Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 112
Like Tree50gefällt dies

Thema: Fast gelyncht worden

  1. #21

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Normalerweise muss ein Pflegedienst sich auch nicht im Drogeriemarkt versorgen, aber über die gewerblichen Wege geht nichts.
    Dann doch lieber ein Pflegedienst als Lieschen Müller.
    Wen Lieschen Müller pflegt wissen wir aber auch alle nicht.
    Foxlady_ gefällt dies

  2. #22
    Avatar von Windsbraut73
    Windsbraut73 ist offline hin und weg

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Es sind aber meist die Lieschen Müllers die, die sich überbevoratet haben und den Kragen nicht voll bekommen...

  3. #23
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Beim Klopapier heißt es auch 1 Packung pro Haushalt
    Leider ist es egal, wie groß der Haushalt ist. Meine alleinstehende Nachbarin bekommt ebenso genau ein Paket wie ich, wenn ich für unseren 5-Erwachsenen-Haushalt einkaufe. Sie hat dann 8 Rollen pro Person, wir 1,6 Rollen. Finde ich derzeit auch problematisch.

  4. #24

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Es sind aber meist die Lieschen Müllers die, die sich überbevoratet haben und den Kragen nicht voll bekommen...
    Das haben sich die Leute bei Dir heute sicher auch gedacht.

  5. #25
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von rosenblüte Beitrag anzeigen
    Leider ist es egal, wie groß der Haushalt ist. Meine alleinstehende Nachbarin bekommt ebenso genau ein Paket wie ich, wenn ich für unseren 5-Erwachsenen-Haushalt einkaufe. Sie hat dann 8 Rollen pro Person, wir 1,6 Rollen. Finde ich derzeit auch problematisch.
    Du kannst dann Dein nächstes Päckchen bald holen, Deine Nachbarin wird so schnell keines brauchen.

  6. #26
    rosenblüte ist offline Ebenfalls Gutmensch

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Du kannst dann Dein nächstes Päckchen bald holen, Deine Nachbarin wird so schnell keines brauchen.
    Brauchen nicht, aber vielleicht sicherheitshalber mitnehmen ...
    Und ich könnte es sogar verstehen. Ich habe fast zwei Wochen (!) gebraucht,
    um ein Paket zu bekommen und war dazu mehrfach in mehreren Läden.
    Ob das so sinnvoll ist derzeit?
    Klopferline gefällt dies

  7. #27
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Das haben sich die Leute bei Dir heute sicher auch gedacht.
    Sie war in Dienstkleidung, da kann man ja mal denken, dass sie das für die Arbeit kauft.
    rosenblüte und Stadtmusikantin gefällt dies.

  8. #28
    Gast Gast

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Ich arbeite in der Ambulanten Pflege und hatte Dienstkleidung an...
    Wir bekommen keine Zuteilung, nur Kliniken und Heime.
    Das wäre für mich kein Indiz, Du kannst darin ja auch privat einkaufen.
    Allerdings wäre ich- obwohl ich Dich eh nie angesprochen hätte - nach Deiner Erklärung friedlich gewesen.

  9. #29
    Avatar von Heinz
    Heinz ist offline Wolfspelzhase

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von rosenblüte Beitrag anzeigen
    Brauchen nicht, aber vielleicht sicherheitshalber mitnehmen ...
    Und ich könnte es sogar verstehen. Ich habe fast zwei Wochen (!) gebraucht,
    um ein Paket zu bekommen und war dazu mehrfach in mehreren Läden.
    Ob das so sinnvoll ist derzeit?
    Stimmt. Hast Recht.

  10. #30
    Gast Gast

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Sie war in Dienstkleidung, da kann man ja mal denken, dass sie das für die Arbeit kauft.

    Nö.




    Ich treffe fast jeden Freitag, vor Corona, nachmittags beim Einkaufen zwei Frauen, die ihrer Kleidung nach in der Pflege arbeiten. Die kaufen ganz sicher privat ein.
    Die Klamotten sind für mich jetzt nicht der schlagende Beweis, dass sie den Kram dienstlich besorgt hat.

    (Anpöbeln geht aber trotzdem nicht!)
    Foxlady_ gefällt dies

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte