Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25
Like Tree11gefällt dies

Thema: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

  1. #11
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Das hier eine andere Gesetzgebung zu dem Thema herrscht, als bspw in einem Bergdorf im Himalaya von 15 Jahren.
    Ah, ok. Du meinst, Du willst jetzt frühere Fotos veröffentlichen, bei denen Du nicht gefragt hattest? Ich hab das "schwierig" aufs Fragen der Eltern bezogen und mich gewundert.
    Hm, ich weiß es rechtlich nicht. Du wolltest aber auch moralisch wissen: Ich würde - insbesondere im Internet, d.h. mit Reichweite und ohne Rückholbarkeit - keine Fotos von Personen veröffentlichen, von denen ich die Einwilligung nicht damals oder heute einholen konnte.
    Internet ist für mich dabei nochmal was anderes, als wenn Du etwas druckst und an 20 Leute verschenkst.

  2. #12
    Maxie Musterfrau ist offline 100% Originalnick

    User Info Menu

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Naja, die Personen wurden entweder direkt gefragt oder es war ihnen zumindest bewusst, dass sie fotografiert werden und sie waren erkennbar einverstanden. (Lächelten in die Kamera, hielten extra still, wandten sich der Kamera zu, ließen sich das Foto hinterher auf der Kamera zeigen.)
    Schwierig ist es natürlich auch dann mit Kindern, da müsste man theoretisch ja die Eltern gefragt haben...
    Ja, sie wussten, dass sie fotografiert werden. Was sie sicher nicht wussten, dass die Fotos irgendwann veröffentlicht werden. DAS ist für mich der entscheidende Unterschied. Und da ist es auch ziemlich egal, wie viel Zeit dazwischen liegt.
    charleston, Makaria. und Gast gefällt dies.

  3. #13
    Gast Gast

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Das hier eine andere Gesetzgebung zu dem Thema herrscht, als bspw in einem Bergdorf im Himalaya von 15 Jahren.
    Ich würde die Bilder wohl nicht verwenden wollen. Auch wenn die Menschen selbst das vermutlich nie erfahren werden.

  4. #14
    Gast Gast

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    Mein Kenntnisstand:
    Vor dsgvo war das alles gar kein Problem.

    Jetzt ist es auch keins, solang die Anzahl der Personen eine gewisse Zahl nicht unterschreitet und außerdem klar ist, dass die nicht absichtlich fotografiert wurden, sondern da halt zufällig herumsaßen.

  5. #15
    Gast Gast

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    [QUOTE=sunya;29355574]Nun, es geht um Bilder in diesem Stil:

    https://www.fotocommunity.de/photo/m...schiel/2692679

    https://www.fotocommunity.de/photo/u...schiel/2692688

    (das ist jetzt beliebig ergoogelt)
    Die abgebildeten Personen waren jedenfalls anhand der Pose erkennbar eindeutig einverstanden mit dem fotografiert Werden.
    Aber natürlich wurde nicht gefragt, ob man es z.B. in einer Fotocommunity veröffentlichen darf.[/QUOTE]

    Was macht dich da sicher?
    ob er es nun in einer community veröffentlicht oder in einem Magazin, ist doch da eh „egal“.
    weißt du, dass er nicht gefragt hat/dass es nicht anderweitig schon verwendet wurde?

  6. #16
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    [QUOTE=Gast;29355670]
    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen
    Nun, es geht um Bilder in diesem Stil:

    https://www.fotocommunity.de/photo/m...schiel/2692679

    https://www.fotocommunity.de/photo/u...schiel/2692688

    (das ist jetzt beliebig ergoogelt)
    Die abgebildeten Personen waren jedenfalls anhand der Pose erkennbar eindeutig einverstanden mit dem fotografiert Werden.
    Aber natürlich wurde nicht gefragt, ob man es z.B. in einer Fotocommunity veröffentlichen darf.[/QUOTE]

    Was macht dich da sicher?
    ob er es nun in einer community veröffentlicht oder in einem Magazin, ist doch da eh „egal“.
    weißt du, dass er nicht gefragt hat/dass es nicht anderweitig schon verwendet wurde?
    "Er" ist ich und es geht um Fotos, die ich im Laufe der Jahre auf meinen Reisen in den Himalaya gemacht habe. Ich habe immer per Wort und Gesten gefragt, wenn ich Menschen fotografiert habe.
    Dabei sind tw schöne Portraits entstanden. Meist habe ich diese den Menschen dann auch auf der Kamera gezeigt. (Einmal habe ich so ein Bild sogar der Familie ein paar Jahre später noch zukommen lassen)
    Einige davon hängen in meiner Wohnung.
    Jetzt würde ich gern eine Fotoseite (Instagram) machen. (u.a. mit Verweis auf einen örtliche Reiseveranstalter)

  7. #17
    Gast Gast

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    [QUOTE=sunya;29355716]
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen

    "Er" ist ich und es geht um Fotos, die ich im Laufe der Jahre auf meinen Reisen in den Himalaya gemacht habe. Ich habe immer per Wort und Gesten gefragt, wenn ich Menschen fotografiert habe.
    Dabei sind tw schöne Portraits entstanden. Meist habe ich diese den Menschen dann auch auf der Kamera gezeigt. (Einmal habe ich so ein Bild sogar der Familie ein paar Jahre später noch zukommen lassen)
    Einige davon hängen in meiner Wohnung.
    Jetzt würde ich gern eine Fotoseite (Instagram) machen. (u.a. mit Verweis auf einen örtliche Reiseveranstalter)
    ich bezog mich auf deine Beispiele, die du ergoogelt hattest. Es klang so, als ob du wüsstest, dass der Herr Schiel da nicht gefragt hatte.
    sorry falls das missverstanden war.

  8. #18
    Avatar von sunya
    sunya ist offline überwiegend sonnig

    User Info Menu

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    [QUOTE=Gast;29355718]
    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen

    ich bezog mich auf deine Beispiele, die du ergoogelt hattest. Es klang so, als ob du wüsstest, dass der Herr Schiel da nicht gefragt hatte.
    sorry falls das missverstanden war.
    Nee, das waren nur Beispiele, welcher Art die fraglichen Fotos in etwa sind.

  9. #19
    BilingualMom ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    Fotos aus dem privaten Bereich, z. B. Portraits, Familienfeiern, und generell Fotos, an denen die Öffentlichkeit kein berechtigtes Interesse hat, darf man grundsätzlich nicht ohne eindeutiges Einverständnis - am besten schriftlich - abbilden.

    Wenn man sich an einem Ort von großer Bedeutung, z. B. vor dem Eiffelturm oder dem Taj Mahal, oder auch bei einem historischen oder anderweitig bedeutenden Ereignis (z. B. Mauerfall, Fußball WM) aufhält, tritt man sein Recht am eigenen Bild bis zu einem gewissen Grad ab: Man muss damit rechnen, auf Fotos anderer Leute und in Medienberichterstattung erkennbar abgebildet zu sein, ohne um Erlaubnis gefragt zu werden. Aber auch solche Fotos dürfen nicht kommerziell, also z. B. für Werbekampagnen, benutzt werden.
    If at first you don't succeed, failure may be your style.

  10. #20
    Avatar von Buntnessel
    Buntnessel ist offline Stricklieschen

    User Info Menu

    Standard Re: Persönlichkeitsrechte bei Fotos – Reisefotografien

    Zitat Zitat von sunya Beitrag anzeigen

    "Er" ist ich und es geht um Fotos, die ich im Laufe der Jahre auf meinen Reisen in den Himalaya gemacht habe. Ich habe immer per Wort und Gesten gefragt, wenn ich Menschen fotografiert habe.
    Dabei sind tw schöne Portraits entstanden. Meist habe ich diese den Menschen dann auch auf der Kamera gezeigt. (Einmal habe ich so ein Bild sogar der Familie ein paar Jahre später noch zukommen lassen)
    Einige davon hängen in meiner Wohnung.
    Jetzt würde ich gern eine Fotoseite (Instagram) machen. (u.a. mit Verweis auf einen örtliche Reiseveranstalter)

    Ich würde die Fotos nicht verwenden.
    Mir persönlich würde es auch nicht gefallen, wenn ein Tourist ein Foto von mir nicht nur als private Reiseerinnerung nutzt sondern im Netz veröffentlicht und dann auch noch in Zusammenhang mit Werbung.

    Du hast doch sicher noch schöne Bilder von Straßenszenen, Gebäuden, Landschaften etc., die neugierig auf das Land machen. Das müssen doch nicht unbedingt Portraits sein. Oder ?
    charleston gefällt dies

    *** BITTE ZITIEREN! ***
    ___
    _____________________________




Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •