Seite 4 von 38 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 373
Like Tree203gefällt dies

Thema: "Beef" beim Einkaufen

  1. #31
    Gast Gast

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Weil es anscheinend nicht in dein Hirn geht. Wiederholung ist die Mutter der Weisheit.
    Na dann.

  2. #32

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Ich habe noch nicht einmal solche Situationen beim Einkaufen erlebt. Eher, dass die Menschen sehr freundlich miteinander umgehen, keiner drängelt an der Kasse, keiner ist in Eile, mein Edeka war bisher jedesmal sehr leer,...
    Wenn ich andere Kunden im Gang getroffen habe wurde auf den Abstand geachtet, manchmal ein netter Kommentar oder Spruch.
    Cafetante und Gast gefällt dies.

  3. #33
    Avatar von sannimanni
    sannimanni ist offline trekkie

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nicht einmal solche Situationen beim Einkaufen erlebt. Eher, dass die Menschen sehr freundlich miteinander umgehen, keiner drängelt an der Kasse, keiner ist in Eile, mein Edeka war bisher jedesmal sehr leer,...
    Wenn ich andere Kunden im Gang getroffen habe wurde auf den Abstand geachtet, manchmal ein netter Kommentar oder Spruch.
    Ich bis heute auch nicht - deshalb war mir das heute ein Posting Wert...
    Captain, es gibt eine grundlegende und sehr wertvolle Aussage in der Wissenschaft, sie ist ein Zeichen von Weisheit und lautet: Ich weiß es nicht. (Data)

  4. #34

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Ich bis heute auch nicht - deshalb war mir das heute ein Posting Wert...
    Dann hört es sich doch eher nach einer Ausnahme an und schön, dass es meistens anders erfahren wird.
    Vielleicht brauchen die „Ausnahmen“ auch viel mehr Mitgefühl und Beruhigung für ihre Angst statt Kritik....
    sannimanni gefällt dies

  5. #35
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Jimmy.Gold Beitrag anzeigen
    Ja, klar, nach Wochen im Ausnahnezustand und wahrscheinlich Fusseln am Mund, dass es tatsächlich nur eine Packung Mehl pro Person gibt.

    Ich erlebe bisher nur sehr freundliches Personal, hier halten sich die seltsamen Szenen aber wahrscheinlich auch im Rahmen. Wir haben keine Zugangsbeschränkung oder Security.

    Ich hab im Augenblick jedenfalls grundsätzlich mehr Verständnis für die ggf strapazierten Nerven hinterm Spuckschutz als für einen, der das ganze Regal mit nimmt. Und sehr wahrscheinlich gerade kein Brot backt.
    Es. ist. ihr. Job.

    Ein Schwerer bisweilen auf jeden Fall, aber eben ihr Job.
    Sicherlich ist es ätzend für sie wenn sie drauf bestehen muss das es nur ein Paket Klopapier gibt oder ein Paket Mehl, aber das ist dann eben so vorgegeben. Da würde ich auch jederzeit den Kunden vor mit anmaulen wenn er die Kassiererin meint anmaulen zu müssen.
    Aber wenns bei einer Ware keine Beschränkung gibt dann hat die das einfach nur abzukassieren und nicht rumzujammern.
    Ihre Privatmeinung ist an ihrem Arbeitsplatz nämlich egal.
    cosima und caracho gefällt dies.

  6. #36
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nicht einmal solche Situationen beim Einkaufen erlebt. Eher, dass die Menschen sehr freundlich miteinander umgehen, keiner drängelt an der Kasse, keiner ist in Eile, mein Edeka war bisher jedesmal sehr leer,...
    Wenn ich andere Kunden im Gang getroffen habe wurde auf den Abstand geachtet, manchmal ein netter Kommentar oder Spruch.
    Bis vor kurzen war das hier auch so, jetzt werden die Leute langsam alle "aggressiv".
    Augen verdrehen weil Verkäufer mit vollem Wagen Ware packen wollen und somit im Weg stehen, Augen verdrehen und dumme Kommentare weil ein regal leer ist usw...

  7. #37

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Sockendings Beitrag anzeigen
    Bis vor kurzen war das hier auch so, jetzt werden die Leute langsam alle "aggressiv".
    Augen verdrehen weil Verkäufer mit vollem Wagen Ware packen wollen und somit im Weg stehen, Augen verdrehen und dumme Kommentare weil ein regal leer ist usw...
    Alle oder einige?
    Aggressiv oder dünnhäutig?

  8. #38
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Teilzeithippie Beitrag anzeigen
    Alle oder einige?
    Viele.
    natürlich nicht alle.

  9. #39

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von Sockendings Beitrag anzeigen
    Viele.
    natürlich nicht alle.
    Wieviele ist viele?
    Ich will dich nicht ärgern, ich finde diese Begrifflichkeiten/ das Pauschalisieren macht ganz viel mit mit Stimmungen.
    Und ich finde es fatal und nicht hilfreich sich davon mitreisen zu lassen sondern sich bewusst zu machen, dass es überwiegend gut läuft und die Menschen überwiegend sehr rücksichtsvoll sind, statt die „Ausnahmen“ größer zu machen, als sie sind.

  10. #40
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: "Beef" beim Einkaufen

    Zitat Zitat von sannimanni Beitrag anzeigen
    Bisher habe ich ja mit Staunen die Geschichten gelesen, heute live erlebt:

    Bei Lidl wollte ein älterer Mann (geschätzt 70 +) 4 Paletten Erdbeeren kaufen - 40 Schälchen. Kassiererin ging fragen. Als er die nicht bekam, knötterte er "Dann loß isch se all he" und wollte einfach gehen. Er wurde dann aufgefordert, den Wagen wegzufahren und den Kassenbereich nicht einfach zu blockieren, fing er an zu schimpfen, er sei seit Jahren Kunde (jou, die anderen waren alle zum ersten Mal dort). Ich war fertig und ging raus, weiß also nicht, was dann noch los war, aber bis ich von Parkplatz fuhr, ist er nicht rausgekommen (Es gab übrigens ToiPa und ich habe keinen einzigen Kunden mit ToiPa im Einkaufswagen gesehen!)

    Dann bei Rewe - der Mann vor mir wollte 12 Päckchen Trockenhefe a 3 Tütchen kaufen. Kassiererin ging fragen - offenbar hätte er sie sogar haben können, die Kassiererin fand das aber selbst so unmöglich, dass sie ihn fragte, wofür er das brauche. "um Brot zu backen!". Sie versuchte ihn dann zu überzeugen, weniger zu kaufen, damit andere auch noch was abkriegen,, er sagte nix, schließlich meinte sie NACH dem Einscannen, sie fände das schon unverschämt - daraufhin ging er dann ebenfalls einfach weg...

    Sind Erdbeeren Mangelware? Oder gibts da im Laden nur wenig? Ansonsten verstehe ich die Kassiererin nicht. Es muss doch nun nicht ALLES reduziert werden. Hier liegen die Erdbeeren eher rum. Und wer weiß was der Mann vorhatte. Marmelade kochen, Kuchen für Krankenschwestern backen..? Und ehrlich, wenn der erst an der Kasse zu hören bekommt statt am Produktstellplatz, dass er nicht begrenzt mitnehmen darf, dann verstehe ich wenn der den Wagen stehen lässt. Und 3 Plätten lassen sich besser wegräumen als einzelne loste teile irgendwo in die Regale geworfen, was ja sonst gern mal üblich ist.

    Hefe zu reduzieren weil aktuell knapp ist ist ok. Einem Kunden einen blöden Spruch noch nachzuwerfen völlig daneben.

Seite 4 von 38 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •