Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 89
Like Tree72gefällt dies

Thema: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

  1. #11
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    97.801

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Zitat Zitat von WATERPROOF Beitrag anzeigen
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass Unternehmen, die vorher solide liefen, die Krise überleben werden.

    Wenn auch mit Bauchschmerzen.

    Aber es gibt halt auch viele Unternehmen, die vorher schon so lala liefen bzw. am Anschlag waren. Und die wird es teils zerbröseln.

    Allerdings werden dann andere Player deren Markt übernehmen, wenn es denn einen gibt. Also verschiebt sich das Gleichgewicht von Etablierten zu Newcomern.

    Was meint ihr dazu?
    wer sind denn bitte "Unternehmen"
    Große, kleine, Einzelunternehmer, Mittelstand aller Abstufung, welche Branche?
    Das ist so pauschal Unsinn und nicht zu beantworten.

    Nein, es werden auch ganz viele nicht überleben die vorher solide dastanden.
    Es hängt natürlich davon ab wie lange das alles einbricht, das kann ja jetzt keiner sagen.
    Vieles ist voneinander abhängig und vieles lässt sich schlicht nicht mehr aufholen
    Klopferline gefällt dies

  2. #12
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    3.117

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Ich denk da an die insolvente Seifenfabrik, die plötzlich wieder Doppelschichten schiebt. Ich wünsche ihnen, dass sie überleben, fürchte aber, dass das Loch später nur um so tiefer sein wird, wenn der Absatz nicht mehr da ist.

    Was ich mir wünsche: Mehr Wertschätzung und Kundschaft für die örtlichen Betriebe. Was ich fürchte, dass es danach wieder nur ums billiger-billiger-billiger geht.

  3. #13
    Avatar von Danniiii
    Danniiii ist gerade online Carpal Tunnel
    Registriert seit
    28.04.2010
    Beiträge
    4.021

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Was ich mir wünsche: Mehr Wertschätzung und Kundschaft für die örtlichen Betriebe. Was ich fürchte, dass es danach wieder nur ums billiger-billiger-billiger geht.
    Problem wird halt bei vielen sein, dass sie schlicht kein Geld mehr haben lokal zu kaufen und stärker denn je auf den Preis achten werden. Auch der Umweltschutz wird wieder in den Hintergrund geraten.

    Die Immobilienblase wird sicherlich auch platzen und es wird viele (Privat-) Insolvenzen geben. Es wird lange dauern bis sich Deutschland wieder davon erholt!
    cosima und Legolas 3.0 gefällt dies.





  4. #14
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn
    Registriert seit
    04.03.2008
    Beiträge
    37.447

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Ich denk da an die insolvente Seifenfabrik, die plötzlich wieder Doppelschichten schiebt. Ich wünsche ihnen, dass sie überleben, fürchte aber, dass das Loch später nur um so tiefer sein wird, wenn der Absatz nicht mehr da ist.

    Was ich mir wünsche: Mehr Wertschätzung und Kundschaft für die örtlichen Betriebe. Was ich fürchte, dass es danach wieder nur ums billiger-billiger-billiger geht.
    Ich denke, der absatz wird sich verringern, aber nicht mehr ganz einbrechen. Seifenstücke sind ökolgischer - etliche werden hoffentlich wieder dabei bleiben - ob das reicht? Wir werden sehen.
    Silm

  5. #15
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    3.117

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich denke, der absatz wird sich verringern, aber nicht mehr ganz einbrechen. Seifenstücke sind ökolgischer - etliche werden hoffentlich wieder dabei bleiben - ob das reicht? Wir werden sehen.
    Wir benutzen nur feste Seifen, aber das große Kind produziert die selber und versorgt uns und Oma, ab und an wird ein überzähliges Stück verschenkt an Freunde oder Bekannte, ich bin da generell ein schlechter Kunde
    mir ist lange nicht aufgefallen, dass die Seifen im Rossmann leer waren

  6. #16
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    97.801

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Problem wird halt bei vielen sein, dass sie schlicht kein Geld mehr haben lokal zu kaufen und stärker denn je auf den Preis achten werden. Auch der Umweltschutz wird wieder in den Hintergrund geraten.

    Die Immobilienblase wird sicherlich auch platzen und es wird viele (Privat-) Insolvenzen geben. Es wird lange dauern bis sich Deutschland wieder davon erholt!
    und das ist eines der Probleme: Ein Teil des kleinen, individuellen lokalen Handels (und nicht nur das) wird schlicht pleite sein, da gibt es dann nichts mehr zu unterstützen.

    Und die Leute die dann selber arbeitslos sind, ihre Firma nicht halten konnten oder auf Kurzarbeit sind haben auch kein Geld mehr zum ausgeben
    Klopferline gefällt dies

  7. #17
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    3.117

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Problem wird halt bei vielen sein, dass sie schlicht kein Geld mehr haben lokal zu kaufen und stärker denn je auf den Preis achten werden. Auch der Umweltschutz wird wieder in den Hintergrund geraten.
    Klar, ich seh ja auch, was mich die Lebensmittel momentan kosten.
    Grade jetzt wurden aber zB. fehlende Nudeln mit hausgemachten aus den örtlichen Hühnerhöfen aufgefüllt und da wurde auch gern zugegriffen. Natürlich kommen wieder viele davon ab, aber wenn der eine oder andere Kunde bei den Kleinen hängen bleibt, das wär doch schön.

  8. #18
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn
    Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    50.172

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Ich denk da an die insolvente Seifenfabrik, die plötzlich wieder Doppelschichten schiebt. Ich wünsche ihnen, dass sie überleben, fürchte aber, dass das Loch später nur um so tiefer sein wird, wenn der Absatz nicht mehr da ist.

    Was ich mir wünsche: Mehr Wertschätzung und Kundschaft für die örtlichen Betriebe. Was ich fürchte, dass es danach wieder nur ums billiger-billiger-billiger geht.
    Nur, regional muss man sich auch leisten können. Und ich fürchte, da wird es dann bei vielen hapern.
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN


  9. #19
    cosima ist offline Urgestein
    Registriert seit
    13.06.2002
    Beiträge
    97.801

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Klar, ich seh ja auch, was mich die Lebensmittel momentan kosten.
    Grade jetzt wurden aber zB. fehlende Nudeln mit hausgemachten aus den örtlichen Hühnerhöfen aufgefüllt und da wurde auch gern zugegriffen. Natürlich kommen wieder viele davon ab, aber wenn der eine oder andere Kunde bei den Kleinen hängen bleibt, das wär doch schön.
    ja, das wär schön, aber davon können die auch nicht überleben

  10. #20
    Avatar von Sturmauge79
    Sturmauge79 ist gerade online übersinnlose Fähigkeiten
    Registriert seit
    18.05.2011
    Beiträge
    14.160

    Standard Re: Eine wirtschaftliche Krise kann auch Chancen bieten...

    Ich glaube eher, dass es genau andersrum sein wird:

    Die großen Konzerne mit mehr Liquidität werden den Shutdown länger aushalten können. Je länger er andauert, desto mehr Klein- und Mittelbetriebe werden pleite gehen, auch viele Start Ups, die meist stark auf neue Finanzspritzen angewiesen sind und oft noch ohne Gewinne gewirtschaftet haben.

    Denen, die sich schwankend halten, droht, selbst wenn sie es überstehen, eine feindliche Übernahme, weil die großen viel mehr Marktmacht bei Banken, Vermietern und Lieferanten haben. Da wird dann wieder nach oben umgeschichtet.

    Vielleicht kommt aber auch alles anders. Besser. Schneller. Mit mehr Solidarität.
    Ich habe gerade (wie allerdings auch vor Corona) Bücher über unsere kleine inhabergeführte Stadtteilbuchhandlung bestellt. Ich hoffe sehr, das kann ich auch in 2 Jahren noch.
    xantippe, BRachial, Kara^^ und 2 anderen gefällt dies.
    One person's crazyness is another person's reality.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •