Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67
Like Tree13gefällt dies

Thema: Schutz beim Einkauf?

  1. #11
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    3.392

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    da klaffen bei mir leider Theorie und Praxis weit auseinander.
    Ich werde immer besser. Natürlich weiß ich nicht, was ich unbewusst und dadurch unbemerkt mache, aber ich ertappe mich immer seltener dabei mir ins Gesicht zu fassen.

  2. #12
    Avatar von Karla...
    Karla... ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    3.654

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Ich kaufe morgen wieder für eine ganze Woche ein, habe also keinen aktuellen Stand der aktuellen Schutzmaßnahmen. Wir wohnen auch nicht in der Großstadt.
    Die Medien schreiben Unterschiedliches.
    Sind Mundschutz und Handschuhe üblich in euren Läden? Letzten Samstag waren nur ganz wenige Leute damit ausgerüstet.
    Nein. Ich habe weder einen Mundschutz, noch Handschuhe an. Und das Virus ist scheinbar immer noch vor allem über Tröpfchen Infektion übertragbar. Ich gehe mit dem Wagen so weit ich kann von anderen Einkäufern weg und nach dem Einkauf wasche ich mir gründlich die Hände und wische die Einkäufe mit einem Desinfektionstuch ab. Da denke ich immer: Wer das schon alles angefasst haben mag...

  3. #13
    Caprera ist offline Stilles Wasser
    Registriert seit
    22.09.2005
    Beiträge
    2.804

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Ich war am Montag zuletzt einkaufen, das lief keiner mit Mundschutz rum. Es waren nur wenig Leute da.

    Ich lege beim Einkaufswagen ein Handtuch über die Griffstange und wasche mir zu Hause ordentlich die Hände.

  4. #14
    RoseT ist gerade online Pooh-Bah
    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    1.897

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    In meinem Hier trägt im Supermarkt ungefähr jeder 3. eine Maske und fast der ganze Rest zieht sein Halstuch hoch bis zur Nase. Ich kam mir eher ohne Maske komisch vor.
    Hier gibt es ziemlich viele Fälle

  5. #15
    Avatar von schokolina
    schokolina ist offline Zauberhaft
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    1.660

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Ich kaufe morgen wieder für eine ganze Woche ein, habe also keinen aktuellen Stand der aktuellen Schutzmaßnahmen. Wir wohnen auch nicht in der Großstadt.
    Die Medien schreiben Unterschiedliches.
    Sind Mundschutz und Handschuhe üblich in euren Läden? Letzten Samstag waren nur ganz wenige Leute damit ausgerüstet.
    Ich war vorgestern in einem großen Rewe einkaufen. Und etwas schockiert. Der Parkplatz war voll (gut, es gibt dort noch mehrere Läden, u. a. Aldi und Rossmann). Der Laden selbst war gut besucht, ich habe nur eine Frau mit Maske gesehen. Mindestabstand war kaum einzuhalten, da viele Leute sich wie immer durch den Supermarkt bewegt haben und plötzlich neben einem standen, wenn man gerade vor dem Regal stand. Es gab zwar ein Schild, dass man darauf achten sollte, aber das wurde kaum beachtet. An der Kasse hielten die Leute etwas mehr Abstand, was aber hauptsächlich an den Einkaufswagen lag. Die Mitarbeiterinnen räumten nebeneinander und miteinander schwatzend Regale ein. Nur die Kassiererinnen hatten schon die Plexiglasscheiben.

    Ich glaube, es ist sehr unterschiedlich in den Regionen und einzelnen Märkten, das kann man kaum voraussagen.

  6. #16
    Avatar von Womatz
    Womatz ist offline Legende
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    24.411

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Lui Beitrag anzeigen
    In meinen Läden darf man nur noch mit Einkaufswagen einkaufen und es gibt Leute, die darauf achten, dass es nicht zu viele werden. Damit kann man gut Abstand halten. Es wird gebeten, kontaktlos zu bezahlen. Mir reicht das.
    Dass man nur mit dem Einkaufswagen in den Laden gelassen werden sollte, hat mich gestern beim Aldi überrascht. Ich hatte leider keine passenden Münzen, da wurde ich dann ohne Wagen eingelassen. Was du an Desinfektionsmaßnahmen beschreibst, habe ich nicht gesehen.
    Ich konnte mir das mit dem Wagen nicht erklären. Wenn er NICHT sorgfältig desinfiziert wird, sorgt er ja nur für eine bessere Verbreitung. Meine Theorie war, dass, weil aktuell mehr Leute die Ware beim Durchgehen schon in die eigenen Taschen stecken, die Gefahr für die Läden besteht, dass auch mehr geklaut wird uns sie deswegen verlangen, dass ein Wagen genommen wird.

    An die TE: hier kaufen die meisten ohne Mundschutz und Handschuhe ein, es gibt aber auch Leute mit - fällt nicht weiter auf. Es wird auf Abstand geachtet. Beim alnatura darf nur eine bestimmte Anzahl Personen in den Laden, geregelt von einem Wachmann vor der Tür, beim nicht weitläufigeren Rewe gegenüber steht der Security-Mann vor den Kassen und achtet dort auf Abstand.

  7. #17
    Avatar von Karla...
    Karla... ist offline Carpal Tunnel
    Registriert seit
    30.07.2019
    Beiträge
    3.654

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Womatz Beitrag anzeigen
    Dass man nur mit dem Einkaufswagen in den Laden gelassen werden sollte, hat mich gestern beim Aldi überrascht. Ich hatte leider keine passenden Münzen, da wurde ich dann ohne Wagen eingelassen. Was du an Desinfektionsmaßnahmen beschreibst, habe ich nicht gesehen.
    Ich konnte mir das mit dem Wagen nicht erklären. Wenn er NICHT sorgfältig desinfiziert wird, sorgt er ja nur für eine bessere Verbreitung. Meine Theorie war, dass, weil aktuell mehr Leute die Ware beim Durchgehen schon in die eigenen Taschen stecken, die Gefahr für die Läden besteht, dass auch mehr geklaut wird uns sie deswegen verlangen, dass ein Wagen genommen wird.
    Ich glaube, dass so der Sicherheitsabstand besser eingehalten werden soll. Allerdings macht das keinen Sinn, weil man ja seitlich mit 0 Abstand aneinander vorbei kann.

  8. #18
    Gast

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Die_Kroete Beitrag anzeigen
    Das find ich echt heftig, vorallem frag ich mich wie Alleinerziehende das anders machen sollen.

    Ich hatte gestern meine Kinder auch dabei, weil wir frisches Obst brauchten, die beiden futtern ganz schön was weg.
    Wir waren gleich morgens um kurz nach 8, die Verkäuferin freute sich wie immer uns zu sehen, hat sogar noch einen Apfel gratis dazugegeben. Es war leer, man hielt Abstand. Außer uns hab ich nur eine weitere Kundin gesehen, die trug weder Handschuhe noch mundschutz. Und ich hab HEFE bekommen :)

    Meine sind ja schon in einem Alter, in dem ich sie ohne mit der Wimper zu zucken auch alleine zuhause ließe, nur wäre das eben in diesem Fall eher unpraktisch gewesen.
    Am Wochenende gehen sie schon lange nicht mehr mit, schon vor Corona.

    Was aber AE mit kleinen Kindern machen, tja ... die müssen sie dann halt zuhause anbinden. (disclaimer: Achtung, Ironie!)
    Echt blöde Situation. Für alle.

  9. #19
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    91.754

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Ich kaufe morgen wieder für eine ganze Woche ein, habe also keinen aktuellen Stand der aktuellen Schutzmaßnahmen. Wir wohnen auch nicht in der Großstadt.
    Die Medien schreiben Unterschiedliches.
    Sind Mundschutz und Handschuhe üblich in euren Läden? Letzten Samstag waren nur ganz wenige Leute damit ausgerüstet.
    Handschuhe haben ein paar, ich auch. Ich habe aber auch genügend (nein, nicht gehamstert, ich hatte immer schon welche wegen Gartenarbeit, und letztes Jahr.....
    Mit Mundschutz habe ich bisher eine Person gesehen, aber das könnte mehr werden.

    Wobei der Mundschutz nicht den Träger, sondern die Umgebung schützt.
    Bei den Handschuhen beides *denk*

  10. #20
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm
    Registriert seit
    18.11.2008
    Beiträge
    72.903

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Ich kaufe morgen wieder für eine ganze Woche ein, habe also keinen aktuellen Stand der aktuellen Schutzmaßnahmen. Wir wohnen auch nicht in der Großstadt.
    Die Medien schreiben Unterschiedliches.
    Sind Mundschutz und Handschuhe üblich in euren Läden? Letzten Samstag waren nur ganz wenige Leute damit ausgerüstet.
    Handschuhe ja, mit Masken hab ich nur ein einziges Ehepaar laufen sehen. Das war aber am Dienstag, mal sehen, wie es heute aussieht.
    Ich glaube auch, dass es da ein großes Stadt-Land-Gefälle gibt. Und ich werde nachher wohl auch Handschuhe mitnehmen ... Auch wenn das Händewaschen deswegen nicht ausfällt, mir geht es tatsächlich ein wenig um den Weg vom Laden nach Hause Wie oft man sich doch ins Gesicht fassen will! Das ist mir vorher nie aufgefallen.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •