Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 77
Like Tree13gefällt dies

Thema: Eier kochen ohne dass sie platzen

  1. #21
    Avatar von BigMama
    BigMama ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Meine Erfahrung: seit ich sie weniger dicht in den Topf gebe, habe ich meist 100% intakte.
    Anfangs ein Zufallserfolg, der sich mittlerweile seit ein paar Jahren wiederholt.

  2. #22
    Alina73 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Hast du nen Dampfgarer? Da hab ich sie das letzte mal drin gemacht und alle blieben ganz. Evtl gehts auch im Thermomix in diesem Varoma. Das weiß ich allerdings nicht, aber man kann es sicher googeln. Im Topf gehen mir auch immer welche kaputt.


    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Alle Jahre wieder bin ich zu blöd Eier zu kochen ohne dass sie dabei platzen. Sowohl beim Kochtopf (in kaltes Wasser gelegt) als auch im Eierkocher.

    Ich möchte hartgekochte Eier mit intakter Schale, also ohne sie anzustechen. Die Kinder malen diese dann an.

    Geheimtipps bitte?!

  3. #23

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Zitat Zitat von Tigerblume Beitrag anzeigen
    Alle Jahre wieder bin ich zu blöd Eier zu kochen ohne dass sie dabei platzen. Sowohl beim Kochtopf (in kaltes Wasser gelegt) als auch im Eierkocher.

    Ich möchte hartgekochte Eier mit intakter Schale, also ohne sie anzustechen. Die Kinder malen diese dann an.

    Geheimtipps bitte?!
    Ich steche sie an und dann platzen sie mir nicht. Aber das soll ja nicht. Daher habe ich keinen anderen Tipp.

  4. #24
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Ich lasse Eier aus dem Kühlschrank im kalten Wasser liegen. Längere Zeit. Dann werden sie aufgekocht und fertig gegart.
    Seitdem platzen sie nicht mehr.

    (Ich glaube, dass habe ich sogar hier im Forum gelesen. Eier und Wasser sollen in etwa gleich temperiert sein.)
    Zwutschgal gefällt dies

  5. #25
    Avatar von Zwutschgal
    Zwutschgal ist offline Hubsiversteher

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich lasse Eier aus dem Kühlschrank im kalten Wasser liegen. Längere Zeit. Dann werden sie aufgekocht und fertig gegart.
    Seitdem platzen sie nicht mehr.

    (Ich glaube, dass habe ich sogar hier im Forum gelesen. Eier und Wasser sollen in etwa gleich temperiert sein.)
    Das kenn ich auch so.
    Meine Mum macht immer Essig ins Kochwasser, damit sie nicht platzen.
    Oft ziehen sie sich nach dem Kochen auch wieder zusammen, dass man kaum mehr sieht, dass die geplatzt sind. Ich hab die geplatzten verärgert auf die Seite gelegt, Mann kommt Stunden später und meint "wieso, ich seh nix"

  6. #26
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Zitat Zitat von BergderKiwis Beitrag anzeigen
    Diese Methode (so mache ich das schon immer...) hatte bei mir dieses Jahr eine Ausfallquote von 6 von 12...

    Solche Ausfallquoten hatte ich auch schon, auch mit der Methode (und auch mit anderen).
    Sehr blöd.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #27
    Gast Gast

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Das kenn ich auch so.
    Meine Mum macht immer Essig ins Kochwasser, damit sie nicht platzen.
    Oft ziehen sie sich nach dem Kochen auch wieder zusammen, dass man kaum mehr sieht, dass die geplatzt sind. Ich hab die geplatzten verärgert auf die Seite gelegt, Mann kommt Stunden später und meint "wieso, ich seh nix"
    Wenn mir mal eins platzt, sieht man da auch fast nie danach mehr was. Ich schrecke ja immer kalt ab und da zieht es sich wieder ordentlich zusammen.


    wenn man aber färben will, sieht man den Sprung dann sehr deutlich

  8. #28
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Zitat Zitat von Alina73 Beitrag anzeigen
    Hast du nen Dampfgarer? Da hab ich sie das letzte mal drin gemacht und alle blieben ganz. Evtl gehts auch im Thermomix in diesem Varoma. Das weiß ich allerdings nicht, aber man kann es sicher googeln. Im Topf gehen mir auch immer welche kaputt.
    Ich habe so einen Eierkocher, der kocht auch mit Dampf, das sollte zu Varoma keinen Unterschied machen, aber googeln werd ich's trotzdem mal.

  9. #29
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Zitat Zitat von Falconheart Beitrag anzeigen
    Ich steche Eier immer an und habe nie geplatzte. Was spricht gegen anstechen?
    Die Haltbarkeit.

  10. #30
    Avatar von Tigerblume
    Tigerblume ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Eier kochen ohne dass sie platzen

    Zitat Zitat von Zwutschgal Beitrag anzeigen
    Das kenn ich auch so.
    Meine Mum macht immer Essig ins Kochwasser, damit sie nicht platzen.
    Oft ziehen sie sich nach dem Kochen auch wieder zusammen, dass man kaum mehr sieht, dass die geplatzt sind. Ich hab die geplatzten verärgert auf die Seite gelegt, Mann kommt Stunden später und meint "wieso, ich seh nix"
    Das mit dem Essig hab ich schon erfolglos in der Vergangenheit versucht. Ebenso das mit der Temperatur, damit die Eier keinen Temperaturschock bekommen.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •