Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112
Like Tree50gefällt dies

Thema: Fast gelyncht worden

  1. #1
    Avatar von Windsbraut73
    Windsbraut73 ist offline hin und weg

    User Info Menu

    Standard Fast gelyncht worden

    Gestern gab es in einem Geschäft Desinfektionstücher. Ich habe nach Rücksprache mit der Chefin die restlichen 8 Packungen für den Betrieb mitgenommen. Auf dem Weg zur Kasse wurde 3x versucht, die Tücher aus dem Wagen zu entwenden, jedesmal mit wüsten Beschimpfungen gepaart. Auf meine Erklärung, wir bräuchten diese Tücher in der Arbeit, da uns die Desinfektionsmittel ausgehen und wir uns auch schützen wollen, da auch wir Familie zuhause haben, wurde es erst recht wild.
    Eine Verkäuferin hat das Szenario gottseidank mitbekommen und ist dann mit mir zur Kasse, quasi als Geleitschutz
    [/COLOR]


    Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben

    Das ist das Größte, was dem Menschen gegeben ist,daß es in seiner Macht steht, grenzenlos zu lieben.
    Theodor Storm

  2. #2
    paulchenpanther13 ist offline bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Gestern gab es in einem Geschäft Desinfektionstücher. Ich habe nach Rücksprache mit der Chefin die restlichen 8 Packungen für den Betrieb mitgenommen. Auf dem Weg zur Kasse wurde 3x versucht, die Tücher aus dem Wagen zu entwenden, jedesmal mit wüsten Beschimpfungen gepaart. Auf meine Erklärung, wir bräuchten diese Tücher in der Arbeit, da uns die Desinfektionsmittel ausgehen und wir uns auch schützen wollen, da auch wir Familie zuhause haben, wurde es erst recht wild.
    Eine Verkäuferin hat das Szenario gottseidank mitbekommen und ist dann mit mir zur Kasse, quasi als Geleitschutz
    Na, jetzt sind wir aber überrascht... *sarkasmus aus

    Wie systemrelevant ist "in der Arbeit"?

  3. #3
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Gestern gab es in einem Geschäft Desinfektionstücher. Ich habe nach Rücksprache mit der Chefin die restlichen 8 Packungen für den Betrieb mitgenommen. Auf dem Weg zur Kasse wurde 3x versucht, die Tücher aus dem Wagen zu entwenden, jedesmal mit wüsten Beschimpfungen gepaart. Auf meine Erklärung, wir bräuchten diese Tücher in der Arbeit, da uns die Desinfektionsmittel ausgehen und wir uns auch schützen wollen, da auch wir Familie zuhause haben, wurde es erst recht wild.
    Eine Verkäuferin hat das Szenario gottseidank mitbekommen und ist dann mit mir zur Kasse, quasi als Geleitschutz

    Ich finde das recht normal. Jeder soll nur in kleinen Mengen kaufen. Was machst du beruflich, dass du das dringend für alle Kollegen kaufen musst?

  4. #4
    Legolas 3.0 ist offline Mal wieder da

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Gestern gab es in einem Geschäft Desinfektionstücher. Ich habe nach Rücksprache mit der Chefin die restlichen 8 Packungen für den Betrieb mitgenommen. Auf dem Weg zur Kasse wurde 3x versucht, die Tücher aus dem Wagen zu entwenden, jedesmal mit wüsten Beschimpfungen gepaart. Auf meine Erklärung, wir bräuchten diese Tücher in der Arbeit, da uns die Desinfektionsmittel ausgehen und wir uns auch schützen wollen, da auch wir Familie zuhause haben, wurde es erst recht wild.
    Eine Verkäuferin hat das Szenario gottseidank mitbekommen und ist dann mit mir zur Kasse, quasi als Geleitschutz
    8 Packungen mitzunehmen ist auch unverschämt

  5. #5

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Gestern gab es in einem Geschäft Desinfektionstücher. Ich habe nach Rücksprache mit der Chefin die restlichen 8 Packungen für den Betrieb mitgenommen. Auf dem Weg zur Kasse wurde 3x versucht, die Tücher aus dem Wagen zu entwenden, jedesmal mit wüsten Beschimpfungen gepaart. Auf meine Erklärung, wir bräuchten diese Tücher in der Arbeit, da uns die Desinfektionsmittel ausgehen und wir uns auch schützen wollen, da auch wir Familie zuhause haben, wurde es erst recht wild.
    Eine Verkäuferin hat das Szenario gottseidank mitbekommen und ist dann mit mir zur Kasse, quasi als Geleitschutz
    Beschimpft hätte ich dich nicht, aber sicherlich auch den Kopf geschüttelt.

  6. #6
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Eine Verkäuferin hat das Szenario gottseidank mitbekommen und ist dann mit mir zur Kasse, quasi als Geleitschutz
    Ich finde, die Reaktion war zu erwarten.
    Die Chefin hat das auch taktisch unklug gemacht. Wenn sie der Meinung ist, du sollst diese Päckchen mitnehmen, dann hätte sie diese gleich zusammenpacken, direkt mit Dir zur Kasse und in Deinem Beisein abrechnen lassen sollen.

    Und Dich nicht allein durch den Laden ziehen lassen, zumal die anderen Leute womöglich zur selben Zeit darauf hingewiesen wurden, dass Artikel X und Y nur in geringer Anzahl gekauft werden dürfen.

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________




  7. #7
    Maxie Musterfrau ist gerade online 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Gestern gab es in einem Geschäft Desinfektionstücher. Ich habe nach Rücksprache mit der Chefin die restlichen 8 Packungen für den Betrieb mitgenommen. Auf dem Weg zur Kasse wurde 3x versucht, die Tücher aus dem Wagen zu entwenden, jedesmal mit wüsten Beschimpfungen gepaart. Auf meine Erklärung, wir bräuchten diese Tücher in der Arbeit, da uns die Desinfektionsmittel ausgehen und wir uns auch schützen wollen, da auch wir Familie zuhause haben, wurde es erst recht wild.
    Eine Verkäuferin hat das Szenario gottseidank mitbekommen und ist dann mit mir zur Kasse, quasi als Geleitschutz
    Du arbeitest in der Pflege, richtig?

    Trotzdem hätte ich auch den Kopf geschüttelt.

  8. #8
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Zitat Zitat von Windsbraut73 Beitrag anzeigen
    Gestern gab es in einem Geschäft Desinfektionstücher. Ich habe nach Rücksprache mit der Chefin die restlichen 8 Packungen für den Betrieb mitgenommen. Auf dem Weg zur Kasse wurde 3x versucht, die Tücher aus dem Wagen zu entwenden, jedesmal mit wüsten Beschimpfungen gepaart. Auf meine Erklärung, wir bräuchten diese Tücher in der Arbeit, da uns die Desinfektionsmittel ausgehen und wir uns auch schützen wollen, da auch wir Familie zuhause haben, wurde es erst recht wild.
    Eine Verkäuferin hat das Szenario gottseidank mitbekommen und ist dann mit mir zur Kasse, quasi als Geleitschutz
    Beim Klopapier heißt es auch 1 Packung pro Haushalt, es war bereits sehr kulant, dass man dir 8 Päckchen verkauft hat. Sorry, aber das geht gar nicht.

  9. #9
    Gast Gast

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Ich hätte nicht gepöbelt und nicht geklaut, aber ich kann es leider nicht ändern, dass ich denke.

    Ich denke beim proppenvollen Einkaufswagen ans Hamstern und nicht an eine Großfamilie (weil ich keine habe).
    Ich denke bei 8 Packungen (ohne Rest im Regal) auch ans Hamstern, weil ich nicht auf die Idee komme, dass sich Betriebe dort auf die Weise eindecken.



    Vielleicht klappt es ja doch mit dem Miteinander, wenn alle Seiten ein bisschen mehr Verständnis zeigen (=Dich keiner anpöbelt, Du aber auch die anderen verstehst)

  10. #10
    Avatar von Mairegen
    Mairegen ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Fast gelyncht worden

    Ich verstehe das irgendwie schon, woher sollen die anderen Kunden denn wissen, dass du für die Arbeit einkaufst.
    Eigentlich sollen ja nur haushaltsübliche Mengen gekauft werden.

Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •