkenntnis bei mir gerade.
    Unser immer nur leidlich aufgeräumter und teilweise ziemlich wenig sauberer Haushalt hat mich nur nicht gestört, weil ich so wenig zu Hause war. Freitags hat die Putzfrau oberflächlich sauber gemacht, dafür wurde stets aufgeräumt und am Wochenende war alles oberflächlich ansehnlich.

    Aber jetzt...
    Hier ist wirklich alles in einem ziemlich vernachlässigtem Zustand. Allein der Staub, der wirklich überall ist....

    Ich hab weder Lust noch Zeit, das Putzen anzufangen.
    Alles muss ich wohl lernen, wieder drüber weg zu sehen.....

    Oder wir machen mal eine familiäre Putzaktion, um einen gewissen Grundzustand zu erreichen. Wobei der ja gar nichts bringt, wenn man dann nicht weiter macht.

    Wir halten das die anderen, denen der Haushalt eher egal ist?
    Mein kleiner Haushalt läuft im Grund so weiter wie bisher - ich wasche morgens und abends das Geschirr ab (momentan vielleicht auch mal mittags), trage morgens den Müll runter, wenn ich mit dem Hund gehe, schaue, dass ich eine Grundordnung in meinen Bereichen habe ...

    Jetzt fällt es mir halt mehr auf, wie oft andere in der Küche stehen (und was ansauen), während ich im Homeoffice sitze Und jetzt hänge ich halt die Wäsche, die ich morgens in die Waschmaschine geworfen habe, auch noch höchstpersönlich auf (so hatte da oft der Sohn übernommen, aber jetzt bin ich ja mittags gut verfügbar), koche eventuell auch mal (für mich oder für die Mitbewohner), einfach, weil ich gerade nicht in der Nähe eines Geschäftes bin, wo ich mir auf die Schnelle was kaufen würde .... da mache ich dann auch einfach mehr Mist.

    Ich merke eher, dass ich das Einkaufen als Großaktion empfinde - während ich das vorher auf dem Weg zwischen den Jobs erledigt habe oder auf dem Nachhausesweg von Job 2, am Samstag dann eventuell noch in Geschäfte gegangen bin, die von den Öffnungszeiten einfach nicht zu meinen Arbeitszeiten gepasst haben ... habe ich jetzt das Gefühl, ich müsste "extra dafür" raus, die Öffis fahren nach Sonntagsfahrplan, soll heißen, der Weg braucht gewaltig mehr Zeit. Kurz: die Maßnahmen kekcsen mich von Herzen an, ich habe im Grund mehr Stress als vorher.

  9. #19
    Avatar von Miaa7
    Miaa7 ist offline MajaMayer
    Registriert seit
    01.08.2018
    Beiträge
    664

    Standard Re: Haushalt

    Zitat Zitat von Ellaha Beitrag anzeigen
    Ich laufe zu Hause fast immer ohne Brille rum, das hilft sehr.
    Ohne Frage. Aber hier ist es inzwischen so, wenn man etwas ein paar Stunden liegen lässt und dann aufhebt....Staubwolke. Selbst wenn ich die nicht sehe, spür ich die in der Nase.
    Dasselbe mit den Socken, die werden vom rumlaufen dreckig und staubig. Ok, die gehen dann in die Waschmaschine.
    Ich bin’s,
    MajaMayer

  10. #20
    _Volker_ ist gerade online Nicht neu - quak -
    Registriert seit
    11.02.2020
    Beiträge
    737

    Standard Re: Haushalt

    Zitat Zitat von Miaa7 Beitrag anzeigen
    Ohne Frage. Aber hier ist es inzwischen so, wenn man etwas ein paar Stunden liegen lässt und dann aufhebt....Staubwolke. Selbst wenn ich die nicht sehe, spür ich die in der Nase.
    Dasselbe mit den Socken, die werden vom rumlaufen dreckig und staubig. Ok, die gehen dann in die Waschmaschine.
    Das ist doch mal ne gute Aufgabe für den Junior

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •