Seite 3 von 39 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 385
Like Tree194gefällt dies

Thema: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

  1. #21
    Gast Gast

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Oh Socke....


    Guck mal ein bisschen nach rechts und links.
    Reicht auch schon, wenn Du im Forum liest, dass es mitnichten nur Kinder gibt, die es nach nur knapp 3 Wochen immer noch toll finden, nicht zur Schule zu müssen.

    Wenn Du die Schulschließungen nicht mit den aktuell schon geltenden Auflagen wie Schließung von Freizeitanlagen, Kontaktbeschränkungen kombinierst, dann kannst Du die Schulen auch öffnen.

  2. #22
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Na ja mein Kind ist 11. Deren Radous ist eingeschränkt.
    Ich denke nicht das wir von nochmal 2 Wochen sondern von September sprechen.
    Gibt halt solche und solche Kinder. Eh Klar.

    Ich kenne kein Kind was gerne in die Schule geht um "Abwechslung" zu haben oder "Freunde zu treffen".

    Kenne ich aus meiner Schulzeit nicht und auch von Kind nicht.

  3. #23
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Für meine Schule bin ich sicher, dass alle wieder kommen. Ich habe jetzt schon die ganze Zeit 1-2 Anfragen pro Tag wann wir wieder öffnen. Wegen Schule, wegen Prüfung und auch wegen Training. Die ersten haben schon eine Sondergenehmigung erwirkt "mit Abstand" zu trainieren.

  4. #24
    paulchenpanther13 ist offline bremst auch für Tiere

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich meine das anders.

    Ein paar Wochen vor Corona ist der Sturm Sabine übers Land gefegt. NRW hat flächendeckend die Schulen geschlossen, in Hessen lief es ähnlich.

    Bei uns hat man geeiert, das in die Hände der Eltern gelegt.
    Ich erwarte tatsächlich von unseren Volksvertretern, dass sie grundsätzlich eine klare Linie fahren und es entscheiden.
    Dass es natürlich individuelle Lösungen bei entsprechenden Indikatoren geben muss, ist klar.

    Aber bitte kein "entscheiden Sie bitte selbst, ob Ihr Kind zur Schule geht".
    Dann kann es in meinen Augen nur eine saubere Lösung geben - Sicherheit geht vor, die Schulen bleiben zu. Genau wie du Eltern bei einer Unwetterwarnung nicht zwingen kannst, ihre Kinder zu schicken. Das ist kein "Geeiere", das ist verfassungsgemäß. Das Land kann sagen "Wir halten das Risiko für vertretbar, die Schulen zu öffnen", aber es kann und darf Eltern ihre individuelle Entscheidung nicht abnehmen. Nicht bei Unwetter, nicht bei einer Amokdrohung und, vermute ich zumindest, nicht bei eine Pandemie.

    Das Bundesverfassungsgericht hat gerade unter Berufung auf das gesundheitliche Risiko einen Eilantrag auf Ostergottesdienste zurückgewiesen, trotz anerkannter wesentlicher Einschränkung der Grundrechte. Vor allem, weil dieses Risiko nicht nur die Kirchgänger, sondern auch weitere Menschen betrifft. "Gegenüber diesen Gefahren für Leib und Leben, vor denen zu schützen der Staat nach dem Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit gemäß Art. 2 Abs. 2 GG auch verpflichtet ist (vgl. BVerfGE 77, 170 <214>; 85, 191 <212>; 115, 25 <44 f.>), muss das grundrechtlich geschützte Recht auf die gemeinsame Feier von Gottesdiensten derzeit zurücktreten."

    Das gilt in meinen Augen für Schulöffnungen genauso. Mit der Ausnahme, dass es ein umgekehrter Eilantrag wäre, dem dann stattgegeben werden müsste.

  5. #25
    Mumpitz ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von claud1979 Beitrag anzeigen
    Ich denke halt zum neuen Schuljahr. Die werden Abschlussjahrgänge machen. Das kann ja auch klappen.
    Ansonsten findet keine Schule statt. Meine Prognose
    Zum neuen Schuljahr wird die Situation aber nicht viel anders sein. Impfstoff kommt doch frühestens nächstes Jahr.

  6. #26
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Oh Socke....


    Guck mal ein bisschen nach rechts und links.
    Reicht auch schon, wenn Du im Forum liest, dass es mitnichten nur Kinder gibt, die es nach nur knapp 3 Wochen immer noch toll finden, nicht zur Schule zu müssen.

    Wenn Du die Schulschließungen nicht mit den aktuell schon geltenden Auflagen wie Schließung von Freizeitanlagen, Kontaktbeschränkungen kombinierst, dann kannst Du die Schulen auch öffnen.
    Dein vorwurfsvolles "Oh Socke" kannst du stecken lassen. Punkt Nummer 1.

    Punkt Nummer 2 du hast etwas in den Raum geworfen ich habe drauf geantwortet, passen muss es dir nicht.
    Punkt Nummer 3 ich kenne tatsächlich kein Kind was sagt "Och wann geht endlich wieder die Schule los".
    Wenn du solche Kinder kennst ist das gut und schön, ich kann nur von meinem hier erzählen.
    Leona68 gefällt dies

  7. #27
    Foxlady_ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von Mumpitz Beitrag anzeigen
    Zum neuen Schuljahr wird die Situation aber nicht viel anders sein. Impfstoff kommt doch frühestens nächstes Jahr.
    Ich habe heute einen Vermutung gelesen, dass es vielleicht doch schon dieses Jahr klappt. Aber halt nur eine Vermutung.

  8. #28
    Gast Gast

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von paulchenpanther13 Beitrag anzeigen
    Dann kann es in meinen Augen nur eine saubere Lösung geben - Sicherheit geht vor, die Schulen bleiben zu. Genau wie du Eltern bei einer Unwetterwarnung nicht zwingen kannst, ihre Kinder zu schicken. Das ist kein "Geeiere", das ist verfassungsgemäß. Das Land kann sagen "Wir halten das Risiko für vertretbar, die Schulen zu öffnen", aber es kann und darf Eltern ihre individuelle Entscheidung nicht abnehmen. Nicht bei Unwetter, nicht bei einer Amokdrohung und, vermute ich zumindest, nicht bei eine Pandemie.

    Das Bundesverfassungsgericht hat gerade unter Berufung auf das gesundheitliche Risiko einen Eilantrag auf Ostergottesdienste zurückgewiesen, trotz anerkannter wesentlicher Einschränkung der Grundrechte. Vor allem, weil dieses Risiko nicht nur die Kirchgänger, sondern auch weitere Menschen betrifft. "Gegenüber diesen Gefahren für Leib und Leben, vor denen zu schützen der Staat nach dem Grundrecht auf Leben und körperliche Unversehrtheit gemäß Art. 2 Abs. 2 GG auch verpflichtet ist (vgl. BVerfGE 77, 170 <214>; 85, 191 <212>; 115, 25 <44 f.>), muss das grundrechtlich geschützte Recht auf die gemeinsame Feier von Gottesdiensten derzeit zurücktreten."

    Das gilt in meinen Augen für Schulöffnungen genauso. Mit der Ausnahme, dass es ein umgekehrter Eilantrag wäre, dem dann stattgegeben werden müsste.
    Ich bin im Zweifelsfall tatsächlich dafür, die Schulen dann noch länger geschlossen zu lassen. Auch wenn ich mir das ausdrücklich nicht wünsche.

    Mir geht es auch gar nicht um die rechtlichen Möglichkeiten, die sind, glaube ich, auch gar nicht Gegenstand dessen, was Johnny fragen will.

  9. #29
    Avatar von nightwish
    nightwish ist offline Ich bin schuld!

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von Sockendings Beitrag anzeigen
    Ob sie einen Abschluss nun ein Jahr früher oder später bekommen fällt ja nicht ins Gewicht auf lange Sicht.
    Aber nicht für diejenigen Schüler, die einen Ausbildungs-/Studienplatz haben.

    Für alle anderen mag das vielleicht nicht so sehr ins Gewicht fallen.



    Viele Grüße
    Nightwish
    Nichts ist für immer, nur der Moment zählt ganz allein!unheilig

  10. #30
    Avatar von Sockendings
    Sockendings ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Werden nach den Schulöffnungen überhaupt welche kommen?

    Zitat Zitat von nightwish Beitrag anzeigen
    Aber nicht für diejenigen Schüler, die einen Ausbildungs-/Studienplatz haben.

    Für alle anderen mag das vielleicht nicht so sehr ins Gewicht fallen.
    Ja ok das stimmt.

Seite 3 von 39 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •