Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
Like Tree4gefällt dies

Thema: Alternative zu Z**m?

  1. #1
    Sepia ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Alternative zu Z**m?

    Irgendwer schrieb, dass Zoom eine Datenkrake sei (sendet Daten an FB, selbst wenn man bei FB nicht angemeldet/registriert ist).

    Gibt es weniger Datenkrakige Anbieter, mit denen man Konferenzen machen kann?

  2. #2
    Ingrid3 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Irgendwer schrieb, dass Zoom eine Datenkrake sei (sendet Daten an FB, selbst wenn man bei FB nicht angemeldet/registriert ist).

    Gibt es weniger Datenkrakige Anbieter, mit denen man Konferenzen machen kann?
    Telefonkonferenzen?

  3. #3
    Avatar von Lolaluna
    Lolaluna ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Irgendwer schrieb, dass Zoom eine Datenkrake sei (sendet Daten an FB, selbst wenn man bei FB nicht angemeldet/registriert ist).

    Gibt es weniger Datenkrakige Anbieter, mit denen man Konferenzen machen kann?
    Teams?

  4. #4
    Ingrid3 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Teams?
    das war mir auch gerade noch eingefallen. Du warst schneller

  5. #5
    Sommersprosse80 ist offline Ex kaddi80

    User Info Menu

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Wir haben Rainbow. Aber ich glaube, das ist kostenpflichtig.

  6. #6
    Avatar von Ringring
    Ringring ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Zitat Zitat von Sepia Beitrag anzeigen
    Irgendwer schrieb, dass Zoom eine Datenkrake sei (sendet Daten an FB, selbst wenn man bei FB nicht angemeldet/registriert ist).

    Gibt es weniger Datenkrakige Anbieter, mit denen man Konferenzen machen kann?
    Ich war's

    Jitsi meet. Aber wir haben es noch nicht getestet, müssen hoffentlich auch nicht

  7. #7
    Avatar von Rosi29
    Rosi29 ist offline in Tillerbullerknickknack

    User Info Menu

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Mein Kollege ist ganz angetan von Webex. Ich hatte aber noch keine Gelegenheit, es zu nutzen.
    *Rumkugel* gefällt dies

  8. #8
    Sepia ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Zitat Zitat von Ingrid3 Beitrag anzeigen
    Telefonkonferenzen?
    Video. Also ähnlich Skype (mit Bild und Ton) mit mehreren Teilnehmern an unterschiedlichen Orten. Ähnlich wie Teamsupervision etc.

    Achso: Und gratis wäre gut....(da es interdisziplinär/firmenübergreifend und mehr oder minder ehrenamtlich ist = der Posten wäre keinem zuzuordnen).

  9. #9
    Avatar von Ampelfrau
    Ampelfrau ist offline Traumjobinhaberin

    User Info Menu

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Zitat Zitat von Lolaluna Beitrag anzeigen
    Teams?
    Das kann von vielen mit unterschiedlichen Geräten (Mac/ Windows mit verschiedenen Versionen) genutzt werden? Fasst weniger Daten ab? Welche Anmeldung braucht es hierfür?
    Rot - Gelb - Grün

    Dante: Paradiso Canto II
    Musik: Van den Budenmayer/ Preisner


  10. #10
    Gast Gast

    Standard Re: Alternative zu Z**m?

    Zitat Zitat von Ampelfrau Beitrag anzeigen
    Das kann von vielen mit unterschiedlichen Geräten (Mac/ Windows mit verschiedenen Versionen) genutzt werden? Fasst weniger Daten ab? Welche Anmeldung braucht es hierfür?

    scheint alles zu gehen.
    erfahrungsbericht einer kollegin:

    Microsoft Teams – Kollaborationsplattform inkl. Videokonferenzen
    Microsoft Teams eignet sich gut, um mit einer Kleingruppe eine Videokonferenz durchzuführen.Zum einen ist es möglich, dass sich die Schüler/innen und die Lehrkraft sehen und miteinander kommunizieren können.Gleichzeitig kann der eigene PC-Bildschirm mit den Teilnehmern/innen der Videokonferenz geteilt werden. Wird der PC-Bildschirm noch mit dem Tablet verknüpft (Apple-Geräte), ist es möglich das Tablet wie eine Tafel zu verwenden.Zum anderen können über Microsoft Teams auch Daten ausgetauscht werden. Dies ist aus meiner Sicht aber nicht notwendig, da IServ hier eine bereits gute Plattform darstellt.Mögliche Hindernisse:- eine zu „langsame“ Internetverbindung seitens der Schüler/innen oder der Lehrkräfte
    - technische Ausstattung der Schüler/innen
    (können diese ggf. nur ein Handy verwenden, gestaltet es sich für sie schwieriger)Eine Anwendung mit einer ganzen Klasse erscheint mir eher als ungeeignet, da ein „normaler“ Bildschirm kaum für alle Personen ausreichend ist und die Koordination von Beiträgen sich als eher schwierig erweisen könnte.
    Lolaluna gefällt dies

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •