Seite 28 von 38 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 374
Like Tree270gefällt dies

Thema: Sie ist wieder da

  1. #271
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hier in F sind Ärzte und viele Krankenschwestern, die direkt mit C Patienten in Kontakt sind, schon lange nicht mehr in ihren Familien
    Wo denn dann?
    edit: habe schon weitergelesen, brauche keine extra Antwort mehr.

  2. #272
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Also dürfen die das Haus nicht verlassen? Oder doch, solanghe sie nicht mit dem Mann auf derselben Couch gesessen haben?
    Kontaktpersonen von Coronapatienten stehen unter Quarantäne und dürfen das Haus nicht verlassen. Personen, die mit solchen Kontaktpersonen im Haushalt leben, dürfen das Haus verlassen, es gelten im Haus aber die beschriebenen Regeln.

    Natürlich kann man sich darüber hinwegsetzen, ist ja schwer kontrollierbar. Davon wird es aber nicht richtig.
    Gast gefällt dies

  3. #273
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Es ist völlig egal, was sie von sich aus sucht. Ein normaler Zweijähriger sucht so oft Körperkontakt, dass es kaum einen Unterscheid macht, wenn die Eltern ihn auch von sich aus mal auf den Schoß nehmen
    Nein, das ist nicht egal - denn mit ihrer Methode fallen statistisch halt die Kontakte, die normalerweise die Mutter sucht, weg. Und nicht jeder Zweijährige sucht oft Körperkontakt, was sind das bloß für Verallgemeinerungen, auch nicht jeder "normale", denn damit deutest du an, dass die Zweijährigen, die von sich aus nicht oft Körperkontakt suchen, nicht normal wären.

    Dass das für mich (!) weniger Sinn hat, steht außer Frage. Ich habe aber auch einen anderen Zugang zu der Sache (beim Körperkontakt könnten wir uns allerdings ähnlich sein, ich suche den weder zu Zweijährigen noch zu älteren Kinder in nennenswertem Umfang).

    Wobei es ursprünglich um eine Tochter im Verkauf geht und nicht um ein Kleinkind.

  4. #274
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Wo denn dann?
    edit: habe schon weitergelesen, brauche keine extra Antwort mehr.
    "Nutzung von Hotels hemmt die Ausbreitung des Coronavirus

    Die Unterbringung von medizinischen Fachkräften in einem Hotel bietet einige Vorteile, hemmt aber vor allem die Ausbreitung des Coronavirus. Denn: Ärzte und Krankenschwestern, die infizierte Patienten behandeln, können auf diese Weise isoliert werden. Zudem hat das Krankenhauspersonal einen erleichterten Zugang zum Krankenhaus, wenn sie in einem Hotel in der Nähe wohnen.

    Auch große Ketten wie Hilton, Travel Lodge und Best Western Great Britain wollen nach Angaben des „Lonely Planet“ ihre Unterkünfte bereitstellen oder sie sogar zu Krankenstationen umfunktionieren. In Italien habe die Regierung ähnliche Forderungen an die Hoteliers in der Nähe von medizinischen Einrichtungen gerichtet, im benachbarten Frankreich habe der Staat die Kontrolle über zahlreiche Hotels übernommen, um medizinisches Personal aufzunehmen.
    "

    Also einerseits, um örtlich näher zu sein, aber auch um die Ausbreitung von Infektionen durch Ärzte und Pflegekräfte einzudämmen.
    Gast gefällt dies
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  5. #275
    rastamamma ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von SofieAmundsen Beitrag anzeigen
    Also dürfen die das Haus nicht verlassen? Oder doch, solanghe sie nicht mit dem Mann auf derselben Couch gesessen haben?
    Angehörige von Patienten in Quarantäne dürfen natürlich das Haus verlassen - es sei denn, sie sind selbst in Quarantäne (gibt ja die Möglichkeit, dass der Mann beispeilsweise in Quarantäne ist, weil er Kontakt mit einem Corona-Patienten hatte, dann steht die Familie nicht unter Quarantäne, oder er steht unter Quarantäne, weil er erkrankt ist, dann stehen die Haushaltsmitglieder als Kontaktpersonen selbst unter Quarantäne).

    Aber sie werden halt drauf hingewiesen, dass es sinnvoll ist, den Patienten separat unterzubringen, keine gemeinsamen Mahlzeiten einzunehmen, viel zu putzen und viel Wäsche zu waschen und ....

  6. #276
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von Leona68 Beitrag anzeigen
    "Nutzung von Hotels hemmt die Ausbreitung des Coronavirus

    Die Unterbringung von medizinischen Fachkräften in einem Hotel bietet einige Vorteile, hemmt aber vor allem die Ausbreitung des Coronavirus. Denn: Ärzte und Krankenschwestern, die infizierte Patienten behandeln, können auf diese Weise isoliert werden. Zudem hat das Krankenhauspersonal einen erleichterten Zugang zum Krankenhaus, wenn sie in einem Hotel in der Nähe wohnen.

    Auch große Ketten wie Hilton, Travel Lodge und Best Western Great Britain wollen nach Angaben des „Lonely Planet“ ihre Unterkünfte bereitstellen oder sie sogar zu Krankenstationen umfunktionieren. In Italien habe die Regierung ähnliche Forderungen an die Hoteliers in der Nähe von medizinischen Einrichtungen gerichtet, im benachbarten Frankreich habe der Staat die Kontrolle über zahlreiche Hotels übernommen, um medizinisches Personal aufzunehmen.
    "

    Also einerseits, um örtlich näher zu sein, aber auch um die Ausbreitung von Infektionen durch Ärzte und Pflegekräfte einzudämmen.
    Da steht KÖNNEN Untergracht werden. Nirgends steht, dass die alle nicht mehr nach Hause dürfen. Vor zwei Tagen hat Kicki noch verbreitet, dass die Krankenschwestern alle kostenlos mit den Taxis nach Hause fahren dürfen um nicht in die Öffis zu steigen und lange Wege zu haben. Wie immer widerspricht sie sich.

  7. #277
    _Volker_ ist gerade online Nicht neu - quak -

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von BigMama Beitrag anzeigen
    Das Dürfen hast Du definitiv hineingelesen.
    Drum habe ich nachgefragt.

  8. #278
    Avatar von Leona68
    Leona68 ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Da steht KÖNNEN Untergracht werden. Nirgends steht, dass die alle nicht mehr nach Hause dürfen. Vor zwei Tagen hat Kicki noch verbreitet, dass die Krankenschwestern alle kostenlos mit den Taxis nach Hause fahren dürfen um nicht in die Öffis zu steigen und lange Wege zu haben. Wie immer widerspricht sie sich.
    Hat sie eben geschrieben, dass sie nicht nach Hause dürfen? Ich glaube nicht.

    Edit, hat sie nicht, sondern :

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hier in F sind Ärzte und viele Krankenschwestern, die direkt mit C Patienten in Kontakt sind, schon lange nicht mehr in ihren Familien
    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben
    - Alexander von Humboldt -

  9. #279
    Avatar von Stadtmusikantin
    Stadtmusikantin ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von rastamamma Beitrag anzeigen
    Nein, das ist nicht egal - denn mit ihrer Methode fallen statistisch halt die Kontakte, die normalerweise die Mutter sucht, weg. Und nicht jeder Zweijährige sucht oft Körperkontakt, was sind das bloß für Verallgemeinerungen, auch nicht jeder "normale", denn damit deutest du an, dass die Zweijährigen, die von sich aus nicht oft Körperkontakt suchen, nicht normal wären.

    Ich kenne jedenfalls keinen.
    Leona68 gefällt dies

  10. #280
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Sie ist wieder da

    Zitat Zitat von Foxlady_ Beitrag anzeigen
    Da steht KÖNNEN Untergracht werden. Nirgends steht, dass die alle nicht mehr nach Hause dürfen. Vor zwei Tagen hat Kicki noch verbreitet, dass die Krankenschwestern alle kostenlos mit den Taxis nach Hause fahren dürfen um nicht in die Öffis zu steigen und lange Wege zu haben. Wie immer widerspricht sie sich.

    Das hat sie nicht geschrieben. Sie hat geschrieben, daß Krankenschwester für den Arbeitsweg Taxis auf Staatskosten zur Verfügung stehen.
    Gast gefällt dies

Seite 28 von 38 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte