Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
Like Tree13gefällt dies

Thema: Kartoffeln setzen

  1. #1
    Gast Gast

    Standard Kartoffeln setzen

    Heute kam mein allerliebster mir Angetrauter (#schnapsideegehabt ) Ehemann mit dem Ansinnen um die Ecke, ich möge doch 2-3 Kartoffeln, die ich im Keller beim Keimen erwische, schlicht liegen lassen. Wegen weil, er würde die gerne in einen großen Topf einpflanzen, um dem Fuchtli zu zeigen wie sowas funktioniert.

    Joah, also von der Idee her bin ich voll dabei

    Nur, bei uns liegen keine Kartoffeln lang genug, dass sie keinem könnten... aber ok, ich lasse halt welche unten

    Und dann: Topf? Kidding me? Wir haben den damned kompletten Vorgarten frisch gejätet, er harrt der Neubepflanzung, ein Jahr Kartoffeln da drin wäre doch gut für den Boden...?
    Nope.

    Ich halte mich jetzt raus, seine Idee, sein Problem.
    Aber manchmal, echt....

  2. #2
    Incognito ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Heute kam mein allerliebster mir Angetrauter (#schnapsideegehabt ) Ehemann mit dem Ansinnen um die Ecke, ich möge doch 2-3 Kartoffeln, die ich im Keller beim Keimen erwische, schlicht liegen lassen. Wegen weil, er würde die gerne in einen großen Topf einpflanzen, um dem Fuchtli zu zeigen wie sowas funktioniert.

    Joah, also von der Idee her bin ich voll dabei

    Nur, bei uns liegen keine Kartoffeln lang genug, dass sie keinem könnten... aber ok, ich lasse halt welche unten

    Und dann: Topf? Kidding me? Wir haben den damned kompletten Vorgarten frisch gejätet, er harrt der Neubepflanzung, ein Jahr Kartoffeln da drin wäre doch gut für den Boden...?
    Nope.

    Ich halte mich jetzt raus, seine Idee, sein Problem.
    Aber manchmal, echt....
    Ich glaub nicht dass das funktioniert. Außer die Töpfe sind riiiieeeeesig!

  3. #3
    Avatar von Lui
    Lui
    Lui ist offline Regels sind Regels

    User Info Menu

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Heute kam mein allerliebster mir Angetrauter (#schnapsideegehabt ) Ehemann mit dem Ansinnen um die Ecke, ich möge doch 2-3 Kartoffeln, die ich im Keller beim Keimen erwische, schlicht liegen lassen. Wegen weil, er würde die gerne in einen großen Topf einpflanzen, um dem Fuchtli zu zeigen wie sowas funktioniert.

    Joah, also von der Idee her bin ich voll dabei

    Nur, bei uns liegen keine Kartoffeln lang genug, dass sie keinem könnten... aber ok, ich lasse halt welche unten

    Und dann: Topf? Kidding me? Wir haben den damned kompletten Vorgarten frisch gejätet, er harrt der Neubepflanzung, ein Jahr Kartoffeln da drin wäre doch gut für den Boden...?
    Nope.

    Ich halte mich jetzt raus, seine Idee, sein Problem.
    Aber manchmal, echt....
    Wieso denn nicht?
    Klar wachsen Kartoffeln in Töpfen. Es gibt hier User, die haben Kartoffeln auf dem Balkon.
    Und warst du nicht eine Userin mit einem megagroßen - wenn auch schwer zugänglichem - Garten? Kartoffeln wachsen auch am Hang.
    Danke für den Fisch.

  4. #4
    cloudlight ist offline old hand

    User Info Menu

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Ich hab mal bei Jamie Oliver gesehen, dass der einfach einen Sack Erde kauft, da zwei drei Löcher reinschneidet und da Kartoffeln reinsteckt und die sollen da dann einfach rauswachsen. Der Sack steht da dann einfach so rum.

  5. #5
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Kartoffeln auf der Terrasse. Eine große Mörtelwanne, Eimer. Google mal Etagenkartoffeln.
    Zwutschgal gefällt dies

  6. #6
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Kartoffeln im Topf geht, hat Diamant ja schon geschrieben

    mit Saatkartoffeln kann ich euch weiterhelfen
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  7. #7
    -adalovelace- ist gerade online Dipl.-Hascherlschützerin

    User Info Menu

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Heute kam mein allerliebster mir Angetrauter (#schnapsideegehabt ) Ehemann mit dem Ansinnen um die Ecke, ich möge doch 2-3 Kartoffeln, die ich im Keller beim Keimen erwische, schlicht liegen lassen. Wegen weil, er würde die gerne in einen großen Topf einpflanzen, um dem Fuchtli zu zeigen wie sowas funktioniert.

    Joah, also von der Idee her bin ich voll dabei

    Nur, bei uns liegen keine Kartoffeln lang genug, dass sie keinem könnten... aber ok, ich lasse halt welche unten

    Und dann: Topf? Kidding me? Wir haben den damned kompletten Vorgarten frisch gejätet, er harrt der Neubepflanzung, ein Jahr Kartoffeln da drin wäre doch gut für den Boden...?
    Nope.

    Ich halte mich jetzt raus, seine Idee, sein Problem.
    Aber manchmal, echt....

    Habt ihr eine blaue Tasche von Ikea? Dann macht doch Urban gardening und setzt die Kartoffeln dort rein.

    https://pin.it/Xyry53l

  8. #8
    Avatar von tardis
    tardis ist offline ... bigger on the inside.

    User Info Menu

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und dann: Topf?
    vor ein paar jahren wohnten wir in einer wohnung mit einem balkon mit sehr viel sonne, da haben wir alles mögliche angepflanzt, auch kartoffeln (in einem pflanzsack), das hat prima geklappt!
    people assume that time is a strict progression of cause to effect, but actually, from a non-linear, non-subjective viewpoint, it's more like a big ball of wibbly-wobbly... timey-wimey... stuff.

  9. #9
    Gast Gast

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Heute kam mein allerliebster mir Angetrauter (#schnapsideegehabt ) Ehemann mit dem Ansinnen um die Ecke, ich möge doch 2-3 Kartoffeln, die ich im Keller beim Keimen erwische, schlicht liegen lassen. Wegen weil, er würde die gerne in einen großen Topf einpflanzen, um dem Fuchtli zu zeigen wie sowas funktioniert.

    Joah, also von der Idee her bin ich voll dabei

    Nur, bei uns liegen keine Kartoffeln lang genug, dass sie keinem könnten... aber ok, ich lasse halt welche unten

    Und dann: Topf? Kidding me? Wir haben den damned kompletten Vorgarten frisch gejätet, er harrt der Neubepflanzung, ein Jahr Kartoffeln da drin wäre doch gut für den Boden...?
    Nope.

    Ich halte mich jetzt raus, seine Idee, sein Problem.
    Aber manchmal, echt....
    Ist doch eine schöne Idee:

    Fester Müllsack "runtergekrempelt", unten ein paar Ablauflöcher fürs Wasser, wenig Erde rein, Kartoffeln rein, warten, bis das Grün zu sehen ist.

    Dann Erde drauf und warten, bis wieder Grün zu sehen ist.

    Erde drauf usw.

    Am Ende schneidet man den Sack auf und lauter Kartoffeln kommen raus :)

    https://www.garten-fraeulein.de/kart...-sack-anbauen/

  10. #10
    Avatar von Magrat
    Magrat ist offline qooler Mobilnick

    User Info Menu

    Standard Re: Kartoffeln setzen

    Ich versteh jetzt grade dein Problem nicht

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •