Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67
Like Tree13gefällt dies

Thema: Schutz beim Einkauf?

  1. #61
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    3.459

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Jimmy.Gold Beitrag anzeigen
    Ich habe letzte Woche auch nur noch mit Taschen eingekauft, aber der Wagen ist ja selbst auch nochmal ein Abstandshalter (und hier wird in einigen Läden auch darum gebeten, einen zu benutzen).
    Ja, ein Laden hier hat Security, die lassen dich ohne Wagen nicht mehr rein. Selbiger Securitymann hat aber an der Tür ein paar Wägen in petto, bei denen er dir frisch den Griff desinfiziert, bevor du damit losschiebst.

    Von einer Freundin hab ich noch einen Kleinkind-Wageneinsatz, quasi ein Stoffsack der den ganzen Kindersitz samt Schiebegriff abdeckt, mit zwei Löchern für die Beine. nur fährt das Kind aktuell nicht mit einkaufen, also liegt er wieder nur rum
    edit: Will den wer?

  2. #62
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    28.793

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Mann war heute ganz früh einkaufen, er hat niemanden mit Handschuhen und Mundschutz gesehen. Es steht jetzt allerdings jemand da, der die Griffe der Einkaufswagen desinfiziert. Wobei ich das für Augenwischerei halte, die meisten Flächendesinfektionsmittel brauchen mind. 5 Minuten Einwirkzeit und dieses einsprühen und drüberwischen bringt so gut wie gar nichts.
    Hier steht seit heute ein Mann mit Security-Aufschrift und sprüht die ein (glaube mit Glasreiniger) und wischt sie mit Küchenrolle ab. Das ist dann wohl auch mehr für die Psyche als für die Hygiene.

    Aber wenn ich seh wie die Kassiererin sich die Hände desinfiziert ist das auch eher eine Psycho-Desinfektion. Drei Tropfen zwischen den Handflächen verreiben, fertig (wobei viele Klinikmitarbeiter das leider nicht anders machen, man muss sich schon fragen).

  3. #63
    tanja73 ist offline Urgestein
    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    58.719

    Standard So, ich war bei DM und Kaufland

    Bei DM:
    keinerlei Einlassbegrenzung, Einkaufswagenverpflichtung o.ä.. Mit Mundschutz habe ich auf dem Parkplatz einen Herrn gesehen, sonst niemanden mit Schutzausrüstung.
    Kein Toilettenpapier, Küchenrolle, Taschentücher, dafür war das Mehlregal gut bestückt.
    An der Kasse Klebestreifen auf dem Boden für den Abstand, Kisten vor der Kasse und eine Plexiglasscheibe, außerdem Zettel mit der Bitte bargeldlos zu zahlen. Die Kassiererin trug Handschuhe.

    Bei Kaufland:
    Ebenso keinerlei Einlassbegrenzung, Einkaufswagenverpflichtung o. ä., am Eingang Desinfektionstücher im Spender zum Abwischen des Einkaufswagengriffs und ein Spender zur Händedesinfektion.
    Toilettenpapier,Küchenrolle, Taschentücher auch hier komplett Fehlanzeige (brauchte ich alles nicht).
    Mehl sehr ausgedünnt, nur wenige Tüten Bio-Dinkelmehl und irgendein italienisches Pizzamehl. Frischhefe nicht vorhanden (Trockenhefe habe ich nicht geschaut, bei DM gabs welche, ich brauchte aber keine).
    Ansonsten waren die Regale gut gefüllt, auch Nudeln und Tomatenkonserven etc. waren da.
    An der Kasse Klebestreifen auf dem Boden und große Schilder mit der Bitte um Abstand, ebenso Bitte um bargeldlose Zahlung, keine Plexiglasscheibe o. ä., Kassierer trug auch hier Handschuhe. Kunden mit Mundschutz und/oder Handschuhe sind mir nicht begegnet.

    Atmosphäre insgesamt entspannt und verständnis- und rücksichtsvoll .
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  4. #64
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist gerade online Legende
    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    28.793

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Jimmy.Gold Beitrag anzeigen
    Mich wundert, dass bei Euch ausreichend Mittel vorhanden sind.
    Ich glaube es gibt echt ein tiefgreifendes Logistikproblem. Bei Real, Metro und dm kein Blättchen Klopapier weit und breit und sämtliche Handseife (bis auf ein paar elektrische Sagrotan-Spender mit Kindermotiven drauf) leer. Beim Lidl Handseife und Klopapier in allen Ausführungen reichlich vorhanden.

  5. #65
    Avatar von rasbora
    rasbora ist offline Manchmalreingucker
    Registriert seit
    10.06.2005
    Beiträge
    6.404

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Ich kaufe morgen wieder für eine ganze Woche ein, habe also keinen aktuellen Stand der aktuellen Schutzmaßnahmen. Wir wohnen auch nicht in der Großstadt.
    Die Medien schreiben Unterschiedliches.
    Sind Mundschutz und Handschuhe üblich in euren Läden? Letzten Samstag waren nur ganz wenige Leute damit ausgerüstet.
    Ich war gerade einkaufen. Wüsste man es nicht besser, bemerkt man kaum Unterschiede zu vorher
    Parkplatz voll wie immer um diese Zeit. Personal das auffüllt und Wege blockiert (muss ja sein) Leute die ewig vor Regalen stehen und alles blockieren.
    Es wird schon eher Abstand gehalten, aber oft geht das nicht wirklich, dafür sind die Gänge zu eng. Eine Frau hatte einen Mundschutz um.
    Es gab nur Abstandsaufkleber bei den Kassen und beim Bäcker waren Plexiglasscheiben auf die Theke aufgesetzt.

    Achja, bei Seife und Klopapier war gähnende Leere.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    sporadisch falsche Groß- und Kleinschreibung bitte großzügig ignorieren, Handy macht gerne was es will.

  6. #66
    Avatar von Pippi27
    Pippi27 ist offline Bibbi siemazwanzich
    Registriert seit
    30.06.2002
    Beiträge
    95.179

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Linzilla Beitrag anzeigen
    Ich war heute morgen auch schnell einkaufen und habe ein paar Leute mit Mundschutz gesehen. Lustigerweise haben gerade die den Mindestabstand nicht eingehalten.
    das ist doch das Problem - das wiegt die Leute in falscher Sicherheit

  7. #67
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    50.714

    Standard Re: Schutz beim Einkauf?

    Zitat Zitat von Distelfalter Beitrag anzeigen
    Ich kaufe morgen wieder für eine ganze Woche ein, habe also keinen aktuellen Stand der aktuellen Schutzmaßnahmen. Wir wohnen auch nicht in der Großstadt.
    Die Medien schreiben Unterschiedliches.
    Sind Mundschutz und Handschuhe üblich in euren Läden? Letzten Samstag waren nur ganz wenige Leute damit ausgerüstet.
    Ich war gestern und da war niemand mit Mundschutz und Handschuhe.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •